.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsI-K John Garcia: John Garcia

KadavriK: Grimm I + II

KadavriKLabel: Testimony Records

Spielzeit: 43:03 Min.

Genre: Extrem Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Shop

Hörprobe: Bandcamp

VÖ-Datum: 26. Juni 2015

 

Mit Testimony Records öffnet heuer ein klatschneues Label seine Pforten und hat sich als erste Veröffentlichung die Kollegen von KadavriK an Land geholt. Keine schlechte Wahl, denn nicht nur, dass die Band aus Wesel schon in der Vergangenheit mit ihren CDs überzeugen konnte, die Herren waren auch so freundlich, ein richtig geiles neues Album einzuspielen!

Textlich geht es (man konnte es schon fast vermuten!) um eine Interpretation der Grimmschen Märchenwelt, worauf ich aber gar nicht weiter eingehen möchte, das müsst Ihr schon selber hören! Konzentrieren wir uns also auf die Musik, denn hier gibt es so einiges zu entdecken! Die Band hat sich ordentlich weiterentwickelt, ihre Wurzeln im melodischen Death Metal sind zwar immer noch deutlich hörbar und bilden quasi das Fundament der Songs, aber was darauf aufgebaut wird, ist schon beachtlich.

Große Gesten, viel Bombast und Pathos stehen hier ruhigen Passagen und schönen Melodien gegenüber, aber keineswegs feindlich, sondern sie bilden eine homogen/harmonische Einheit, die (angereichert mit einigen progressiven Elementen) ausgesprochen gelungen ist. Dabei geht die Band erfrischend kompromisslos zur Sache und hat definitiv keine Scheu, Risiken einzugehen und vielleicht auch einige Hörer zu überfordern. Die Vielseitigkeit der Songs ist beachtlich und immer, wenn man meint, jetzt habe man das Konzept durchschaut, wird man wieder überrascht und gefordert. Wie gesagt, sicherlich keine Platte für jedermann, aber davon gibt es ja auch bereits genug! "Grimm I + II" ist ein gelungenes Album geworden, ein meines Erachtens großer Schritt für die Band und ein toller Einstand für Testimony Records!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

Grimm I: The Armless Maiden
1. Wither Away
2. All the World but One
3. Ruins
4. 7 Years
5. Queen of Sylvan Lands
Grimm II: Thoughts of the Sore
6. Lords
7. Voids
8. Shuttered
9. Helix

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Rogga Johansson - Entrance To The Otherwhere

ROGGA JOHANSSON

Crom Dubh - Firebrands and ashes

Crom Dubh  Firebrands and ashes

Sinners Bleed - Absolution

sinnersbleed

Enthroned - Cold Black Suns

enthroned2019

Abbath - Outstrider 

abbath2019

Délétère - Theovorator: Babelis Testamentum

Deletere2019Deathspell Omega - The furnaces of Palingenesia

Deathspell Omega2019

Vulture - Ghastly waves & battered graves

vulture 2019

Óreiða - Óreiða

oreioa

Nattfog - Pohjan Porteilta

Nattfog

Winterwolf - Lycanthropoc Metal of Death

Winterwolf  Lycanthropoc Metal of Death

Evohé - Deus Sive Natura

evohe

Inert - Vermin

inerxxl 2019

Calyx - Vientos Arcaicos

Calyx  Vientos arcaicos

Gaahls Wyrd: GastiR - Ghosts Invited

gaahl

Nocturnal Breed - We only came for the violence

Nocturnal Breedxxl  We only came for the violence

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang