.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsP-RRevolting: Visages of the Unspeakable

Revolting: Visages of the Unspeakable

revolting 2015Label: FDA Rekotz

Spielzeit: 33:37 Min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Shop

Hörprobe: Soundcloud

VÖ-Datum: 22. Mai 2015

 

Schon ein paar Tage nichts mehr von Rogga Johansson gehört, muss man sich etwa Sorgen machen? Natürlich nicht, denn nach seinem Einsatz bei Kam Lees The Grotesquery kommt uns hier ein weiteres Gewächs aus Roggas Treibhaus entgegen: Revolting sind wieder da! Und sie haben nicht nur endlich ein neues Album mitgebracht, sondern auch eine wichtige Botschaft, nämlich dass sie den Death Metal wieder zurückführen möchten, zurück in die Zeit, als er noch nicht "verwässert" und "verdorben" wurde durch so was wie Keyboards, Frauengesang und ähnlichen modernen Schnickschnack.

Und genau so hört sich das Album auch an: Altmodischer Schweden Death Metal von der ganz derben Sorte! Die Drums scheppern, Rogga growlt sich die Seele aus dem Leib, es ist ein Fest für alle "Früher war alles besser!"-Maniacs. Man befindet sich plötzlich wieder in einer längst vergangenen Zeit, die Mauer ist gerade gefallen, Begriffe wie "Euro", "Al-Kaida", oder "Wirtschaftskrise" sind völlig unbekannt... Schöne heile Welt....

Aber Spaß beiseite (obwohl es einen ungeheuren Spaß macht, dieses Album zu hören!), die Schweden ziehen auf "Visages of the Unspeakable" alle Register ihres Könnens. Hier sind Musiker am Werk, die zugleich Profis, als auch Fans sind und das hört man der Platte zu jedem Zeitpunkt an. Ich bekomme das Teil überhaupt nicht mehr aus dem Player und oute mich wieder einmal als absoluten "Rogga-Jünger". Und ich wage es kaum zu sagen, aber mit der neuen Revolting steckt Rogga sogar seine eigene (von mir ebenfalls heißgeliebte!) Band Paganizer in die Tasche und das will mal was heißen!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

01. Shunned To The Shadows
02. The Whispers Of The Hanged
03. Fathoms Unto Forever
04. Dagger-Clawed Chaos
05. Bloodkurdle
06. Severed And Blessed
07. Riddled With Worms
08. Caverns Of Ancient Horror

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Extremity - Coffin Birth

extremity 2018xxl

Ancestor - Age of Overload

ancestorxxl

Wømb - Taciturn

Wmb  Taciturn xxl

Runespell - Order of Vengeance

runespell

Gaerea - Unsetting Whispers

Gaerea

Tomb Mold - Manor Of Infinite Forms

tomb mold cover2018xxl

Zombiefication - Below The Grief

zombiefication 2018xxl

Sadistik Forest - Morbid Majesties 

sadistik forest

Firtan - Okeanos 

Firtan

Sear Bliss - Letters From The Edge

Sear Bliss 2018

Atomicide - Furious and Untamed 

Atomicide

Supreme Carnage - Morbid Ways To Die

Supreme Carnagexxl

Atrocity - Okkult II

Atrocity OkkultIIxxl

Musmahhu - Formulas of rotten Death

Musmahhu

Uada - Cult Of A Dying Sun

Uada Cult 2018

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

psoa 2018 aprilxxl

hate eternal tourxxl

misery index tour 2018xxl

carnal forge tourxxl

sleep of the sunless tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

agrypine tourxxl

watain tour 2018 xxl

ophis tour 2018xxl

endseeker tour 2018xxl

hell over hammaburg 2019xxl

Zum Seitenanfang