.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsC-DCold Cell: Lowlife

Drudkh: A Furrow Cut Short

DRUDKH A Furrow Cut ShortLabel: Season Of Mist

Spielzeit: 58:50 Min.

Genre: Black Metal

Info: Facebook

Album kaufen: sm-metal-shop

Hörprobe:  Youtube

VÖ-Datum: 17. April 2015

 

Es gibt Alben, die werden in der Szene heiß erwartet und dieses hier gehört definitiv dazu. Die Band aus der Ukraine gehört nicht ohne Grund zu den Bands aus dem Osten Europas, deren Werke ausgesprochen geschätzt und begeistert gehört werden. Und da die beiden letzten Veröffentlichungen reine (wenn auch gut gemachte!) Coverversionen beinhalteten ("Eastern frontier in flames" und die Split-EP mit "Winterfylleth") wird es auch wirklich Zeit für neuen Stoff von Bandkopf Roman Sayenko. Und der liefert genau das ab, was die Fans von ihm hören wollen: Außergewöhnlich guten Black Metal!

Überraschungen gibt es auf "A furrow cut of short" keine (na da höre ich doch so manchen aufatmen!) und das ist auch gut so! Denn kaum eine andere Band hat es drauf, diesen irgendwie typischen "Ukraine-Sound" so perfekt darzustellen wie Drudkh. Diese unverwechselbare Mischung aus Aggression und Melancholie, brutalen Klängen und zarten Melodien, die man in derartiger Form nur im Osten unseres Kontinents anfindet wird hier perfektioniert. Melancholie, Hoffnungslosigkeit und der lodernde Hass auf die Welt, die solche Emotionen hervorruft, das ist es, was zumindest ich aus den Werken Drudkhs ziehe. Und das wird schlicht und ergreifen genial in Musik umgesetzt. Es hört sich einfach an, ist es aber eindeutig nicht, denn sonst würden ja weitaus mehr Bands so fantastische Musik wie Drudkh spielen!

Drudkh steht also auch 2015 für hochwertigen Black Metal mit herausragender und unverwechselbarer Atmosphäre - wunderbar! Ein großartiges Album mit viel Seele und Emotionen!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

Cursed Sons I
Cursed Sons II
To the Epoch of Unbowed Poets
Embers
Dishonour I
Dishonour II
Till Foreign Ground Shall Cover Eyes

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Rogga Johansson - Entrance To The Otherwhere

ROGGA JOHANSSON

Crom Dubh - Firebrands and ashes

Crom Dubh  Firebrands and ashes

Sinners Bleed - Absolution

sinnersbleed

Enthroned - Cold Black Suns

enthroned2019

Abbath - Outstrider 

abbath2019

Délétère - Theovorator: Babelis Testamentum

Deletere2019Deathspell Omega - The furnaces of Palingenesia

Deathspell Omega2019

Vulture - Ghastly waves & battered graves

vulture 2019

Óreiða - Óreiða

oreioa

Nattfog - Pohjan Porteilta

Nattfog

Winterwolf - Lycanthropoc Metal of Death

Winterwolf  Lycanthropoc Metal of Death

Evohé - Deus Sive Natura

evohe

Inert - Vermin

inerxxl 2019

Calyx - Vientos Arcaicos

Calyx  Vientos arcaicos

Gaahls Wyrd: GastiR - Ghosts Invited

gaahl

Nocturnal Breed - We only came for the violence

Nocturnal Breedxxl  We only came for the violence

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang