.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-Reviews

Paganizer - The Tower of the Morbid

paganizer2019Label: Transcending Obscurity Records

Spielzeit: 38:32 Min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Ich finde es ja immer wieder faszinierend, dass so ein umtriebiges Kerlchen wie Uns Rogga neben seinen unzähligen anderen Bands und Projekten auch immer noch Zeit findet, mit seinen Kumpels von Paganizer ein neues Album, eine EP, eine Split-EP oder ähnliches zu machen. Gut, in allererster Linie ist es vor allem gerade diese schwedische Formation, mit der man ihn am Stärksten in Verbindung setzt, doch bejahend den Kopf nicken darf man dann trotzdem. Und sich freuen. Gab es überhaupt je ein schwaches Paganizer-Album? Vielleicht das Debüt 'Deadbanger' von 1999, aber da hört es dann schon auf...

'The Tower Of The Morbid', das elfte Album, macht wie all die vielen Vorgänger keinen Hehl daraus, feinsten Elchtod zu zelebrieren. Das macht das Quartett gut! Das kann es! Da weiß man, was man hat! Natürlich kommt bei einem derartigen Output - es wurden ja schließlich nicht nur besagte zehn Vorgängerscheiben, sondern um Einiges mehr veröffentlicht - , sehr schnell der Vorwurf der Beliebigkeit und Austauschbarkeit auf, aber ich formuliere es mal so: drauf geschissen! Wer derart konsequent sein Ding durchzieht und dabei gute Alben produziert, weiß eh schon ganz genau, was man machen und damit erreichen will. Und genau diese Authentizität ist, was der geneigte Death-Metal-Freak haben will. Basta!

Ach ja, was natürlich nicht fehlen darf: das obligatorische Dan-Seagrave-Artwork. Noch Fragen?

Rippenspieß

XXL WertungXL 1

Tracklisting:

01. Flesh Tornado
02. Apocalypse Writings
03. Cannibal Remains
04. Drowning In Sand
05. Redemptionless
06. They Came To Die
07. Rot Spreads
08. Beneath The Gauze
09. The Tower Of The Morbid
10. Purge The World
11. Demented Machines

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Die Grüne Welle - Wirf dein Leben weg

gruene welle

Morast - Il Nostro Silenzio

Morast  Il nostro silenzio

Marras - Where Light Comes To Die

Marras  Where light comes to die

Tan Kozh - Lignages Oubliés

Tan Kozhneu

Fleshcrawl - Into The Catacombs Of Flesh

Fleshcrawl   Into

Cryptic Brood - Outcome Of Obnoxious Science

Crypric Brood  Outcome Of Obnoxious Science

Ragnarok - Non Debellica 

ragnarok2019

Apokalyptic Raids - The Pentagram

Apokalyptic Raids

Úlfarr - Hate & Terror - The rise of pure evil

ulfarr  Hate & Terror

Coffin Rot - A monument to the dead

Coffin Rot

Bölzer - Lese Majesty 

bolzer2019

Blaze of Perdition - Transmutation of sins

blaze of perdition sins

Sodom - Out of the frontline trench

sodom out...

Verheerer - Monolith

Verheerer Monolith

Goatfuck - Y

goatfuk20199

Olkoth - The immortal depths & Treasures of Necromancy

OLKOTH The Immortal Depths & Treasures of Necromancy

Cirith Ungol - I´m Alive

CirithUngol ImAlive 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

abortedtour

swallowthsun

bolzertout

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

miseryindes 2019

Zum Seitenanfang