.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsL-MMorgoth - God is Evil (7“)

Mortician: Mortal Massacre (DLP)

MORTICIAN Mortal Massacre DLPLabel: Hells Headbangers Records

Spielzeit: 59:31 Min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Shop

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: bereits erschienen

 

Nein, immer noch nichts Neues aus dem Hause der Death/Grind-Legende. Vielmehr handelt es sich um die Wiederveröffentlichung der "Mortal Massacre" Compilation-.CD aus dem Jahre 1993 zum ersten Mal auf Vinyl.

Auf der Zusammenstellung befinden sich die ersten beiden EP der Amerikaner, nämlich "Brutally Mutilated" (Seraphic Decay - 1990) und "Mortal Massacre" (Relapse - 1991) zusammen mit 14 Live-Kollegen. Gerade die ersten Werke der musikalischen Massenmörder bestechen durch ihren morbid/räudigen Charme und stehen nicht umsonst mittlerweile als Klassiker des extremen Metals in jeder gut sortierten Sammlung. Auch hier schon zeigt sich die Vorliebe der Band für herrliche Samples aus allen möglichen Horrorfilmen, was zur absolut unvergleichlichen Atmosphäre aller Werke der Band nicht zu knapp beiträgt.

Die Live-Aufnahmen sind nur was für ganz hartgesottene Fans der Band, da die Soundqualität doch schwer zu wünschen übrig lässt (um es mal sehr freundlich zu formulieren!). Trotzdem 'ne feine Sache, die Frühzeit der Band auf Vinyl noch mal auferstehen zu lassen, für Sammler sowieso!

Christian Hemmer

XXL WertungL

Tracklist:

1. Intro / Mortal Massacre 06:07
2. Drilling for Brains 00:52
3. Redrum / Outro 05:27
4. Intro / Mortician 03:25
5. Brutally Mutilated 00:40
6. Necrocannibal / Outro 04:47
7. Mortal Massacre (live) 03:42
8. Brutally Mutilated (live) 01:25
9. Necrocannibal (live) 05:12
10. Drilling for Brains (live) 01:18
11. Hacked Up for Barbeque (live) 03:04
12. Redrum (live) 03:53
13. Bloodcraving (live) 03:28
14. Cremated (live) 01:55
15. Mortician (live) 02:50
16. Brutally Mutilated (live) 01:02
17. Drilling for Brains (live) 01:04
18. Bloodcarving (live) 03:23
19. Scum (Napalm Death cover) (live) 02:40
20. Mortician (live) 03:17

XXL-Tipp

XXL Tipp Monstrosityxxl 250

Das hörst Du Dir an:

Heads For The Dead - Serpent's Curse

head  for the dead1

Mare - Ebony Tower

mare 2019xxl

Ahnenkult - Als das Licht verging

Ahnenkult   Als das Licht verging xxl

Ahnengrab - Schattensein

ahnengrab

Aborted - Terrorvision

abroted 2019

Throneum - The Tight Deathrope Act Over Rubicon

throneum xxl

Zero Down - Larger Than Death

zero down

Sepulcher - Panoptic Horror

Sepulcherxxl

Divine Ecstasy - Strange Passions

divine ecstasy

Vardan - Unholy Lightness Summer

vardan 2018xxl

Atavisma - The Chthonic Rituals

Atavisma xxl

Vargaur - Dem Zwang zum Trotze

Vargaur  Dem Zwang zum Trotze

Pa Vesh En + Temple Moon: Split

Pa Vesh En  Temple Moonxxl1

Drawn And Quartered - The One Who Lurks

Drawn And Quartered

Shed The Skin - We Of Scorn

Shed The Skin xxl

Insignium: Infamie und Urgewalt - Wenn Altes sich erhebt

Insigniumxxl

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

the crown tourxxl

misery index tour 2018xxl

carnal forge tourxxl

sleep of the sunless tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

agrypine tourxxl

ultha tourxxl

watain tour 2018 xxl

naglfar tourxxl

ophis tour 2018xxl

endseeker tour 2018xxl

hell over hammaburg 2019xxl

Zum Seitenanfang