.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsA-BArtillery - Legions

Atavismo: Desintegración

atavismo cover smLabel: Temple Of Torturous

Spielzeit: 36:54 Min.

Genre: Space Rock

Info: Facebook

Album kaufen: Amazon

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 16. Juni 2015

 

Das Trio Atavismo aus Spanien (nicht zu verwechseln mit der Kapelle aus Kolumbien) veröffentlichen dieser Tage ihr bereits im letzten Jahr auf Not On Label Records veröffentlichtes Album 'Desintegración' als amtlich aufgemachte Vinyl-Version. Der von den Spaniern präsentierte Sound kann als leckere Mischung aus Alternative Metal, Wüstenrock und psychodelischem Rock der frühen Siebziger bezeichnet werden, ist verspielt und gar nicht mal anstrengend, sondern beinahe 'leichtfüßig' und 'bunt'. Pot (Gitarrist und Tastenmann), Pow (Schießbude) und Matt (E-Bassist), ehemalige Mitglieder der mit bis dato völlig unbekannten Kapellen Viaje A 800 sowie Mind!, geben sich betont gemütlich und bauen ihre Songs langsam auf, so dass trotz der wenigen Songs die Platte immerhin über 36 Minuten lang ist.
Nicht nur die Musik, auch der Sound ist ziemlich retro, also eher warm und kuschelig.

Wer in entspannten Momenten adäquat musikalisch unterhalten werden möchte, sollte 'Desintegración' auf jeden Fall anchecken, bei Gefallen zulegen und auf den Plattenteller legen. Gediegene Scheibe.

Kai Ellermann

XXL WertungL

Tracklist:

01. Blazava
02. Kraken
03. Oceánica
04. Meeh

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Rogga Johansson - Entrance To The Otherwhere

ROGGA JOHANSSON

Crom Dubh - Firebrands and ashes

Crom Dubh  Firebrands and ashes

Sinners Bleed - Absolution

sinnersbleed

Enthroned - Cold Black Suns

enthroned2019

Abbath - Outstrider 

abbath2019

Délétère - Theovorator: Babelis Testamentum

Deletere2019Deathspell Omega - The furnaces of Palingenesia

Deathspell Omega2019

Vulture - Ghastly waves & battered graves

vulture 2019

Óreiða - Óreiða

oreioa

Nattfog - Pohjan Porteilta

Nattfog

Winterwolf - Lycanthropoc Metal of Death

Winterwolf  Lycanthropoc Metal of Death

Evohé - Deus Sive Natura

evohe

Inert - Vermin

inerxxl 2019

Calyx - Vientos Arcaicos

Calyx  Vientos arcaicos

Gaahls Wyrd: GastiR - Ghosts Invited

gaahl

Nocturnal Breed - We only came for the violence

Nocturnal Breedxxl  We only came for the violence

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang