.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsG-H

Hooded Menace: Gloom Immemorial

hoodedmenace-cover smLabel: Doomentia Records

Spielzeit: 75:43 Min.

Genre: Death/Doom

Info: Facebook

CD kaufen: Shop

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 05. Dezember 2014

 

Eine schöne CD haben die Doomster von Hooded Menace hier zusammengestellt. Zwar handelt es sich nicht um neue Songs der Finnen, trotzdem dürfte den meisten das Liedgut auf dieser Compilation unbekannt sein. Denn hier wurden alle Beiträge der Band auf ihren zahlreichen EPs und vor allem Splits zusammengetrieben und auf CD gebannt. Dabei handelt es sich um die Splits mit Horse Latitudes, Loss, Ilsas, Asphyx, Anima Morte + Coffins. Dazu gesellen sich die beiden Tracks ihres „The Eyeless Horde"-Demos aus dem Jahre 2007, die komplette „Labyrinth of Carrion Breeze" und der wahrscheinlich rarste Song „I, Devil Master" von der „Live Evil Volume 1" – Compilation".

Man merkt, hier wurde nichts ausgelassen, wodurch diese Zusammenstellung wirklich als äußerst gelungen bezeichnet werden darf. Vor allem weil die Musik der Kollegen einfach unglaublich gut ist! Fieser Death/Doom aus unerforschten Untiefen der Dunkelheit. Wer es genau wissen möchte, den verweise ich hier an meine begeisterte Kritik der „Labyrinth of Carrion Breeze"-EP vom Februar dieses Jahres!

Also eine ausgesprochen gelungene Werkschau, denn wer hat schon alle diese 7"-Perlen in seiner Sammlung stehen (ich jedenfalls nicht!)? Ich habe übrigens irgendwo aufgeschnappt, dass es nächstes Jahr ein neues, komplettes Album der Band geben soll, ein weitere Grund zur Freude! Solange muss uns „Gloom Immemorial" genügen!

Christian Hemmer

XXL-WertungXL-1

Tracklist:

1. Fulfill the Curse (taken from The Eyeless Horde 7"ep)
2. The Eyeless Horde (taken from The Eyeless Horde 7"ep)
3. A Decay of Mind and Flesh (taken from split with ANIMA MORTE 7""ep)
4. The Haunted Ossuary (taken from split with COFFINS 7""ep)
5. I, Devil Master (taken from Live Evil Volume One comp. DLP)
6. Catacombs of the Graceless (taken from split with ILSA 12"ep)
7. Abode of the Grotesque (taken from split with ASPHYX 7"ep)
8. Instruments of Eternal Damnation (taken from split with HORSE LATITUDES 12"ep)
9. Chasm of the Wraith (taken from Labyrinth of Carrion Breeze 12"ep)
10. The Creeping Flesh (taken from Labyrinth of Carrion Breeze 12"ep)
11. Monuments of Misery (taken from split with LOSS 12"ep)

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Rogga Johansson - Entrance To The Otherwhere

ROGGA JOHANSSON

Crom Dubh - Firebrands and ashes

Crom Dubh  Firebrands and ashes

Sinners Bleed - Absolution

sinnersbleed

Enthroned - Cold Black Suns

enthroned2019

Abbath - Outstrider 

abbath2019

Délétère - Theovorator: Babelis Testamentum

Deletere2019Deathspell Omega - The furnaces of Palingenesia

Deathspell Omega2019

Vulture - Ghastly waves & battered graves

vulture 2019

Óreiða - Óreiða

oreioa

Nattfog - Pohjan Porteilta

Nattfog

Winterwolf - Lycanthropoc Metal of Death

Winterwolf  Lycanthropoc Metal of Death

Evohé - Deus Sive Natura

evohe

Inert - Vermin

inerxxl 2019

Calyx - Vientos Arcaicos

Calyx  Vientos arcaicos

Gaahls Wyrd: GastiR - Ghosts Invited

gaahl

Nocturnal Breed - We only came for the violence

Nocturnal Breedxxl  We only came for the violence

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang