.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsP-RRuthless: They Rise

Richie Kotzen – The Essential

richie-kotzenLabel: earMUSIC/Edel

Spielzeit: 1:28:39 Min.

Genre: Hard Rock/Heavy Metal/Death Metal

Info: Facebook

CD kaufen: Amazon

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 29. August 2014

 

Richie Kotzen ist allen Gitarren-Liebhabern und Freunden härterer Klänge genauso ein Begriff wie Liebhabern entspannter Bluesmucke, melancholischen Liedmaterials und Experimentellem. Nachdem der Tausendsassa (hat u.a. für Mr. Big und Poison in die Saiten gelangt) schon seit gut drei Jahren kein neues Album mehr rausgebracht hat und seit der letzten Best-Of gut eine Dekade vergangen ist, beschließt der Gitarrenmeister, nun eine weitere Werkschau unter das Volk zu bringen.

Jetzt könnte man meinen: so weit, so gut. Was dieser Kollektion, die sich auf der Haupt-CD tatsächlich auf die letzte Dekade beschränkt, einen echten Mehrwert verleiht – oder zumindest verleihen soll – sind die zwei aktuellen Songs. Während „War Paint" ein kerniger Blues Rocker in der Tradition von Led Zeppelin und – hoppla – Mr. Big ist und ordentlich gemacht ist, kommt „Walk With Me" für meinen Geschmack eigentlich schon zu luftig-locker und leichtfüßig daher, was aber an sich ganz gut zum Sommer passt und genehm ist.

Der Rest ist wie gesagt bereits den Fans von Richie Kotzen hinlänglich bekannt und greift auf dessen Werke der letzten zehn Jahre zurück. Besonderes Gewicht liegt dabei auf seinem letzten regulären Album, was ich als etwas unglücklich empfinde, aber an sich in Ordnung geht.

Interessanter ist da schon die zweite CD, die den ein oder anderen Klassiker in neuem bzw. akustischen Gewand präsentiert und bei der Auswahl keine besondere Einschränkung hinsichtlich des Aufnahmedatums der Originale aufweist. Gerade die Akustik-Versionen haben einen ganz eigenen Reiz und sollten für Kenner akustischer Gitarrenmusik an dieser Stelle als Anspieltipp herhalten.

Insgesamt enthalte ich mich in diesem Fall einer Bewertung, da Best-Of's immer ein wenig das Problem haben, ohnehin im klassischen Bewertungssystem etwas außen vor zu sein. Würde ich anhand der zwei neuen Songs einen Mittelwert annehmen, käme ich hier auf ein entspanntes, wenngleich etwas wackliges XL. Fans und Freunden von Richie Kotzen sei das Werk ans Herz gelegt, allerdings finde ich es nicht fair, Compilations zu bewerten und vergebe daher

Keine Bewertung

Michael Denkers

Tracklist:

CD1 (Best-Of):

1. War Paint [Neu]
2. Walk With Me [Neu]
3. Love Is Blind [24 Hours; 2011]
4. Go Faster [Go Faster; 2007]
5. Fooled Again [Go Faster; 2007]
6. OMG (What's Your Name?) [24 Hours; 2011]
7. Help Me [24 Hours; 2011]
8. Bad Situation [24 Hours; 2011]
9. Fear [Into The Black; 2006]
10. You Can't Save Me [Into The Black; 2006]
11. Doing What The Devil Says To Do [Into The Black; 2006]
12. Remember (Reprise) [Get Up; 2004]

CD2 (Bonus):

1. What Is (2014)
2. High (2014)
3. Change (2014)
4. Special (2014)
5. Paint It (Acoustic)
6. Holding On (Acoustic)
7. Until You Suffer From Fire And Ice (Acoustic)
8. The Road (Acoustic)

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Rogga Johansson - Entrance To The Otherwhere

ROGGA JOHANSSON

Crom Dubh - Firebrands and ashes

Crom Dubh  Firebrands and ashes

Sinners Bleed - Absolution

sinnersbleed

Enthroned - Cold Black Suns

enthroned2019

Abbath - Outstrider 

abbath2019

Délétère - Theovorator: Babelis Testamentum

Deletere2019Deathspell Omega - The furnaces of Palingenesia

Deathspell Omega2019

Vulture - Ghastly waves & battered graves

vulture 2019

Óreiða - Óreiða

oreioa

Nattfog - Pohjan Porteilta

Nattfog

Winterwolf - Lycanthropoc Metal of Death

Winterwolf  Lycanthropoc Metal of Death

Evohé - Deus Sive Natura

evohe

Inert - Vermin

inerxxl 2019

Calyx - Vientos Arcaicos

Calyx  Vientos arcaicos

Gaahls Wyrd: GastiR - Ghosts Invited

gaahl

Nocturnal Breed - We only came for the violence

Nocturnal Breedxxl  We only came for the violence

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang