.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsG-H

Hard Action: Sinister Vibes

hard action sinister vibesxxlLabel: Svart Records

Spielzeit: 35:25 Min.

Genre: Hard Rock

Info: Facebook

Album kaufen: Amazon

Hörprobe: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

 

Die Kollegen von Svart Records sind echte Musikjunkies. Nicht nur, dass sie verdammt viel Zeug veröffentlichen, auch die musikalische Bandbreite ist so groß, wie bei keinem anderen mir bekannten Label! Mit Hard Action hat man sich nun eine lupenreine und schweinegeile Hard Rock Band mit gepflegter Punk-Attitude in den Stall geholt.

Schon ihre im letzten Jahr veröffentlichte Single "Dead Dogs" ließ aufhorchen, war aber einfach zu kurz, um ein eindeutiges Urteil zu fällen. Dies kann man nun mit dem Debüt tun und das Scheibchen weiß zu gefallen. Da die Herren Ville und Markus von den saucoolen Speedtrap mit von der Partie sind, kann ja eigentlich auch nicht viel falsch laufen, oder?

Spaß beiseite, "Sinister Vibes" macht genau diesen und wer immer noch schmerzhaft die alten Hellacopters vermisst, dürfte sich mit Hard Action mehr als nur trösten können. Die Songs des Albums sind voller Spielfreude, kommen direkt aus dem Bauch heraus und haben genau den richtigen rotzigen Punk-Charme, den ich bei vielen anderen Bands dieser Art vermisse. Schöne Platte für die kommende Grill- und Party-Saison! Natürlich schön laut aufgedreht, damit auch der Nachbar seine Freude an den Rockern hat! Er wird es Dir danken, da bin ich mir sicher!

Geiler Rotz-Rock mit ganz dicken Eiern, von ganzen Kerlen für wahre Männer (und deren Frauen)! Sehr ordentlicher Einstand, meine Herren!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

01. Dead Dogs
02. Chosen Few
03. Cut To The Bone
04. Night Moves
05. Deadweight [Cut Me Loose]
06. Watch Me Burn
07. Hey You
08. Sinister Vibes
09. Gunpoint
10. No Lesson Learned

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Rogga Johansson - Entrance To The Otherwhere

ROGGA JOHANSSON

Crom Dubh - Firebrands and ashes

Crom Dubh  Firebrands and ashes

Sinners Bleed - Absolution

sinnersbleed

Enthroned - Cold Black Suns

enthroned2019

Abbath - Outstrider 

abbath2019

Délétère - Theovorator: Babelis Testamentum

Deletere2019Deathspell Omega - The furnaces of Palingenesia

Deathspell Omega2019

Vulture - Ghastly waves & battered graves

vulture 2019

Óreiða - Óreiða

oreioa

Nattfog - Pohjan Porteilta

Nattfog

Winterwolf - Lycanthropoc Metal of Death

Winterwolf  Lycanthropoc Metal of Death

Evohé - Deus Sive Natura

evohe

Inert - Vermin

inerxxl 2019

Calyx - Vientos Arcaicos

Calyx  Vientos arcaicos

Gaahls Wyrd: GastiR - Ghosts Invited

gaahl

Nocturnal Breed - We only came for the violence

Nocturnal Breedxxl  We only came for the violence

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang