.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsU-VVivus Humare: Einkehr

Vaee Solis: Adversarial light

Label: Signal Rex/Mordgrimm

Spielzeit: 38:40 Min.

Genre: Black Doom

Info: Facebook

Album kaufen: Shop

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 21. September 2015

Irgendwie habe ich ja eine kleine Vorliebe für die portugiesische Szene. Ich denke da zwar als erstes an die hervorragenden Black Metal Bands von dort (Decayed, Onirik, Lux Ferre, Morte Incandescente, Corpus Christii...), doch diesmal ist es eine Doom-Band, die meine volle Aufmerksamkeit auf sich zieht und mich von Vorne bis Hinten begeistert.

Wer jetzt allerdings an den klassischen, positiven Doom denkt, ist komplett an der falschen Adresse! "Adversarial light" ist ein tiefschwarzer und bitterböser Bastard aus Doom, Sludge und Black Metal. Langsam und zähflüssig, mit einem extrem kranken "Gesang" versehen, den man eher als heiseres Schreien oder Krächzen bezeichnen sollte. Ohnehin schon erstaunlich, was für Geräusche aus einer menschlichen Kehle kommen können, gehören diese Stimmbänder sogar einer Frau! "Sofia Loureiro" heißt die Frontfrau der Band, auch wenn man es kaum glauben möchte, wenn man ihre wirklich völlig abgefahrene Stimme zu hören bekommt!

Davon einmal abgesehen erschafft die Band mit ihrem Debüt-Album eine irrsinnig düstere und angsteinflößende Klangwelt, der Du (trotz ihrer gedrosselten Geschwindigkeit) nicht entkommen kannst. Du wirst gepackt, zerquetscht und dann, noch leicht zuckend, zurückgelassen - und Du wirst es lieben! Nicht gerade der Soundtrack für einen fröhlichen Grillabend, aber die düsteren Jahreszeiten stehen ja quasi schon vor der Tür! Ein herrlich krankes Teil, diese CD - ich liebe es!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

Side A
1. Saturn’s Storm 06:55
2. Adversarial Light 07:12
3. Ennoia 04:38
Side B
4. Feral Isolation 03:49
5. ♎ 05:57
6. Cosmocrat 10:09

U.D.O.: Navy Metal Night

udo navy Label: AFM Records

Spielzeit: 96:12 Min.

Genre: Heavy Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Shop

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: bereits erschienen

 

Weiterlesen: U.D.O.: Navy Metal Night

Urðun: Horror & Gore

Urun  Horror  GoreLabel: Signal Rex

Spielzeit: 16:25 Min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Shop

Hörprobe: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

 

Weiterlesen: Urðun: Horror & Gore

Violentor: Maniacs

violentor cover smLabel: Go Fuck Yourself Productions

Spielzeit: 36:02 Min.

Genre: Thrash Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: bereits erschienen

 

Weiterlesen: Violentor: Maniacs

Vardan: Winter Woods

Vardan Winter WoodsxxlLabel: Moribund Records

Spielzeit: 34:07 Min.

Genre: Depressive Black Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Shop

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: bereits erschienen

 

Weiterlesen: Vardan: Winter Woods

Seite 1 von 18

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Absolutum - II

absolutum ii ep

Shades of Deep Water - Death's threshold

Shades of Deep Water  Death's threshold

Vomit Angel - Imprint of extinction

Vomit Angel

Ahret Dev - Hellish

Ahret Dev  Hellish

Abythic - Conjuring The Obscure

abythic conjuring 600px

Baest - Venenum

beast2019

Atlantean Kodex - The Course Of Empire

atlantean

Kêres - Ice, vapor and crooked arrows

Keres  Ice,

Karmic Void - Armageddon sun

KARMIC VOID   Armageddon Sun

Kringa - Feast upon the gleam

kringa

Arcane Frost - Dragged into the void

Arcane Frost  Drag

Aske + Kuutar + Old Pagan + Black Candle: Four ways of blasphemy

Aske

Temple Of Dread - Blood Craving Mantras

temple of dead

Vordr - Vordr

vordr

Nunslaughter - Antichrist 

Nunslaughter  Antichrist

Necrotted - Die for something worthwhile

Necrotted  Die for something worthwhile

Entombed A.D. - Bowels of Earth

emtombedad2019 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

spectralwound

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang