.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-Reviews

Temple of Dread - Blood Craving Mantras

temple of deadLabel: Testimony Records

Spielzeit: 36:54 Min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Oh yeah! Das Debütalbum 'Blood Craving Mantras' des Trios Temple Of Dread kann wirklich einiges. Dabei sind sämtliche Mitglieder des Trios Veteranen des Extrem-Metal-Sektors und müssen sich, was Knüppelmucke betrifft, wahrlich nichts mehr beweisen. Daher klingt die Scheibe mit ihren sieben Songs plus dem recht nebulösen Intro derart frisch und unverbraucht, dass das Ganze auf keine Kuhhaut passt. 60 Prozent Todesblei trifft auf nahezu 40 Prozent Thrash Metal, beides vornehmlich alter Schule - was auf dem Papier/ Bildschirm zwar wie eine bloße Milchmädchen-Rechnung wirkt, allerdings verdammt gut funktioniert.
Ins Leben gerufen hat die Kapelle Markus Bünnemeyer, der ansonsten bei den Insulanern Thashhammer und der derzeitigen Live-Besetzung von Slaughterday spielt. Die Drums übernahm Jörg Uken, der das Ganze dann auch in seinen Soundlodge Studios hervorragend produziert hat. Richtig, richtig fett kommt aber das Geshoute von Jens Finger daher, der wie eine Mischung aus John Tardy (Obituary) und Christian Mertens (Dark Millennium) klingt und von mir das Prädikat 'Brüllaffe des Monats' vergeben bekommt.

Fazit: a) Knappe 37 Minuten, die alles niederwalzen. b) Grandioser Oldschool-Death-Metal, an dem man sich gar nicht satt hören kann. c) Kaufempfehlung für alle, die ihre Death-, Obituary- und Morgoth-Scheiben zum Kuscheln mit ins Bettchen nehmen.

Rippenspieß

XXL WertungXXL

Tracklist:

1. 8.16 AM (Intro) 02:07
2. Suffocate the Fire 04:40
3. Sentenced to Life 04:21
4. Question of Honour 05:43
5. Now You Will Die 02:47
6. Straying the Battlefields 04:42
7. Gone But Still Here 03:11
8. Cottage In the Backyard 05:22

 

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Unbegotten - Manifestion

Unbegotten  Manifestion (MC)

Negativa - 01

Negativa  01

Warsenal - Feast your eyes

Warsenal  Feast your eyes

Nachtig - Nachtig

nachtig

Valosta Varjoon - Oberpfälzer Wald

Valosta Varjoon

Revel in Flesh - The Hour of the Avenger

revel2019

Geistaz'Ika - Trolddomssejd I Skovens Dybe Kedel

GeistazIka  Trolddomssejd I Skovens Dybe Kedel

Othala - Nebelwand

Othala  Nebelwand

Nebelgrund - Des Zornes Glut

Nebelgrund  Des Zornes Glut

Kosmokrator - Through Ruin... Behold

Kosmokrator  T

Denial of God - The Hallow Mass

Denial of God  The Hallow Mass

Die Grüne Welle - Wirf dein Leben weg

gruene welle

Morast - Il Nostro Silenzio

Morast  Il nostro silenzio

Marras - Where Light Comes To Die

Marras  Where light comes to die

Tan Kozh - Lignages Oubliés

Tan Kozhneu

Fleshcrawl - Into The Catacombs Of Flesh

Fleshcrawl   Into

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

abortedtour

swallowthsun

bolzertout

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

miseryindes 2019

Zum Seitenanfang