.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsDunkelNacht - Empires of Mediocracy

Mare - Ebony Tower

mare 2019xxlLabel: Terratur Possessions

Spielzeit: 44:30 min.

Genre: Nidrosian Black Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: 24. September

Sicherlich ist Euch ähnliches allen schon passiert: Da kommt die Tage meine kleine Nichte (gerade eingeschult!) auf mich zu und fragt: "Onkel Christian, was ist eigentlich Nidrosian Black Metal?" Tja, wie erkläre ich das jetzt der Kurzen? Eigentlich eine recht schwierige Aufgabe, aber Gottseidank ist doch letztens das (langerwartete!!) erste Album der norwegischen Kult-Truppe Mare erschienen und das Teil ist ungelogen die ultimative Blaupause für jenen Sound. Meines Erachtens ist dieses Subgenre eine ziemlich überflüssige, künstlich erschaffene Geschichte, denn wir haben doch eigentlich schon genug Schubladen, oder nicht? Was aber nichts mit der Qualität des hier präsentierten Albums zu tun hat, denn "Ebony tower" ist absolut großartig geworden. Egal, wie man es nennen mag - die fünf überlangen Songs sind majestätisch, kraftvoll und mit einer intensiv/mystischen Atmosphäre ausgestattet. Was niemanden überraschen dürfte, der schon mal was von den Kollegen gehört hat. Garstiges Kreischen trifft auf Klargesang (der gerne mit viel Hall unterstützt wird!) und dass man im Hause Mare gerne Burzum" hört, merkt man auch recht flott. Die leichte Monotonie hat etwas hypnotisches und zieht den Hörer schnell in ihren Bann. Auch wenn ich mich wiederhole: Großartig!!!
PS: Meine Nichte ist jetzt übrigens auch Black Metal Fan und will sich deshalb in Kürze von ihrer Goregrind-Sammlung trennen...

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

1. Flaming Black Zenith 07:10 S
2. Blood Across the Firmament 08:06 
3. These Foundations of Darkness 06:31 
4. Nightbound 10:22
5. Labyrinth of Dying Stars 12:21

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Rogga Johansson - Entrance To The Otherwhere

ROGGA JOHANSSON

Crom Dubh - Firebrands and ashes

Crom Dubh  Firebrands and ashes

Sinners Bleed - Absolution

sinnersbleed

Enthroned - Cold Black Suns

enthroned2019

Abbath - Outstrider 

abbath2019

Délétère - Theovorator: Babelis Testamentum

Deletere2019Deathspell Omega - The furnaces of Palingenesia

Deathspell Omega2019

Vulture - Ghastly waves & battered graves

vulture 2019

Óreiða - Óreiða

oreioa

Nattfog - Pohjan Porteilta

Nattfog

Winterwolf - Lycanthropoc Metal of Death

Winterwolf  Lycanthropoc Metal of Death

Evohé - Deus Sive Natura

evohe

Inert - Vermin

inerxxl 2019

Calyx - Vientos Arcaicos

Calyx  Vientos arcaicos

Gaahls Wyrd: GastiR - Ghosts Invited

gaahl

Nocturnal Breed - We only came for the violence

Nocturnal Breedxxl  We only came for the violence

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang