.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteNews

Necros Christos - neuer Song online

necros christos coverxxlAm 18. Mai werden die Death Metaller Necros Christos ihr finales Epos "Domedon Doxomedon" via Sepulchral Voice Records veröffentlichen. Auf der Homepage vom Deaf Forever gibt es mit dem Track ‘Tombstone Chapel’ einen ersten Vorgeschmack auf das Teil. Vorbestellen könnt ihr die 3LP an dieser Stelle.

Tracklist:

ITH
1. Temple I - Zohar of the Sky
2. I Am Christ
3. Gate of Sooun
4. Temple II - Cistern of Bethlehem
5. Tombstone Chapel
6. Gate of Damihyron
7. Temple III - Helper of YHVH
8. He Doth Mourn In Hell
9. Gate of Aion Tsevaoth

Weiterlesen: Necros Christos - neuer Song online

Traitor - neuer Song online

traitor knee xxlAuf Violent Creek Records werden die Thrasher Traitor am 27. April ihre dritte Langspielplatte „Knee-Deep In The Dead“ veröffentlichen. An dieser Stelle gibt es das Video zum Titeltrack.

Tracklisting:

1. MAD DICTATOR
2. PREDATOR (SKINNED ALIVE)
3. NUKE ÉM ALL
4. EBOLA
5. PIECES OF PALE
6. DEMONIC POSSESSION
7. AT THE GATES OF HELL (INTRO)
8. KNEE-DEEP IN THE DEAD
9. XENOMORPH feat. GUS DRAX (Suicidal Angels)
10. CRUCIFIXION
11. BLITZKRIEG BOB (Bonustrack, Ramones Cover)

(Quelle: Oktober Promotion)

Wombbath - neuer Song online

wombbath 2018xxlAm 01. Juni werden die Death Metaller Wombbath ihr drittes Album "The Great Desolation" via Soulseller Records abliefern. An dieser Stelle gibt es den ersten neuen Track "The Weakest Flesh" auf die Ohren.

Tracklist:
1. Embrace Death
2. The Great Desolation
3. Footsteps Of Armageddon
4. Born Of Filth
5. Punisher Of Broken Oaths
6. The Weakest Flesh
7. Cold Steel Salvation
8. Hail The Obscene

(Quelle: SureShotWorx)

Skeletal Remains - neuer Song "Parasitic Horrors" online

skeletal remains 2018xxlAm 13. April werden Skeletal Remains ihre dritte Platte “Devouring Mortality” via Century Media Records abliefern. An dieser Stelle gibt es jetzt den dritten neuen Song "Parasitic Horrors" zu hören. Das gute Stück wurde in den Trench Studios aufgenommen, während Dan Swanö gemixt hat. Das Coverartwork wurde unübersehbar von Dan Seagrave beigesteuert.

Tracklist:
1. Ripperology
2. Seismic Abyss
3. Catastrophic Retribution
4. Devouring Mortality
5. Torture Labyrinth
6. Grotesque Creation
7. Parasitic Horrors
8. Mortal Decimation
9. Lifeless Manifestation
10. Reanimating Pathogen
11. Internal Detestation

(Quelle: Century Media Records)

LIK - zeigen neues Video

Lik CarnageDie Death Metaller LIK werden 04. Mai ihr zweites Geschoss namens "Carnage" via Metal Blade Records veröffentlichen. An dieser Stelle gibt es das passende Video zum Track 'Dr Duschanka'.

Die Band kommentiert: "'Dr Duschanka' ist ein grausames Stück Musik, das davon handelt wie man untergehen kann, wenn man sich zu einem Date mit seinen Albträumen verabredet hat. Wir wollten ein Video drehen, das nicht unbedingt den lyrischen Inhalt wiedergibt, aber die dunkle und grobschlächtige Story atmosphärisch einfängt. So haben wir uns bereits früh dazu entschlossen, ein Performance Video abzudrehen, das von alten Klassikern wie z.B. 'I'm Broken' von Pantera inspiriert ist. Gemeinsam mit der Crew von "The Happy Creative" haben wir erreicht, wonach wie gesucht haben!"

Weiterlesen: LIK - zeigen neues Video

Fragments of Unbecoming - neuer Song online

fragments of unbecomingxxlAm 18. Mai 2018 erscheint „Perdition Portal – Chapter VI“, das neue Album von Fragments of Unbecoming, bei Apostasy Records. Als ersten Vorgeschmack auf das Teil gibt es an dieser Stelle den neuen Song "Dismal" auf die Ohren.

Tracklist:
01. Dismal
02. Towards The Leaden Sky
03. Golgotha
04. Shadowfathers
05. Perdition Portal
06. Treacherous Grounds
07. Abyssphere
08. All Light Swallowed
09. Morbid Divinity
10. Calamity Choir

(Quelle: Apostasy Records)

At The Gates - Neuer Song online

at the gates 2018xxlAt The Gates werden am 18. Mai ihre neue Scheibe „To Drink From The Night Itself“ via Century Media Records veröffentlichen. An dieser Stelle gibt es den neuen Track “A Stare Bound In Stone“ auf die Ohren.

