.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsI-K

Inquisition: Into The Infernal Regions Of The Ancient Cult (Re-release)

INQUISITION Into the Infernal Regions of the Ancient Cult 1998Label: Season of Mist

Spielzeit: 52:29 Min.

Genre: Black Metal

Info: Facebook

CD kaufen: Amazon

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 26. Janur 2015

 

Längst nicht alle Wiederveröffentlichungen haben ihren Sinn, das ist bekannt. Von daher freut man sich über jede, bei der man über die Berechtigung gar nicht lange diskutieren muss! Das Debut des kolumbianisch/ amerikanischen Duos Inquisition gehört definitiv zu dieser Kategorie. Denn obwohl das gute Stück seit seinem ersten Erscheinen im Jahre 1998 mehrfach re-released wurde, so ist es dennoch ein gesuchtes und bisweilen auch recht teures Sammlerstück. Doch davon abgesehen ist es ein außergewöhnliches Werk der Black Metal Geschichte!

Denn auch wenn die musikalischen Fähigkeiten der beiden Protagonisten "Dagon" und "Incubus" (damals noch unterstützt von Bassist "Debandt") mittlerweile definitiv gewachsen sind, so besitzt ihr erster Longplayer eine ganz besondere Atmosphäre des Okkulten, eine tiefschwarz/böse Mystik. Man kann dies manchmal nicht wirklich erklären, denn der Sound der Band ist damals noch ziemlich rumpelig und primitiv, aber dieses Album hat einfach jenes "gewisse Etwas". (Ähnlich geht es mir mit den uralten Sepultura Songs. Völlig primitiv, aber bis heute irgendwie schweinegeil!) Man muss es einfach hören, um es zu verstehen und dazu haben wir dank Season of Mist nun auch wieder die Gelegenheit (und das zu 'nem zivilen Preis!)

"Into the infernal regions of the ancient cult" gehört ganz eindeutig zu den Alben, die ein geschmackssicherer Black Metaller in der Sammlung haben MUSS!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

Unholy Magic Attack
Those Of The Night
The Initiation
Empire Of Luciferian Race
Summoned By Ancient Wizards Under A Black Moon
Journey To Infernukeorreka
Into The Infernal Regions Of The Ancient Cult
Mighty Wargod Of The Templars (Hail Baphomet)
Solitary Death In The Nocturnal Woodlands
Hail The Cult

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Tomb Mold - Planetary Clairvoyance

tomb mold 2019

Darkthrone - Old Star

darktrone oldstar

Spiker - Heavy Metal Macht

Spiker  Heavy Metal Macht

Rogga Johansson - Entrance To The Otherwhere

ROGGA JOHANSSON

Crom Dubh - Firebrands and ashes

Crom Dubh  Firebrands and ashes

Sinners Bleed - Absolution

sinnersbleed

Enthroned - Cold Black Suns

enthroned2019

Abbath - Outstrider 

abbath2019

Délétère - Theovorator: Babelis Testamentum

Deletere2019Deathspell Omega - The furnaces of Palingenesia

Deathspell Omega2019

Vulture - Ghastly waves & battered graves

vulture 2019

Óreiða - Óreiða

oreioa

Nattfog - Pohjan Porteilta

Nattfog

Winterwolf - Lycanthropoc Metal of Death

Winterwolf  Lycanthropoc Metal of Death

Evohé - Deus Sive Natura

evohe

Inert - Vermin

inerxxl 2019

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang