.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsS-TSinister: Dark Memorials

Sinister: Dark Memorials

sinister dark memorialsxxlLabel: Massacre Records

Spielzeit: 44:21 Min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Amazon

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 26. Juni 2015

 

Yeah, Sinister sind wieder da und schenken zu ihrem 25jährigen Jubiläum (die Split-Phase zwischen 2003 und 2005 haben sie dabei ordnungsgemäß abgezogen) sich selbst eine Cover-Scheibe, welche das dreizehnte reguläre Album darstellt. Hatten die Niederländer bereits auf der letzten Langrille 'The Post-Apocalyptic Servant' drei Coverstücke am Start, sind es auf 'Dark Memorials' nun zehn Nackenbrecher namhafter Thrash- und Death-Metal-Kapellen (plus zwei Neuaufnahmen der Sinister-Klassiker 'Spiritual Immolation' und 'Compulsory Resignation'), die einem außerordentlich gut in die Fresse ballern. Besagte Stücke sind allesamt hervorragend in Szene gesetzt worden (dem Soundlodge-Magier Jörg Uken sei Dank) und machen irrsinnig Spaß, auch wenn ich mir noch ein wenig mehr Mut bei der Auswahl der Stücke gewünscht hätte. Mit Ausnahme des Merauder-Tracks nämlich ist diese recht offensichtlich; ich hätte da gern noch ein paar Stücke alter Weggefährten wie Atrocity oder Obscenity dabei gehabt, aber das ist natürlich wieder mal Geschmackssache und vor allem Meckern auf hohem Niveau.

Auch dieser Silberling bekam mal wieder ein herrliches Cover-Artwork - dieses Mal von Alex Tart - verpasst und lohnt sich anschaffungstechnisch vor allem dann, wenn man sich das limitierte Digipack mit der 'Australian Darkness'-DVD als Bonus sichert.
Mein Fazit: Anhänger des Oldschool-Todesblei sollten definitiv reinhören; alle anderen begehen dabei aber auch keinen Fehler, denn wer Death Metal doof findet, ist selbst ganz schön doof, höhö!

Kai Ellermann

XXL WertungXL 1

Tracklist:

01. The Malicious (Intro)
02. Beneath The Remains (Sepultura Cover)
03. Exhume To Consume (Carcass Cover)
04. Unleashed Upon Mankind (Bolt Thrower Cover)
05. Master Killer (Merauder Cover)
06. Beyond The Unholy Grave (Death Cover)
07. Under The Guillotine (Kreator Cover)
08. Ridden With Disease (Autopsy Cover)
09. Necrophiliac (Slayer Cover)
10. Radiation Sickness (Repulsion Cover)
11. Blasphemies Of The Flesh (Carnage Cover)
-----------------------------------------------------------------
12. Spiritual Immolation (re-recorded) (Bonus)
13. Compulsory Resignation (re-recorded) (Bonus)

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Ancestor - Age of Overload

ancestorxxl

Wømb - Taciturn

Wmb  Taciturn xxl

Runespell - Order of Vengeance

runespell

Gaerea - Unsetting Whispers

Gaerea

Tomb Mold - Manor Of Infinite Forms

tomb mold cover2018xxl

Zombiefication - Below The Grief

zombiefication 2018xxl

Sadistik Forest - Morbid Majesties 

sadistik forest

Firtan - Okeanos 

Firtan

Sear Bliss - Letters From The Edge

Sear Bliss 2018

Atomicide - Furious and Untamed 

Atomicide

Supreme Carnage - Morbid Ways To Die

Supreme Carnagexxl

Atrocity - Okkult II

Atrocity OkkultIIxxl

Musmahhu - Formulas of rotten Death

Musmahhu

Uada - Cult Of A Dying Sun

Uada Cult 2018

Tunjum - Deidades del Inframundo

Tunjum  xxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

psoa 2018 aprilxxl

hate eternal tourxxl

misery index tour 2018xxl

carnal forge tourxxl

sleep of the sunless tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

agrypine tourxxl

watain tour 2018 xxl

ophis tour 2018xxl

endseeker tour 2018xxl

hell over hammaburg 2019xxl

Zum Seitenanfang