.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-Reviews

Left Hand Solition - Though The Mourning Woods

Leftxxl Hand SolutionLabel: Massproduktion

Spielzeit: 33:54 min.

Genre: Gothic/Doom

Info: Facebook

Album kaufen: Shop

VÖ-Datum: bereits erschienen

Das Musikgeschäft kann manchmal so verdammt ungerecht sein, ein Beispiel dafür sind die Schweden von Left Hand Solution. Anfang der Neunziger kam der Trend auf, zarten Frauengesang mit groben Growls zu verbinden und Bands wie The Gathering, Theatre of Tragedy oder The 3rd and the Mortal hatten damit großen Erfolg. Auch Left Hand Solution waren seit der "Metal North" 4er-Split von 1993 mit 'ner Sängerin am Start (damals sang dort noch Kicki Höijertz, die später bei Siebenbürgen gelandet ist - das Demo "Dwell" (1992) hatte dagegen noch männlichen Gesang...), doch irgendwie hat das keine Sau mitbekommen und dabei ist das Debüt "Fevered" sogar beim Branchenriesen Nuclear Blast erschienen... Hat alles nichts geholfen. Deshalb war dann auch irgendwann Sendepause bei der Band, bis man sich letztes Jahr wieder zusammengefunden hat und heuer gar ein klatschneues Album präsentiert. Und das Teil ist so richtig geiler Stoff für all diejenigen unter Euch, welche die Band von früher noch kennen und mögen, denn "Through the mourning woods" ist ein geiler Retro-Ritt in jene frühen Neunziger geworden. Die Schweden spielen ihren ureigenen Sound, als wäre überhaupt keine Zeit vergangen - eine herrlich altmodische Mischung aus Doom und Gothic und mit dem wunderbaren Gesang von Marianna Frykman versehen - es gefällt mir richtig gut. Der Spaß ist überhaupt nicht "zeitgemäss" und genau das macht seinen Zauber aus. Keine Ahnung, ob das auch was für die jüngeren Leute ist, die die damalige Zeit nicht miterlebt haben, aber gute Musik ist gute Musik, egal wie alt(modisch) sie auch sein mag. Ich find's prima und kann mich noch gut daran erinnern , dass ich die CD damals für kleines Geld bei Karstadt Hören und Lesen in der Wühltheke gefunden habe - leider auch ein Synonym für den ausgebliebenen Erfolg der Band... Schön, dass es Euch wieder gibt!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

1. Blessed Be My Fallen Angel 05:44
2. And Time Went By 05:37
3. Return the Sun 05:17
4. The Bleeding Heart 05:19
5. Stillborn 04:23
6. Fields on Fire 07:34

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Vomit Angel - Imprint of extinction

Vomit Angel

Ahret Dev - Hellish

Ahret Dev  Hellish

Abythic - Conjuring The Obscure

abythic conjuring 600px

Baest - Venenum

beast2019

Atlantean Kodex - The Course Of Empire

atlantean

Kêres - Ice, vapor and crooked arrows

Keres  Ice,

Karmic Void - Armageddon sun

KARMIC VOID   Armageddon Sun

Kringa - Feast upon the gleam

kringa

Arcane Frost - Dragged into the void

Arcane Frost  Drag

Aske + Kuutar + Old Pagan + Black Candle: Four ways of blasphemy

Aske

Temple Of Dread - Blood Craving Mantras

temple of dead

Vordr - Vordr

vordr

Nunslaughter - Antichrist 

Nunslaughter  Antichrist

Necrotted - Die for something worthwhile

Necrotted  Die for something worthwhile

Entombed A.D. - Bowels of Earth

emtombedad2019

Kudlaakh - Kudlaakh

Kudlaakh  Kudlaakh

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

spectralwound

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang