.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsE-FFormloff – Spyhorelandet

Enthroned - Obsidium

enthroned-cover_smLabel: Agonia Records

Spielzeit: 41:31 Min

Genre: Black Metal

Info: Homepage

CD kaufen: Amazon

VÖ-Datum: bereits erschienen

Ich liebe und verehre diese Band schon seit ihrer Split-EP mit den damals noch ebenso genialen Ancient Rites aus dem Jahre 1994. Seitdem haben die Belgier sage und schrieb 9 Alben (+ ein Live Album und 2 EPs) heraus gebracht und haben zu mindestens meine Wenigkeit niemals enttäuscht!
Auch auf „Obsidium" wird nordisch angehauchter, klirrend kalter Old School Black Metal zelebriert, dass es einem bis ins Mark fröstelt! Obwohl mittlerweile niemand mehr von der Ursprungscrew in der Band musikziert, so haben die Belgier es doch geschafft, das Niveau ihrer konstant exzellenten Darbietungen locker zu halten. Wie bei den allermeisten sehr guten Black Metal Veröffentlichungen, ist es auch hier das gekonnte Zusammenspiel von irrsinnigem Tempo, gepaart mit mächtigen Midtempo Parts, was ein sehr gutes von einen „naja" Album unterscheidet.
Es ist sehr erfrischend in dieser Zeit des Auseinanderbrechens des Black Metal in so viele Untergruppen und Sparten auch mal wieder ein richtig altmodisches Album zu hören, gemacht von hervorragenden Musikern, denen die Entwicklung der Szene komplett am Arsch vorbei geht und konsequent an den „alten Werten" festhalten.
Insgesamt 9 mächtige Songs voller brutaler Aggression, so wie es sich für ordentlichen Black Metal verdammt noch mal auch gehört! Es ist mir persönlich ein Rätsel, warum es Enthroned niemals geschafft haben, so richtig durch zu starten. Das Potential stimmt zu 110%! Und auch die Produktion braucht sich nicht zu verstecken - perfekt auf die Band und deren Musik zugeschnitten wie ich finde!
Black Metal wie er sein sollte - und wie bislang alles von Enthroned absolut zu empfehlen!

Christian Hemmer

xl

Tracklist:

1. Sepulchred Within Opaque Slumber
2. Nonus Sacramentvm - Obsidium
3. Horns Aflame
4. Deathmoor
5. Oblivious Shades
6. The Final Architect
7. Petraolevm Salvia
8. Oracle ov Void
9. Thy Blight Vacuum

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Cemetary Urn - Barbaric Retribution

acemetary

Hateful Agony - Plastic Culture Pestilence

Hateful Agony 2018xxl

Sinsaenum - Repulsion for Humanity

sinsaenum repulsionxxl

Black Fast - Spectre of Ruin

black fast spectxxl

Axeslaughter + Cadaveric Incubator - Split

Axeslaughter  Cadaveric xxl

Ekpyrosis - Primordial Chaos Restored

ekpyrosis cover2018 xxl

Night Demon - Live Darkness

night demon live

The Evil - The Evil

The Evil

Goat Disciple - Wolfcult Domination

Goat Disciple  Wolfcult domination

Phantom - Death Epic

Phantom  Death Epic

Tujarot - Existencialista

Tujarot  Existencialista

Eroded - Necropath

eroded 2018xxl

Finis - Visions of Doom

Finis

Mutilate - Tormentium

Mutilate

Raven Throne - I Moirtvym Snicca Zolak

Raven Thronexxl

Medieval Demon - Medieval Necromancy

Medieval Demon

Extremity - Coffin Birth

extremity 2018xxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

psoa 2018 aprilxxl

hate eternal tourxxl

misery index tour 2018xxl

carnal forge tourxxl

sleep of the sunless tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

agrypine tourxxl

watain tour 2018 xxl

naglfar tourxxl

ophis tour 2018xxl

endseeker tour 2018xxl

hell over hammaburg 2019xxl

Zum Seitenanfang