Fronter Tomas Lindberg kommentiert: “"For the second single release of the album we wanted this menacing stormer, fast aggressive verses, heavy chorus and an evil mantra of an ending. This, for me, depicts the desperate, urgent mood of the record. I think it could be one of the most aggressive songs we have ever written. This album is so diverse, and includes so much different elements that it is hard to boil down those essences to just one song. This song has a lot of them though, more to come soon. For the video-shoot we wanted to work with Costin on this one, as he is an essential part of this record. We felt that he knew exactly what kind of emotions we wanted to get across, and how to capture them artistically. I see this video as a brilliant complement to the song. Enjoy!"

Weiterlesen: At The Gates - Neuer Song online

Necrophobic - neues Video online

necrophobic 2018xxlIm Februar haben Necrophobic ihr achtes Werk „Mark of the Necrogram“ via Century Media Records veröffentlicht (unsere Review findet Ihr hier), nun wurde zum Track "Pesta" das passende Video online gestellt.

Tracklist:
1. Mark Of The Necrogram (4:53)
2. Odium Caecum (4:25)
3. Tsar Bomba (5:40)
4. Lamashtu (5:20)
5. Sacrosanct (4:38)
6. Pesta (5:59)
7. Requiem For A Dying Sun (4:39)
8. Crown Of Horns (3:59)
9. From The Great Above To The Great Below (5:53)
10. Undergången (2:48)

(Quelle: Century Media Records)

Amorphis - neuer Song online

amorphis 2018xxlAm 18. Mai werden Amorphis ihre neue Scheibe "Queen of Time" via Nuclear Blast veröffentlichen. An dieser Stelle gibt es den ersten neuen Song "The Bee" auf die Ohren.

Gitarrist Esa kommentiert: „Der Song ist ein kraftvoller Opener und bietet einen guten Vorgeschmack auf das gesamte Album. Man kann auch bereits einige neue Elemente, wie die Chöre und Orchester-Arrangements, heraushören.“

Sänger Tomi ergänzt: „Die Inspirationsquelle für die Lyrics ist offensichtlich eine Biene, allerdings in metaphorischer Form. Die kleinsten Dinge können manchmal die wichtigsten sein: So lässt eine Biene beispielsweise Leben entstehen. Wenn wir aber alle Bienen vernichten würden, würde das Leben hier auf der Erde ein Ende nehmen. Die Biene ist aber natürlich auch ein wunderschönes Tier, weshalb sie auf dem Albumcover zu finden ist. Der Track an sich ist recht progressiv und ich bin mir sicher, dass er einige Fans auf positive Art und Weise überraschen wird. Wir lieben den Song jedenfalls!“

(Quelle: Nuclear Blast)

Demonical - Full Album Stream

demonical 2018xxlMorgen werden die Schweden Demonical ihr fünftes Langeisen „Chaos Manifesto“ via Agonia Records veröffentlichen. Passend dazu wurde das Album an dieser Stelle komplett online gestellt. Das Coverartwork wurde von Karmazid (Urfaust, Wolfbrigade, Blaze of Perdition) abgeliefert.

"Chaos Manifesto features some new elements and streaks the band hasn’t explored before" kommentiert Chefdenker Martin Schulman. "We have tapped an award-winning Swedish producer and we are confident that the album - which summons bits and pieces from all our previous releases - will become an improved quality-related chapter for Demonical, and push our Swedish Death Metal Darkness to a new level".

Weiterlesen: Demonical - Full Album Stream

Seite 7 von 17

XXL-Tipp

XXL Tipp Monstrosityxxl 250

Das hörst Du Dir an:

Weak Aside - Forward Into Darkness

weak asinde 2018xxl

Anaal Nathrakh - A New Kind Of Horror

Anaal Nathrakh 2018

Kult - The Eternal Darkness I Adore

Kult 2018xxl

Heads For The Dead - Serpent's Curse

head  for the dead1

Mare - Ebony Tower

mare 2019xxl

Ahnenkult - Als das Licht verging

Ahnenkult   Als das Licht verging xxl

Ahnengrab - Schattensein

ahnengrab

Aborted - Terrorvision

abroted 2019

Throneum - The Tight Deathrope Act Over Rubicon

throneum xxl

Zero Down - Larger Than Death

zero down

Sepulcher - Panoptic Horror

Sepulcherxxl

Divine Ecstasy - Strange Passions

divine ecstasy

Vardan - Unholy Lightness Summer

vardan 2018xxl

Atavisma - The Chthonic Rituals

Atavisma xxl

Vargaur - Dem Zwang zum Trotze

Vargaur  Dem Zwang zum Trotze

Pa Vesh En + Temple Moon: Split

Pa Vesh En  Temple Moonxxl1

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

the crown tourxxl

misery index tour 2018xxl

carnal forge tourxxl

sleep of the sunless tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

agrypine tourxxl

ultha tourxxl

watain tour 2018 xxl

naglfar tourxxl

ophis tour 2018xxl

endseeker tour 2018xxl

hell over hammaburg 2019xxl

Zum Seitenanfang