.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteInterviewsTeutonic Slaughter im Interview

Fatal Embrace im Interview

Schweinegeiler Thrash Metal der alten Schule, dafür stehen Fatal Embrace nun schon seit vielen Jahren. Jetzt steht endlich das neue Werk in den Läden (bzw. Online-Shops) und wartet nur darauf, von begeisterten Thrashern adoptiert zu werden! Natürlich hatten wir auch ein paar Fragen an die Band, die von Sänger "Heiländer" und Trommel-Tier "Pulverizatör" überaus kompetent beantwortet wurden!

fatal Embrace

(Bildquelle: Band)

Weiterlesen: Fatal Embrace im Interview

Molllust im Interview

Klassik und Metal, eine Mischung, die nicht nur schwierig ist, sondern auch extrem selten vorkommt. Bei Molllust funktioniert diese Fusion scheinbar mühelos und hat mich total begeistert. Sängerin Janika war so nett, uns einen tieferen Einblick in das Universum von Molllust zu geben:

molllust promo frank helbig

(Bildquelle: Frank Helbig)

Weiterlesen: Molllust im Interview

Anomalie im Interview

Nicht nur, dass "Anomalie" mit dem neuen Album "Refugium" ein exzellentes Werk abliefert hat, Herr Marrok, Kopf und Geist hinter der Kapelle, hat meine Fragen auch in absoluter Rekordzeit und erfreulich ausführlich beantwortet und liefert uns damit hochinteressante Hintergrundinformationen zu Album und Band, aber lest selbst:

anomalie 2015

(Bildquelle: Facebook/Band)

Weiterlesen: Anomalie im Interview

Todesstoß im Interview

Martin Langs Projekt "Todesstoß" ist faszinierend, zugleich auch verstörend, entwickelt sich von Album zu Album weiter und reisst immer wieder Grenzen nieder! Der bisherige Höhepunkt ist das Werk "Hirngemeer", zu dem ich Ihm ein paar Fragen gestellt habe, die er auf seine ganz eigene, unverwechselbare Art beantwortet hat. Vielen Dank an Martin und Euch viel Vergnügen beim Lesen!

todesstoss neu

(Bildquelle: Band)

Weiterlesen: Todesstoß im Interview

Asarhaddon im Interview

Der einheimische Underground bringt nicht nur geile Death Metal Bands hervor, auch im Black Metal tut sich so einiges. Ein Beispiel dafür sind die Kollegen von "Asarhaddon", die mit ihrer "Furstere"-EP einen ordentlichen Kracher abgeliefert haben. Eine Selbstverständlichkeit, die Magdeburger Truppe mit einem investigativen Interview etwas besser kennenzulernen!

asarhaddon interview

(Bildquelle: Band)

Weiterlesen: Asarhaddon im Interview

Seite 6 von 14

Unterkategorien

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Mork - Det svarte juv

mork

Putrefied Corpse - Left to Rot

Putrefied Corps

Bewitcher - Too fast for the flames

Bewitcher  Too fast

Black Therapy - Echoes of dying memories

black therapy2019

Fen - Stone & Sea

fen xxl

Vulture - Beyond the blade

Vulture   Beyond The Blade 7   Artwork

Wolfsblood - Vomit & Lice

Wolfblood  Vomit & Lice

Ketzer - Cloud Collider

Ketzer CloudCollider

Protector - Summon the Hordes

Protectorxxl  Summon the hordes

Perversor - Umbravorous 

Perversor  Umbravorous

Illum Adora: ...of serpentine forces

Illum Adora  ...of serpentine forces

Vltimas - Something Wicked Marches In

VLTIMAS

 KHNVM - Foretold monuments of flesh

KHNVMxxl

Drudkh - A Few Lines in Archaic Ukrainian

Drudkh2019

1349 - Dødskamp

13492019

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

Misery xxlIndextour

mantar tour 2019

ketzerxxl tour

Rotten Soundtour

SWALLOW xxlTHE SUN tour

DWEFxxl admat 2019

the oceanxxl tour20199x

god death

ulthaxxl tour

helheimtourxxl Kopie

Shiningxxl 2019 EU admat

Destroyer666 2019xxl

 

Zum Seitenanfang