.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsCD-Review G-H

Allegaeon - Apoptosis

Allegaeon ApoptosisLabel: Metal Blade Records

Spielzeit: 56:18 min.

Genre: Technisch/Progressiver Melodic Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Guck mal an, die Kollegen von Allegaeon sind wieder da! Drei Jahre sind seit "Proponent for sentience" (Review hier!) vergangen, da kann man bei solch technischen Bands, wie es die Amerikaner nun mal sind, schon mal gravierende Veränderungen oder Weiterentwicklungen erwarten. Allerdings nicht bei Allegaeon, denn man knüpft schon recht konsequent an das Vorgängerwerk an. Klar gibt es eine gewisse Entwicklung, doch ist diese eher in Kleinigkeiten zu finden - was bedeutet, dass man dem Album definitiv mehr Zeit geben sollte, um alles zu entdecken. So ist man zum Beispiel diesmal erheblich brutaler unterwegs und man spielt mit vielerlei (auch genrefremden) Elementen. Man findet sogar einen Hauch von Synthwave-Klängen (seit der entsprechenden Krachmucker-Sendung letztens wissen wir ja alle, was das ist - Danke Ernie!!!), was zeigt, dass die Band absolut am Puls der Zeit klebt. Insgesamt kann man sagen, dass die Musiker ihrem Stil treu geblieben sind, ein paar Facetten hinzugefügt haben, ansonsten aber wieder ein sehr gutes, trotz der musikalischen Vielfalt schön homogenes Werk abgeliefert haben. Wer bislang Fan der Kapelle war, kann hier bei "Apoptosis" bedenkenlos zuschlagen.

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

1. Parthenogenesis
2. Interphase // Meiosis
3. Extremophiles (B)
4. The Secular Age
5. Exothermic Chemical Combustion
6. Extremophiles (A)
7. Metaphobia
8. Tsunami and Submergence
9. Colors of the Currents
10. Stellar Tidal Disruption
11. Apoptosis

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Illdisposed - Reveal Your Soul For The Dead

illdisposed2019

Frantic Aggressor - Land Mine Logic

Frantic Aggressor

Ysbryd + Nebelgrund + Helsang: Im Tode vereint (Split)

nebelgrund2

Bastard Grave - Diorama Of Human Suffering

bastardgravexxl2017

Knoest - Dag 

Knoest Cover

Damnation Defaced - The Devourer

damnation2019

Celestial Grave - Secular flesh

Celestial Grave  Secular flesh

Khaos - ...encircles us...

khaos encircles

Cro-Mags - Don't give in

Cro Mags  Don't give i

Hemisferio - Anacronía

memisferio

Black Crucifixion - Lightless Violent Chaos

Black Crucifixion  Lig

Carnal Tomb - Abhorrent Veneation

carnalxxltomb2019

Nekrofilth - Love me like a reptile

nekrofilth

Tempress - The Orb 

tempress

The Night Eternal - The Night Eternal

The Night Eternal  The Night Eternal 

Scarcrow - Beyond The Black Rainbow

scarcrow2019

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

spectralwound

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang