.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsP-R

Rotten Pope: Rotten Pope (MCD)

rotten pope 3Label: Eigenproduktion

Spielzeit: 10:30 Min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

CD kaufen: Facebook

Hörprobe: Soundcloud

VÖ-Datum: bereits erschienen

 

Der einheimische Death Metal Underground brodelt und hier haben wir schon wieder ein verdammt gutes Beispiel für Qualitäts-Todesstahl aus deutschen Landen: Rotten Pope (geiler Bandname, nicht wahr?) aus Aalen knüppeln sich auf ihrem Erstwerk derart um den Verstand, dass man Angst um die Gesundheit der Kollegen haben muss! Herrlich derber und ultra-brutaler Deathgrind, wie man ihn öfter mal von unseren östlichen Nachbarn zu hören bekommt werden einem auf dieser CD entgegengerotzt.

Die vier Songs machen echt keine Gefangenen und lassen bei entsprechender Lautstärke den halben Block beben. Geknüppel vom allerfeinsten halt. Die Band ist hervorragend eingespielt, was vielleicht auch damit zu tun hat, dass mit Gitarrist Marcus (u.a. Revel In Flesh) und Drummer Kay (Mental Amputation) auch zwei „Alte Hasen" der Szene dabei sind. Der Spaß bewegt sich auf erfreulich hohem Niveau und braucht den Vergleich mit der etablierten Konkurrenz zu keiner Sekunde fürchten (eher andersherum!). Wenn Die Kollegen nicht ruckzuck ´nen Vertrag bekommen (F.D.A. böte sich für den Sound förmlich an!), dann weiß ich auch nicht mehr weiter!

Denn auch das Drumherum stimmt: Zum Mastern war man im Unisound, die CD ist formschön im Digipack zu bekommen und auch das Logo bekommt von mir einen Bonuspunkt – Sehr augenschmeichelnd!! Ich kann jedem Freund von Brutal Death Metal diese CD nur aller wärmstens ans Herz legen!!! Beeilt Euch aber, denn das Teil ist auf knappe 100 Stück limitiert.

Ich bin von dem Teil (das leider viel zu kurz ist!!!) voll und ganz überzeugt und sehe in der Band verdammt viel Potential! Unterstützt Rotten Pope jetzt, dann könnt Ihr später erzählen, dass Ihr von Anfang an dabei ward!!!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

1. Impressive FG_X
2. Infinite Violence
3. Adrenochrome
4. Olympus Mons

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Craft - White Noise and Black Metal

craft

Cavurn - Rehearsal Tape

Cavurn

Posthuman Abomination - Transcending Embodiment

Posthuman Abominationxxl

Pact - Enigmata

pact

Funeral Mist - Hekatomb

funeral mistxxl

Totalselfhatred - Solitude

Totalselfhatred  Solitude xxl

Collapse of Lights - Each Failing Step

Collapse of Light xxl

Urfaust - The Constellatory Practice

urfaust 2018xxl

Shrine of the Serpent - Entropic Disillusion

Shrine of the Serpent

Ruach Raah - Under the insignia of Baphomet

Ruach Raah xxl

 

Embrace of Throns - Scorn Aesthetics

embrace of throns 2018xxl

Aborted Fetus - The Ancient Spirits Of Decay

Aborted Fetus xxl

Orgullo Nativo - Entre el campo de batalle

Orgullo Nativo

Spectral Wound - Infernal Decadence

Spectral Woundxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

psoa 2018 aprilxxl

hate eternal tourxxl

misery index tour 2018xxl

carnal forge tourxxl

sleep of the sunless tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

agrypine tourxxl

watain tour 2018 xxl

ophis tour 2018xxl

endseeker tour 2018xxl

hell over hammaburg 2019xxl

Zum Seitenanfang