.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsVanhelga - Fredagsmys

Firtan - Okeanos

FirtanLabel: Art of Propaganda

Spielzeit: 40:18 min.

Genre: Black Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Mit ihrem zweiten Longplayer "Okeanos" haben die Jungs von Firtan ein hochgradig ambitioniertes Werk veröffentlicht, für das man definitiv mehr als einen kurzen Hördurchgang benötigt, um es angemessen würdigen zu können. Denn hier gibt es keinen 08/15-Black Metal zu hören, sondern ist es ein ausgesprochen facettenreiches, intelligentes und faszinierendes Album geworden. Schon der Beginn des Openers "Seegang" mit Kehlkopfgesang, einer rezitierten Passage aus Schillers "Der Taucher" und der darauf folgende markerschütternde Schrei zeigt, dass hier Atmosphäre und Niveau ganz groß geschrieben werden. Irgendwie eine recht "deutsche" Interpretation von Black Metal, so erinnert mich "Okeanos" (nicht unbedingt musikalisch, aber auf jeden Fall von der professionellen und intellektuellen Herangehensweise!!) an Bands wie Secrets of the Moon, Lunar Aurora oder Dark Fortress. Einen gewissen "paganen Einfluss" kann man bei Firtan nicht verleugnen, was aber nicht stört, weil man auch hier meilenweit vom Schunkel-Kitsch so mancher anderen Kapelle entfernt ist. Die zugesetzten Elemente wie die Violine, akustische Parts oder gesprochene Passagen (und noch mehr...) werden adäquat und songdienlich eingebaut und machen das Album zu einer ausgesprochen homogenen Geschichte. Dass darüber hinaus auf Deutsch gesungen wird und man sich textlich mit einem interessanten Konzept (Ozean, Wasser, Natur...) auseinandersetzt gibt da noch Extrapunkte von mir. Ein wirklich fesselndes Werk, das den Hörer auf eine Reise einlädt, welche dieser (wenn er auf hochwertigen Black Metal steht!) nicht ablehnen sollte - es lohnt sich!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

1. Seegang 08:36 
2. Tag Verweil 05:40
3. Nacht Verweil 06:21
4. Purpur 02:56
5. Uferlos 07:01
6. Siebente, letzte Einsamkeit 09:42

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Skeletonwitch - Devouring Radiant Light

skeletonwitch 2018

Vanhelga - Fredagsmys

Vanhelga  2018

Cemetary Urn - Barbaric Retribution

acemetary

Hateful Agony - Plastic Culture Pestilence

Hateful Agony 2018xxl

Sinsaenum - Repulsion for Humanity

sinsaenum repulsionxxl

Black Fast - Spectre of Ruin

black fast spectxxl

Axeslaughter + Cadaveric Incubator - Split

Axeslaughter  Cadaveric xxl

Ekpyrosis - Primordial Chaos Restored

ekpyrosis cover2018 xxl

Night Demon - Live Darkness

night demon live

The Evil - The Evil

The Evil

Goat Disciple - Wolfcult Domination

Goat Disciple  Wolfcult domination

Phantom - Death Epic

Phantom  Death Epic

Tujarot - Existencialista

Tujarot  Existencialista

Eroded - Necropath

eroded 2018xxl

Finis - Visions of Doom

Finis

Mutilate - Tormentium

Mutilate

Raven Throne - I Moirtvym Snicca Zolak

Raven Thronexxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

the crown tourxxl

misery index tour 2018xxl

carnal forge tourxxl

sleep of the sunless tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

agrypine tourxxl

watain tour 2018 xxl

naglfar tourxxl

ophis tour 2018xxl

endseeker tour 2018xxl

hell over hammaburg 2019xxl

Zum Seitenanfang