.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsE-FForgery - With These Fists

Entrails - Resurrected From The Grave (Demo Collection)

entrails demoLabel: Metal Blade Records

Spielzeit: 74:15 Min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

CD kaufen: Amazon

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 18. Juni 2014

 

Wer ist die schwedischste aller Schweden-Tod Bands? Richtig: ENTRAILS!!!!!Nun ist dies hier (wie der Titel der CD auch schon dezent andeutet) leider keine neue Scheibe der Kollegen, aber dennoch etwas ganz Feines: Auf „Resurrected from the Grave" werden die beiden Demos „Reborn" und „Human Decay" aus ihrem feuchten Grab gebuddelt und der schon sabbernden Meute präsentiert!

Warum das ziemlich geil ist? Nun, diese Demos gab es damals (im Jahre 2009) auf jeweils 50 selbstgebrannten CDs, was bedeutet, dass kaum eine Sau diese Teile bei sich herumstehen hat. Und das ist schon verdammt schade, denn bereits auf diesen ersten Veröffentlichungen der Band zeigen die Jungs der Death Metal Welt, wo der Hammer hängt!

Ok, so komplett unbekannt sind die Tracks nicht, denn einige von ihnen finden sich auf den ersten regulären CDs der Schweden wieder (damals noch auf F.D.A.Rekotz erschienen), aber sie sind auf den Demos teilweise erheblich rauer und irgendwie „ungeschliffen". Das gefällt mir sehr gut, vor allem ist es interessant zu hören, wie sich der eine oder andere Song entwickelt hat.

Bringen wir es mal auf den Punkt: Wer auf saugeilen, schwedischen Death Metal steht, der kommt auch an den Demos der Kollegen definitiv nicht vorbei! Zumal sie jetzt so fanfreundlich auf einer CD zusammengefasst wurden. Hoffen wir nur, dass sich die Schweden auch bald wieder mit klatschneuem Zeug um die Ecke kommen!!

Christian Hemmer

XXL-WertungXL-1

Tracklist:

1. Intro Entrails Reborn 3:10
2. Evil Obsession 2:34
3. The Morgue 4:12
4. Your Dead Dog Smile 4:06
5. Voices 4:10
6. Triumph Of The Sinners 7:02
7. Stormy Death 3:32
8. Midnight Death 4:05
9. Breath Of Blood 3:31
10. Entrails 4:37
11. Depression 7:30
12. Intro Human Decay Demo Mix 1 2:58
13. Blood Red 3:29
14. Euthanasia 4:46
15. Evil Terror 2:00
16. Total Death 5:02
17. Human Decay 3:22
18. Casket Garden 3:45 (DISMEMBER Cover)

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Rogga Johansson - Entrance To The Otherwhere

ROGGA JOHANSSON

Crom Dubh - Firebrands and ashes

Crom Dubh  Firebrands and ashes

Sinners Bleed - Absolution

sinnersbleed

Enthroned - Cold Black Suns

enthroned2019

Abbath - Outstrider 

abbath2019

Délétère - Theovorator: Babelis Testamentum

Deletere2019Deathspell Omega - The furnaces of Palingenesia

Deathspell Omega2019

Vulture - Ghastly waves & battered graves

vulture 2019

Óreiða - Óreiða

oreioa

Nattfog - Pohjan Porteilta

Nattfog

Winterwolf - Lycanthropoc Metal of Death

Winterwolf  Lycanthropoc Metal of Death

Evohé - Deus Sive Natura

evohe

Inert - Vermin

inerxxl 2019

Calyx - Vientos Arcaicos

Calyx  Vientos arcaicos

Gaahls Wyrd: GastiR - Ghosts Invited

gaahl

Nocturnal Breed - We only came for the violence

Nocturnal Breedxxl  We only came for the violence

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang