.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsI-KIchor - Depths

Judas Priest: Defenders Of The Faith – 30th Anniversary Edition (3-CD-Box)

judas priest Defenders of the Faith RemasteredLabel: Sony Music

Spielzeit: 109:05 Min.

Genre: Heavy Metal

Info: Facebook

CD kaufen: Amazon

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 06. März 2015

 

Warum die britische Legende ihre Dreifach-CD-Box zum 30. Geburtstag ihres unsterblichen Klassikers „Defenders of the Faith" erst im Jahre 2015 veröffentlicht (schließlich ist das Original von 1984!) verstehe ich ehrlich gesagt nicht wirklich, aber was soll´s.
Ein Grund zu feiern ist es auf jeden Fall, nun wollen wir mal schauen, ob diese Special Edition auch das Herz der Fans trifft. Rein optisch ist das Teil schon mal ein Volltreffer, formschön verpackt in einem dicken Digipack, welches zusätzlich noch in einem hübschen Schuber steckt – Prima! Dazu noch ein 20-seitiges Booklet mit vielen schönen Hochglanz Bildern aus den wilden 80ern –auch hier gibt´s nix zu meckern!

Kommen wir zu den CDs! Der erste Silberling beherbergt natürlich das Original-Album (remastert von Produzenten-Legende Tom Allom), zu dem ich ja wohl keine großartigen Worte verlieren muss. Egal, ob man ein Judas Priest Fan ist, oder nicht – dieses Album MUSS man einfach in der Sammlung haben! Interessant wird es dann mit den beiden Bonus-CDs: Hier finden wir nämlich einen wohl kompletten Live-Mitschnitt aus dem Jahre 1984 (05.05.1984 – Long Beach Arena in Kalifornien) mit insgesamt 21 Songs. Inwieweit diese Aufnahmen überarbeitet wurden, kann ich nicht sagen, aber aufgrund der erstaunlich guten Qualität vermute ich einfach mal, dass hier und da ein wenig verbessert worden ist. Ist ja auch nicht weiter tragisch.

Nun ist es leider so, dass diese Aufnahmen für Die-Hard-Fans ein alter Hut sind, da es von diesem Konzert nicht nur ein Bootleg gibt. (Zum Beispiel die „California Burning" Doppel-CD von „Bondage Music"). Andererseits kaufen sich diese Fans die Box trotzdem, allein nur um komplett zu sein!! Es dürfte aber auch extrem schwierig sein, heutzutage noch Live-Mitschnitte aus den 80ern zu finden, die noch nicht bekannt sind – wir sprechen hier schließlich von Judas Priest!!

Insgesamt ist die Box also eine feine Sache. Wie dringend man das Teil in seiner Sammlung haben muss, ist sowieso jedem selbst überlassen!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

CD1 / „Defenders of the Faith" Remastered

1. Freewheel Burning
2. Jawbreaker
3. Rock Hard Ride Free
4. The Sentinel
5. Love Bites
6. Eat Me Alive
7. Some Heads Are Gonna Roll
8. Night Comes Down
9. Heavy Duty
10. Defenders of the Faith

CD2 / „Live at Long Beach Arena, California – 5th May 1984"

1. Love Bites
2. Jawbreaker
3. Grinder
4. Metal Gods
5. Breaking the Law
6. Sinner
7. Desert Plains
8. Some Heads Are Gonna Roll
9. The Sentinel
10. Rock Hard Ride Free

CD3 / „Live at Long Beach Arena, California – 5th May 1984"

1. Night Comes Down
2. The Hellion
3. Electric Eye
4. Heavy Duty
5. Defenders of the Faith
6. Freewheel Burning
7. Victim of Changes
8. The Green Manalishi (With the Two-Pronged Crown)
9. Living After Midnight
10. Hell Bent For Leather
11. You've Got Another Thing Coming

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Wømb - Taciturn

Wmb  Taciturn xxl

Runespell - Order of Vengeance

runespell

Gaerea - Unsetting Whispers

Gaerea

Tomb Mold - Manor Of Infinite Forms

tomb mold cover2018xxl

Zombiefication - Below The Grief

zombiefication 2018xxl

Sadistik Forest - Morbid Majesties 

sadistik forest

Firtan - Okeanos 

Firtan

Sear Bliss - Letters From The Edge

Sear Bliss 2018

Atomicide - Furious and Untamed 

Atomicide

Supreme Carnage - Morbid Ways To Die

Supreme Carnagexxl

Atrocity - Okkult II

Atrocity OkkultIIxxl

Musmahhu - Formulas of rotten Death

Musmahhu

Uada - Cult Of A Dying Sun

Uada Cult 2018

Tunjum - Deidades del Inframundo

Tunjum  xxl

Pa Vesh En - A Ghost

Pa Vesh En

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

psoa 2018 aprilxxl

hate eternal tourxxl

misery index tour 2018xxl

carnal forge tourxxl

sleep of the sunless tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

agrypine tourxxl

watain tour 2018 xxl

ophis tour 2018xxl

endseeker tour 2018xxl

hell over hammaburg 2019xxl

Zum Seitenanfang