.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsCD-Review L-MMy Brother The Wind - Once There Was A Time When Time And Space Were One

XXL-Rock Interviews:

Home

Enthroned - neuer Track online

enthroned2019Am 07. Juni werden Enthroned ihr neues Album "Cold Black Suns" via Season of Mist veröffentlichen. An dieser Stelle gibt es den zweiten neuen Song "Hosanna Satana" auf die Ohren.

Die Band kommentiert: "The Earth with His glory! It is time to unveil the second single & video clip out of 'Cold Black Suns': "Hosanna Satana"!"

Tracklist:
01. Ophiusa (03:42)
02. Hosanna Satana (02:16)
03. Oneiros (06:26)
04. Vapula Omega (04:55)
05. Silent Redemption (06:07)
06. Aghoria (04:14)
07. Beyond Humane Greed (05:01)
08. Smoking Mirror (07:07)
09. Son of Man (09:08)

(Quelle: Season of Mist)

October Tide - neuer Song online

octobertide2019xxlVia Agonia Records werden October Tide am 17. Mai ihr neues Album "In Splendor Below" veröffentlichen. Den zweiten neuen Track "Our Famine" gibt es an dieser Stelle.

Tracklist:
1. I, The Polluter
2. We Died in October
3. Ögonblick Av Nåd
4. Stars Starve Me
5. Our Famine
6. Guide My Pulse
7. Seconds
8. Envy of the Moon

(Quelle: Agonia Records)

Ketzer - neuer Video online

Ketzer CloudColliderKetzer haben gestern ihre vierte Langspielplatte „Cloud Collider“ via Metal Blade Records veröffent. Passend dazu gibt es an dieser Stelle das Video zum Track "Keine Angst".

Ketzer haben zum Clip Folgendes zu sagen: "Während zwei eiskalten Tagen und Nächten in Leipzig, haben wir gemeinsam mit dem großartigen Regisseur Paul Schlesier von Pallid Eyes Films den ersten Ketzer Video Clip in der Geschichte der Band gedreht. Hiermit präsentieren wir euch unsere neue Single, die den Titel "Keine Angst" trägt. Drückt auf Play und erlebt einen auf Film gebannten Alptraum!"

Weiterlesen: Ketzer - neuer Video online

Carnal Tomb - zeigen Coverartwork

carnalxxltomb2019Carnal Tomb zeigen das Coverartwork ihrer zweiten Langspielplatte "Abhorrent Veneration", die im Sommer auf Testimony Records erscheinen soll. Abgeliefert wurde der Augenöffner von Skaðvaldur.

Tracklist:
1. Putrid Fumes
2. Abhorrent Veneration
3. Cryptic Nebula
4. Amid the Graves
5. Dissonant Incubation
6. Feeding Mold
7. Sepulchral Descent

(Quelle: Band)

Reckless Manslaughter - neuer Song online

recklessAm 24. Mai werden Reckless Manslaughter ihr neues Album 'Caverns Of Perdition' via FDA Records veröffentlichen. Auf Bandcamp gibt es nun den ersten neuen Song 'Catacombs of Perpetual Damnation' auf die Ohren.

Tracklist:
1. Blast into Oblivion
2. Unleash the Spirits of the Fallen
3. Operation Chastise
4. Vaporized Crucifix
5. Into Unknown Caverns
6. Catacombs of Perpetual Damnation
7. Stiffshifter
8. Decay in Embryo
9. Funeralmaster

(Quelle: FDA Records)

Antropomorphia - neuer Track online

xxlAntropomorphia 2019Die Death Metaller AntropomorphiA werden am 05. April ihre neue Scheibe „Merciless Savagery“ via Metal Blade Records veröffentlichen. An dieser Stelle gibt es den neuen Track "Luciferian Tempest" auf die Ohren.

Sänger/Gitarrist Ferry Damen kommentiert: "Sermon Ov Wrath war unser rohstes und ehrlichstes Album. Darauf haben wir gewisse Genre-Grenzen überschritten und die Essenz von AntropomorphiA auf den Punkt gebracht, wohingegen die neue Platte eine finsterere Stimmung verbreitet, heavier und erbarmungsloser ist. Trotzdem hört man Hooks und Grooves, das ist für mich ein logischer Fortschritt, mit dem wir ein neues Kapitel aufschlagen und noch facettenreicher werden, ohne uns stilistisch zu verbiegen."

Weiterlesen: Antropomorphia - neuer Track online

October Tide - neues Album kommt im Mai

octobertide2019xxlVia Agonia Records werden October Tide am 17. Mai ihr neues Album "In Splendor Below" veröffentlichen. Den ersten neuen Track "I, The Polluter" gibt es an dieser Stelle.

Tracklist:
1. I, The Polluter
2. We Died in October
3. Ögonblick Av Nåd
4. Stars Starve Me
5. Our Famine
6. Guide My Pulse
7. Seconds
8. Envy of the Moon

(Quelle: Agonia Records)

Árstíðir Lífsins - neuer Song online

ARSTIDIR LIFSINS2019Am 26. April werden Árstíðir Lífsins ihre vierte Langspielplatte "Saga á tveim tungum I: Vápn ok viðr" auf Ván Records veröffentlichen. An dieser Stelle gibt es den ersten neuen Song „Morðbál á flugi ok klofin mundriða hjól“ auf die Ohren.

Tracklist:

1. Fornjóts synir ljótir at Haddingja lands lynláðum
2. Sundvǫrpuðir ok áraþytr
3. Morðbál á flugi ok klofin mundriða hjól
4. Líf á milli hveinandi bloðkerta
5. Stǫng óð gylld fyr gǫngum ræfi
6. Siðar heilags brá sólar ljósi
7. Vandar jǫtunn reisti fiska upp af vǫtnum
8. Fregit hefk satt
9. Haldi oss frá eldi, eilífr skapa deilir

(Quelle: SureShotWorx)

Seite 5 von 34

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Vomit Angel - Imprint of extinction

Vomit Angel

Ahret Dev - Hellish

Ahret Dev  Hellish

Abythic - Conjuring The Obscure

abythic conjuring 600px

Baest - Venenum

beast2019

Atlantean Kodex - The Course Of Empire

atlantean

Kêres - Ice, vapor and crooked arrows

Keres  Ice,

Karmic Void - Armageddon sun

KARMIC VOID   Armageddon Sun

Kringa - Feast upon the gleam

kringa

Arcane Frost - Dragged into the void

Arcane Frost  Drag

Aske + Kuutar + Old Pagan + Black Candle: Four ways of blasphemy

Aske

Temple Of Dread - Blood Craving Mantras

temple of dead

Vordr - Vordr

vordr

Nunslaughter - Antichrist 

Nunslaughter  Antichrist

Necrotted - Die for something worthwhile

Necrotted  Die for something worthwhile

Entombed A.D. - Bowels of Earth

emtombedad2019

Kudlaakh - Kudlaakh

Kudlaakh  Kudlaakh

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

spectralwound

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang