.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsMorbus 666: Ignis Divine Imperium

The Night Eternal - The Night Eternal

The Night Eternal  The Night EternalLabel: Dying Victims Productions

Spielzeit: 17:22 min.

Genre: Hard Rock/ Heavy Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Und schon wieder beglücken uns Dying Victims Productions mit einem Newcomer, der mich aufhorchen lässt. (Neben den wunderbaren Temptress - Review hier!) Diesmal handelt es sich um The Night Eternal aus meiner Heimatstadt Essen. Die vier Songs (inkl. einer Coverversion!) sind aber auch wirklich verdammt geil! Irgendwo in der Schnittmenge von klassischem Hard Rock und melodischem Heavy Metal ist die Musik der Band angesiedelt und fasziniert mit ihrem zeitlosen Charme und ihrer ausgezeichneten Qualität - man möchte kaum glauben, dass es sich hier um eine Art Demo handelt. Melodisch, energiegeladen und sofort ins Ohr gehend - sowas ergibt einen geilen Song und The Night Eternal präsentieren gleich drei davon. Auch die Wahl von "Take these chains", einem doch eher unbekannterem Judas Priest Song, zeigt, dass sich die Herren in der Materie auskennen und Liebhaber dieses ganz speziellen Sounds sind, denn das Cover passt wirklich ausgezeichnet zu den Eigenkompositionen. Zum Schluss möchte ich noch ein besonderes Augenmerk auf dem wunderbaren Gesang lenken: Sänger Ricardo zieht hier echt alle Register und setzt den ohnehin schon guten Songs noch ein fettes Sahnehäubchen auf! Auch hier kann ich es gar nicht erwarten, dass die Kollegen weitere Veröffentlichungen auf die Menschheit loslassen, bis dahin legt ich nochmal die EP auf (gibt es übrigens stilvoll nur auf Vinyl und Kassette!).

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

Side A
1. Eternal Night 05:05
2. Mark of Kain 04:51
Side B
3. Vindicta 04:18
4. (Take These) Chains (Judas Priest cover) 03:10

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Vomit Angel - Imprint of extinction

Vomit Angel

Ahret Dev - Hellish

Ahret Dev  Hellish

Abythic - Conjuring The Obscure

abythic conjuring 600px

Baest - Venenum

beast2019

Atlantean Kodex - The Course Of Empire

atlantean

Kêres - Ice, vapor and crooked arrows

Keres  Ice,

Karmic Void - Armageddon sun

KARMIC VOID   Armageddon Sun

Kringa - Feast upon the gleam

kringa

Arcane Frost - Dragged into the void

Arcane Frost  Drag

Aske + Kuutar + Old Pagan + Black Candle: Four ways of blasphemy

Aske

Temple Of Dread - Blood Craving Mantras

temple of dead

Vordr - Vordr

vordr

Nunslaughter - Antichrist 

Nunslaughter  Antichrist

Necrotted - Die for something worthwhile

Necrotted  Die for something worthwhile

Entombed A.D. - Bowels of Earth

emtombedad2019

Kudlaakh - Kudlaakh

Kudlaakh  Kudlaakh

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

spectralwound

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang