.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsLechery - We are all born evil

TotenGott - Doppelgänger

Totengott DoppelgangerLabel: Xtreem Music

Spielzeit: 44:22 min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Ah, Totenmond. Die wollten eigentlich keine Platte mehr machen, wenn ich das richtig mitbekommen habe. Jetzt haben die Jungs in kürzester Zeit doch noch etwas Neues veröffentlicht. Komisch, dass die Mucke nur entfernt an die vorherigen Veröffentlichungen erinnert...
Ach, verdammt und Quatsch mit Soße! Es tut mir leid, ich habe mich verlesen. Jaja, wer lesen kann, ist klar im Vorteil, haha! Gegenstand dieser Review, die Veröffentlichung 'Doppelgänger', ist nicht etwa ein weiterer Output der Baden-Württemberger, sondern das Debütalbum der drei Spanier TotenGott.

TotenGott gründeten sich 2014, sind augenscheinlich Fans der deutschen Sprache und eifern auf ihrem ersten Longplayer den mächtigen Celtic Frost nach, ohne dabei derart akribisch ans Werk zu gehen wie etwa die deutschen Warhammer vor nicht ganz 20 Jahren. Vielmehr stellt die Mucke eine gute Mischung aus den doomigeren Stücken der Black-Sabbath-Frühphase und der Frühphase der oben erwähnten Schweizer dar, wobei das Keyboard entsprechend Einzug hält, was aber überraschend gut in den Gesamtsound integriert wurde und eher vitalisierend als störend wirkt.. Mitunter fließen Elemente aus Thrash-, Doom- sowie Death Metal mit ein, so dass man beinahe von einem Retro-Proto-Death-Metal-Album sprechen kann. Obschon die drei Songs allesamt Überlänge haben, sind sie erstaunlich kurzweilig ausgefallen und machen ordentlich Spaß.
Fazit: Ich bin ziemlich verzückt: Das Teil rockt ungemein und wirkt trotz des Retrocharakters ausgesprochen frisch und knackig. Daher sollten nicht nur Nostalgiker ein Ohr riskieren.

Kai Ellermann

XXL WertungL

Tracklisting:

01. Delusion Of Negation
02. Satan Beside You
03. Doppelgänger

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Craft - White Noise and Black Metal

craft

Cavurn - Rehearsal Tape

Cavurn

Posthuman Abomination - Transcending Embodiment

Posthuman Abominationxxl

Pact - Enigmata

pact

Funeral Mist - Hekatomb

funeral mistxxl

Totalselfhatred - Solitude

Totalselfhatred  Solitude xxl

Collapse of Lights - Each Failing Step

Collapse of Light xxl

Urfaust - The Constellatory Practice

urfaust 2018xxl

Shrine of the Serpent - Entropic Disillusion

Shrine of the Serpent

Ruach Raah - Under the insignia of Baphomet

Ruach Raah xxl

 

Embrace of Throns - Scorn Aesthetics

embrace of throns 2018xxl

Aborted Fetus - The Ancient Spirits Of Decay

Aborted Fetus xxl

Orgullo Nativo - Entre el campo de batalle

Orgullo Nativo

Spectral Wound - Infernal Decadence

Spectral Woundxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

psoa 2018 aprilxxl

hate eternal tourxxl

misery index tour 2018xxl

carnal forge tourxxl

sleep of the sunless tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

agrypine tourxxl

watain tour 2018 xxl

ophis tour 2018xxl

endseeker tour 2018xxl

hell over hammaburg 2019xxl

Zum Seitenanfang