.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsCavurn - Rehearsal Tape (MC)

Hateful Agony - Plastic Culture Pestilence

Hateful Agony 2018xxlLabel: Violent Creek Records

Spielzeit: 39:41 min.

Genre: Thrash Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Hateful Agony? Ach ja, deren fünftes, ursprünglich als Eigenproduktion veröffentlichtes Langeisen 'Forward Into Doom' hatte ich vor knapp dreieinhalb Jahren als Wiederveröffentlichung via Violent Creek Records schon einmal auf dem Seziertisch. In Bälde erscheint Album Nummer sechs, das den griffigen Namen 'Plastic Culture Pestilence' aufweist und im Folgenden rezensiert wird.

Knapp 40 Minuten prügeln die fünf Münchner Hateful Tom, Schweinchen, Mettdave, Jul und Tante Gerber (Leck mich am Arsch, was für gediegene Pseudonyme!!!) ihre Songs durch, ohne Gefangene zu machen und dass es eine helle Freude ist. Der Gesang ist noch eine Spur hysterischer ausgefallen als auf der Vorgängerscheibe, was den Songs gut zu Gesicht steht; insbesondere bei 'Obsessed With Death' musste ich echt schmunzeln (dieser derart verhunzte, arayaeske Angel-Of-Death-Eingangs-Schrei ab Sekunde 33 ist einfach zu köstlich). Das Quintett aus Bayerns Landeshauptstadt verfolgt den eingeschlagenen Pfad derart konsequent, dass es zwar kaum Überraschungen gibt, man als Fan der Band genau das bekommt, was man gewohnt ist und erwartet...
Alles in allem ist 'Plastic Culture Pestilence' ein ungehobeltes und ausgesprochen unflätiges Stück Musik geworden, welches jedem Thrash-Metal-Anhänger, der es gern flott und in die Fresse mag, zusagen sollte. Richtig geiler Teuntonen-Trash!

Rippenspieß

XXL WertungXL 1

Tracklisting:

01. Kill Each Other
02. Endure The Pain
03. The Iceman
04. Obsessed With Death
05. Philip In The Attic
06. Eternal Punishment
07. Life's Failure
08. Black Blood
09. Plastic Culture Pestilence
10. Resurect The Dead

XXL-Tipp

XXL Tipp Monstrosityxxl 250

Das hörst Du Dir an:

Heads For The Dead - Serpent's Curse

head  for the dead1

Mare - Ebony Tower

mare 2019xxl

Ahnenkult - Als das Licht verging

Ahnenkult   Als das Licht verging xxl

Ahnengrab - Schattensein

ahnengrab

Aborted - Terrorvision

abroted 2019

Throneum - The Tight Deathrope Act Over Rubicon

throneum xxl

Zero Down - Larger Than Death

zero down

Sepulcher - Panoptic Horror

Sepulcherxxl

Divine Ecstasy - Strange Passions

divine ecstasy

Vardan - Unholy Lightness Summer

vardan 2018xxl

Atavisma - The Chthonic Rituals

Atavisma xxl

Vargaur - Dem Zwang zum Trotze

Vargaur  Dem Zwang zum Trotze

Pa Vesh En + Temple Moon: Split

Pa Vesh En  Temple Moonxxl1

Drawn And Quartered - The One Who Lurks

Drawn And Quartered

Shed The Skin - We Of Scorn

Shed The Skin xxl

Insignium: Infamie und Urgewalt - Wenn Altes sich erhebt

Insigniumxxl

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

the crown tourxxl

misery index tour 2018xxl

carnal forge tourxxl

sleep of the sunless tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

agrypine tourxxl

ultha tourxxl

watain tour 2018 xxl

naglfar tourxxl

ophis tour 2018xxl

endseeker tour 2018xxl

hell over hammaburg 2019xxl

Zum Seitenanfang