.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-Reviews

Black Capricon - Omega

blackcapricornxxlLabel: Stone Stallion Rex

Spielzeit: 95:27 min.

Genre: Psychedelic Doom Metal

Info: Facebook

Hörprobe: Youtube

Album kaufen: Shop

VÖ-Datum: bereits erschienen

Die italienischen Psychedelic-Doomsters Black Capricorn aus Sardinien - bestehend aus Fabrizio am Gesang und der Gitarre, seiner Frau Rachela am Schlagzeug sowie deren Schwester Virginia am E-Bass - treiben ihr Unwesen in der Szene seit 2008, veröffentlichten ab 2011 drei Alben, zwei Split-EPs mit Bretus und Weed Priest sowie die EP 'Ira Dei' und brachten vor geraumer Zeit via Stone Stallion Rex ihre vierte Scheibe in Form von zwei sehr feinen 12-Zoll-Platten, welche den zackigen Namen 'Omega' verpasst bekam.

Eingeleitet wird dieses Album mit dem kurzen, recht einlullenden Instrumentalstück 'Alpha', dem das markante und ziemlich riffbeladene Stück 'Evil Horde Of Lucifer' folgt, welches stellvertretend für die weitere Marschrichtung der Scheibe steht. Im Gesamtbild weist 'Omega' zwar einige Längen, insbesondere bei dem einen oder anderen Intro, auf, rockt aber mit diversen Parts außerordentlich und kann in der Gesamtsumme als durchaus außerordentliche Veröffentlichung innerhalb der Doomszene betrachtet werden, welche dem Rezipienten sehr viel Spaß bringt, auch wenn es zwingendere Outputs der Szene in den letzten Wochen gab.
Fazit: Die bemerkenswertestens Tracks dieses Albums stellen das äußerst starke 'Flower Of Revelation' sowie das nicht minder mächtige Instrumentalstück 'Quest Of Agartha' dar.

Wer keinen Plattenspieler (mehr) zur Hand hat und zudem Downloads ziemlich doof findet, sollte keinesfalls Trübsal blasen: 'Omega' wird es laut Beipackzettel in Bälde auch auf CD geben.

Rippenspieß

XXL WertungL

Tracklist:

LP 1 - Side A
1. Alpha
2. Evil Horde Of Lucifer
3. Accabadora
4. Flower of Revelation

LP 1 - Side B
5. Antartide
6. Black Capricorn Seal

LP 2 - Side A
1. Devil And The Death
2. The Man Who Dared
3. Stars Of Orion

LP 2 - Side B
4. Quest For Agartha
5. Omega

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Runespell - Order of Vengeance

runespell

Gaerea - Unsetting Whispers

Gaerea

Tomb Mold - Manor Of Infinite Forms

tomb mold cover2018xxl

Zombiefication - Below The Grief

zombiefication 2018xxl

Sadistik Forest - Morbid Majesties 

sadistik forest

Firtan - Okeanos 

Firtan

Sear Bliss - Letters From The Edge

Sear Bliss 2018

Atomicide - Furious and Untamed 

Atomicide

Supreme Carnage - Morbid Ways To Die

Supreme Carnagexxl

Atrocity - Okkult II

Atrocity OkkultIIxxl

Musmahhu - Formulas of rotten Death

Musmahhu

Uada - Cult Of A Dying Sun

Uada Cult 2018

Tunjum - Deidades del Inframundo

Tunjum  xxl

Pa Vesh En - A Ghost

Pa Vesh En

Slaughterday - Abbatoir 

slaughterdayxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

psoa 2018 aprilxxl

hate eternal tourxxl

misery index tour 2018xxl

carnal forge tourxxl

sleep of the sunless tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

agrypine tourxxl

watain tour 2018 xxl

ophis tour 2018xxl

endseeker tour 2018xxl

hell over hammaburg 2019xxl

Zum Seitenanfang