.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsC-DDeathhammer: Evil Power

Coyotes: Only To Call It Home

coyotes only call it home 7799Label: Swell Creek

Spielzeit: 40:05 Min.

Genre: Melodic Hardcore/ Metalcore

Info: Facebook

Album kaufen: Amazon

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 12. Juni 2015

 

Das nordrheinwestfälische Quintett mit dem griffigen Namen Coyotes (zum Glück nicht "The Coyotes") besteht aus Mitgliedern der Core-Formation April Uprising seit 2014 und präsentiert in der ersten Hälfte des kommenden Junis sein erstes Langeisen 'Only To Call It Home'. Bereits beim Öffnen der CD bemerkt man zunächst das ziemlich fette Booklet (24 Seiten) sowie das ausgesprochen gelungene, auf den zweiten und dritten Blick äußerst vielschichtige Cover und kann gespannt sein, was einen da erwartet.

Grundsätzlich spielen die fünf Jungs melodischen Posthardcore, der zumeist mit den üblichen Trademarks wie emotionalem Schreigesang und melancholischen, recht melodischen Gitarrenmelodien ausgestattet ist, aber auch mal straighter nach vorne knallt und dabei in Metalcore-Gefilde vordringt, wobei die Gitarrenleads in solchen Momenten eher vertracktere, beinahe jazzartige Leads spielen. Wie bei dieser Art der Musik üblich, benötigte ich mehrere Durchläufe, bis ich sowohl eine rote Linie als auch die vielen kleinen und teils großen Spielereien entdeckte, die diese Scheibe zu etwas Besonderem machen. Die Jungs sind vergleichbar mit einem Koch, der sehr viel Wert auf die Qualität der Zutaten legt und seine Speise mit auserlesenen Kräutern und Gewürzen verfeinert, die der Mahlzeit erst den letzten Pfiff verleihen. Jedenfalls scheuen Coyotes nicht davor, ihre durchdachten Kompositionen mit Chören, Piano-Parts, sowohl männlichem als auch weiblichem cleanen Gesang, dezent eingesetzte Elektronik-Passagen etc. aufzuwerten, ohne dass die Songs im Ganzen betrachtet zu überwuchtet erscheinen. Zudem ist 'Only To Call It Home' meines Erachtens nach die erste Veröffentlichung, auf der Gangshouts über einen Piano-Part gelegt wurden ('Out There'), yeah!

Auch in der B-Bewertung überzeugt 'Only To Call It Home': In dem bereits erwähnten Booklet erhielt jeder Text eine Doppelseite, auf der sich neben diesem jeweils eine künstlerische Fotografie befindet, was wiederum zur melancholischen Atmosphäre beiträgt.
Und: Wenn man die einzelnen Songtitel von oben nach unten in Eins wegliest, ergibt sich ein vollständiger Satz.

Kai Ellermann

XXL WertungXL 1

Tracklisting:

01. In Brightest Black
02. And Darkest White
03. We Seek Ourselves
04. Afraid To Find
05. A Starving Man
06. Out There
07. Alone
08. Who Needs A Light
09. Only To Call It...
10. Home

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

The Black Moriah - Road agents of the blast furnace

Pa Vesh En - Cryptic rites of necromancy

Pa Vesh En  Cryptic r

Gloson - Mara

Gloson  Mara

Magic Circle - Departed Souls 

Magic Circle  Departed souls

Virolac - Masque

virolac2019

Entombed: Clandestine - Live

entombedlive

Aeon of Disease - Edge of Purgatory

Aeon of Disease  Edge of purgatory

Sacred Reich + Iron Reagan - Split

sacredr

Martyrdöd - Hexhammaren

martyrdod

Deus Mortem - Kosmicide

Deus Mortem  Kosmocide

Visigoth - Bells of awakening

Visigoth BellsOfAwakening

Antropomorphia - Merciless Savagery

xxlAntropomorphia 2019

Whitechapel - The Valley 

whitechaple2019

Terror Oath - Terror Oath

Terror Oath  Terror Oath

Verwüstung - Gospel ov fury

verwuestung

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

SWALLOW xxlTHE SUN tour

god death

helheimtourxxl Kopie

Shiningxxl 2019 EU admat

Destroyer666 2019xxl

abbath tour

Zum Seitenanfang