.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsInert - Vermin

Perversor - Umbravorous

Perversor  UmbravorousLabel: Pulverised Records

Spielzeit: 31:59 min.

Genre: Death/Black/Thrash Metal

Info: /

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Nachdem der dritte Longplayer der Chilenen bereits im letzten Jahr digital und auf Kassette veröffentlicht wurde, gibt es das Prachtstück jetzt auch endlich als Schallplatte käuflich zu erwerben - und das sogar in zwei Farben. Geboten wird genau der Sound, der mir durch den Kopf geht, wenn ich an Mucke aus Chile denke: Herrlich angeschwärzter Death Metal, der dazu noch eine leckere Thrash-Schlagseite aufweisen kann. Es rumpelt und scheppert ganz wunderbar, die Atmosphäre ist brutal und dunkel zugleich und den Sound möchte ich als für diese Underground-Spielart des Metals als geradezu perfekt bezeichnen: Schön rau und dreckig, aber nie zu dünn oder matschig. Hier bleiben für Freunde des typischen Südamerika-Geballers echt keine Wünsche offen, man wird für 'ne gute halbe Stunde sehr gut unterhalten und hat definitiv seinen Spaß. Was will man denn mehr? Ach ja, das Teil ist übrigens auf 900 Exemplare limitiert!

Christian Hemmer

XXL WertungL

Tracklist:

1. Deadly Poison and Black Fire 02:47
2. Umbravorous 03:48
3. The Dwell 03:27
4. Formidable Destino 03:02
5. Military Industrial Complex 03:09
6. Somnambulus 03:54
7. The Excrements of Infinity Are the Vices of Divinity 03:12
8. Virtual Antropophagy 02:54
9. Merchant of Spirits 02:14
10. D.M.T 03:32

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Rogga Johansson - Entrance To The Otherwhere

ROGGA JOHANSSON

Crom Dubh - Firebrands and ashes

Crom Dubh  Firebrands and ashes

Sinners Bleed - Absolution

sinnersbleed

Enthroned - Cold Black Suns

enthroned2019

Abbath - Outstrider 

abbath2019

Délétère - Theovorator: Babelis Testamentum

Deletere2019Deathspell Omega - The furnaces of Palingenesia

Deathspell Omega2019

Vulture - Ghastly waves & battered graves

vulture 2019

Óreiða - Óreiða

oreioa

Nattfog - Pohjan Porteilta

Nattfog

Winterwolf - Lycanthropoc Metal of Death

Winterwolf  Lycanthropoc Metal of Death

Evohé - Deus Sive Natura

evohe

Inert - Vermin

inerxxl 2019

Calyx - Vientos Arcaicos

Calyx  Vientos arcaicos

Gaahls Wyrd: GastiR - Ghosts Invited

gaahl

Nocturnal Breed - We only came for the violence

Nocturnal Breedxxl  We only came for the violence

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang