.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsI-KKing King – Reaching For The Light

Inquisition: Into The Infernal Regions Of The Ancient Cult (Re-release)

INQUISITION Into the Infernal Regions of the Ancient Cult 1998Label: Season of Mist

Spielzeit: 52:29 Min.

Genre: Black Metal

Info: Facebook

CD kaufen: Amazon

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 26. Janur 2015

 

Längst nicht alle Wiederveröffentlichungen haben ihren Sinn, das ist bekannt. Von daher freut man sich über jede, bei der man über die Berechtigung gar nicht lange diskutieren muss! Das Debut des kolumbianisch/ amerikanischen Duos Inquisition gehört definitiv zu dieser Kategorie. Denn obwohl das gute Stück seit seinem ersten Erscheinen im Jahre 1998 mehrfach re-released wurde, so ist es dennoch ein gesuchtes und bisweilen auch recht teures Sammlerstück. Doch davon abgesehen ist es ein außergewöhnliches Werk der Black Metal Geschichte!

Denn auch wenn die musikalischen Fähigkeiten der beiden Protagonisten "Dagon" und "Incubus" (damals noch unterstützt von Bassist "Debandt") mittlerweile definitiv gewachsen sind, so besitzt ihr erster Longplayer eine ganz besondere Atmosphäre des Okkulten, eine tiefschwarz/böse Mystik. Man kann dies manchmal nicht wirklich erklären, denn der Sound der Band ist damals noch ziemlich rumpelig und primitiv, aber dieses Album hat einfach jenes "gewisse Etwas". (Ähnlich geht es mir mit den uralten Sepultura Songs. Völlig primitiv, aber bis heute irgendwie schweinegeil!) Man muss es einfach hören, um es zu verstehen und dazu haben wir dank Season of Mist nun auch wieder die Gelegenheit (und das zu 'nem zivilen Preis!)

"Into the infernal regions of the ancient cult" gehört ganz eindeutig zu den Alben, die ein geschmackssicherer Black Metaller in der Sammlung haben MUSS!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

Unholy Magic Attack
Those Of The Night
The Initiation
Empire Of Luciferian Race
Summoned By Ancient Wizards Under A Black Moon
Journey To Infernukeorreka
Into The Infernal Regions Of The Ancient Cult
Mighty Wargod Of The Templars (Hail Baphomet)
Solitary Death In The Nocturnal Woodlands
Hail The Cult

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Sadistik Forest - Morbid Majesties 

sadistik forest

Firtan - Okeanos 

Firtan

Sear Bliss - Letters From The Edge

Sear Bliss 2018

Atomicide - Furious and Untamed 

Atomicide

Supreme Carnage - Morbid Ways To Die

Supreme Carnagexxl

Atrocity - Okkult II

Atrocity OkkultIIxxl

Musmahhu - Formulas of rotten Death

Musmahhu

Uada - Cult Of A Dying Sun

Uada Cult 2018

Tunjum - Deidades del Inframundo

Tunjum  xxl

Pa Vesh En - A Ghost

Pa Vesh En

Slaughterday - Abbatoir 

slaughterdayxxl

Matterhorn - Crass Cleansing 

Matterhorn  Crass cleansingxxl

Defiatory - Hades Rising

Defiatory  Hades Risingxxl

Coroner - No More Color

Coroner  No morexxl

Coroner - Punishment for decadence

Coroner  Punishment xxl

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

psoa 2018 aprilxxl

hate eternal tourxxl

misery index tour 2018xxl

carnal forge tourxxl

sleep of the sunless tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

agrypine tourxxl

watain tour 2018 xxl

ophis tour 2018xxl

endseeker tour 2018xxl

hell over hammaburg 2019xxl

Zum Seitenanfang