.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsL-MMad Max - Interceptor

Morfin - Inoculation

Morfin Cover WEBLabel: FDA Rekotz

Spielzeit: 44:36 Min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

CD kaufen: Shop

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 21. Februar

 

Steht Ihr auf Death zu „Leprosy“ und „Spiritual Healing“ Zeiten? Dann ist das Debut von Morfin aber volle Lotte das Richtige für Euch! Denn was die vier Jungs aus dem sonnigen Kalifornien hier abliefern, ist die ultimative Hommage an das Frühwerk vom genialen Chuck Schuldiner!

Geilerweise klingt nicht nur die Mucke so, als hätte man ein verlorenes Demo von Death auf CD gepackt, sondern die Kollegen sehen auch noch so aus, als wären sie irgendwo in den späten Achtzigern hängen geblieben.

Was soll ich noch mehr sagen? „Inoculation“ ist ein rattengeiles, verdammt altmodisches Death Metal Album geworden, schön brutal und mit diesem gewissen „Rumpel-Charme“, den halt auch die Veröffentlichungen aus jener Zeit hatten. Damit auch der allerletzte merkt, wer hier das große Idol der Hoschis ist, wird (was sonst?) zum Schluss dann auch noch „Leprosy“ von (naaaaaa, wer weiß es?) Death gecovert. Das setzt dem ganzen natürlich noch das Sahnehäubchen auf.

Klar kann man gerade bei dieser Platte wieder diskutieren, ob man eine solche überhaupt braucht, denn die Ähnlichkeit zum Vorbild (bzw. Original) ist schon sehr, sehr groß. Aber warum denn nicht? Würden wir uns nicht alle vor Freude in die Hose scheißen, wenn man wirklich noch eine vergessene Perle bei Chucks Mutter auf dem Dachboden finden würde? Genau!

Ich finde „Inoculation“ richtig geil, ein gelungenes Death Metal Album, mit allen Trademarks des Genres, die Spaß machen: Herrlich brutal, schön bösartig und vor allem von beinharten Fans der Szene erschaffen. Von Fans für Fans sozusagen! Dazu passt auch das augenfreundlich Zombie-Metzel-Cover der Platte! Für Freunde des frühen Ami-Death Metals (Death, Obituary oder auch Massacre) ein Pflichtkauf!!!

Christian Hemmer

XXL-WertungXL-1

Tracklist:

01. Evil Within
02. Dark Creator
03. Lethal Progeny
04. Identity Killer
05. Cryostasis
06. Primordial
07. Inoculation
08. Brain Control
09. Viral Mutation
10. Leprosy (cover)

 

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Chalice Of Suffering - Lost Eternally

Chalice Of Suffering  Lost Eternally

Arstidir Lifsins - Saga á tveim tungum I: Vápn ok vidr

Arstidir Lifsins  Saga

BitchHammer - Offenders of Faith

BitchxxlHammer2019

Eggs of Gomorrh - Outpregnate

Eggs of Gomorrh  Outpregnate

Mork - Det svarte juv

mork

Putrefied Corpse - Left to Rot

Putrefied Corps

Bewitcher - Too fast for the flames

Bewitcher  Too fast

Black Therapy - Echoes of dying memories

black therapy2019

Fen - Stone & Sea

fen xxl

Vulture - Beyond the blade

Vulture   Beyond The Blade 7   Artwork

Wolfsblood - Vomit & Lice

Wolfblood  Vomit & Lice

Ketzer - Cloud Collider

Ketzer CloudCollider

Protector - Summon the Hordes

Protectorxxl  Summon the hordes

Perversor - Umbravorous 

Perversor  Umbravorous

Illum Adora: ...of serpentine forces

Illum Adora  ...of serpentine forces

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

Misery xxlIndextour

mantar tour 2019

ketzerxxl tour

Rotten Soundtour

SWALLOW xxlTHE SUN tour

DWEFxxl admat 2019

the oceanxxl tour20199x

god death

ulthaxxl tour

helheimtourxxl Kopie

Shiningxxl 2019 EU admat

Destroyer666 2019xxl

 

Zum Seitenanfang