.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: Startseite

XXL-Rock Interviews:

Home

Morast - neuer Song "Compulsion" online

morast ancestral voidxxlIn Zusammenarbeit mit Ván Records veröffentlichen Totenmusik am 31. März “Ancestral Void”, das Debütalbum von Morast. Nun wurde mit ‘Compulsion’ der zweite neue Track an dieser Stelle online gestellt.

Tracklist:

1. Crescent
2. Forlorn
3. Sakkryfyced
4. Compulsion
5. Loss
6. Ancestral Void

(Quelle: Band)

Ensnared - kündigen Debütalbum an

ensnaredDie Death Metaller Ensnared (mit Leuten von Trial – swe) haben ihr Debütalbum „Dysangelium“ im Kasten und werden das gute Stück am 12. Mai auf Invictus Productions bzw. Dark Descent Records veröffentlichen. Als ersten Vorgeschmack auf „Dysangelium" wurde nun der erste neue Track "Apostles of Dismay“ online gestellt, den ihr unten hören könnt.

Tracklist:
1. Crushing the Meek of Heart
2. Interlude I
3. Gale of Maskim
4. Interlude II
5. Antiprophet
6. Interlude III
7. Apostles of Dismay
8. Interlude IV
9. Impious Immance
10. Interlude V
11. Dysangelium

Weiterlesen: Ensnared - kündigen Debütalbum an

Azarath - neuer Song "Annihilation (Smite All the Illusions)" online

azarath in extremisDas polnische Death/Black-Metal-Kommando Azarath wird das kommende Album „In Extremis„ am 07. April via Agonia Records veröffentlichen. Mit "Annihilation (Smite All the Illusions)" wurde nun der zweite neue Track online gestellt, den ihr unten hören könnt.

Tracklisting:
1. The Triumph of Ascending Majesty
2. Let My Blood Become His Flesh
3. Annihilation (Smite All the Illusions)
4. The Slain God
5. At the Gates of Understanding
6. Parasu Blade
7. Sign of Apophis
8. Into the Nameless Night
9. Venomous Tears (Mourn of the Unholy Mother)
10. Death

Weiterlesen: Azarath - neuer Song "Annihilation (Smite All the Illusions)" online

Hate - neuer Song 'Asuric Being' online

hate 2017xxlAm 05. Mai werden die Polen Hate ihr neues Geschoss „Tremendum“ via Napalm Records abfeuern. Nun wurde mit “Asuric Being” der erste neue Song aus dem Album online gestellt.

ATF Sinner kommeniert: “The lyric for “Asuric Being” is inspired by Rudolf Steiner's philosophical concept of Asuras -„Spirit of Darkness” or spirit of Self-hood (egoism). It has a lot of archaic references and a history that long pre-dates Christianity. A truly great concept that has become a big source of inspiration to me. As for the music, you may notice how much we have refined the formula since „Crusade”. „Tremendum” is a profound, organic and adventurous album. We are really proud of it!”

Weiterlesen: Hate - neuer Song 'Asuric Being' online

Foscor - 'Ciutat Tràgica' neuer Song online

Foscor 2017xxlFoscor haben ihr fünftes Album 'Les Irreals Visions' im Kasten und werden das gute Stück am 09. Juni auf Season of Mist veröffentlichen. Als ersten Vorgeschmack auf das Werk gibt nun mit "Ciutat Tràgica" einen ersten neuen Song auf die Ohren, auf dem Alan A. Nemtheanga von Primordial einen Gastauftritt hat.

Die Band kommentiert:"Our premiere song 'Ciutat Tràgica' translates as 'tragic city' and it was admittedly also our original choice for the new album's opening track and title. In terms of lyrics, this record maps the collective interactions, weaknesses, and individual hopes of human beings in a city as a metaphor - amplifying the myths that we face. Life as such is represented by a maze of places, paths, wefts, and bounds that make us into who we are. After receiving the translation into photography, which Dutch artist Nona Limmen developed around our concept, for the album artwork, and its cover, we realized the bigger scale and wider connection that everything had with the Modernist Art period. Isolating the experience of hallucination to treat the ventures and misfortunes of the human being in a changing and distressed society, this magical place becomes a dreamlike landscape of extremes where we locate the scene and its reality. The first song premiered perfectly describes the emotional dimension of the nature of our music.

Weiterlesen: Foscor - 'Ciutat Tràgica' neuer Song online

Pallbearer - neuer Song "I Saw The End" online

pallbearer heartlessxxlPallbearer haben ihre nächste Doom-Wundertüte im Kasten und werden "Heartless" am 24. März auf Nuclear Blast veröffentlichen. Heute wurde der neue Track 'I Saw The End' online gestellt, den ihr unten hören könnt.

Die Band kommentiert die Vertragsunterzeichnung: „Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Nuclear Blast für dieses Album. Wir folgen damit vielen Bands vor uns, die uns geholfen haben, unsere eigenen künstlerischen Wege zu finden.“

Tracklist:

01. I Saw The End
02. Thorns
03. Lie Of Survival
04. Dancing In Madness
05. Cruel Road
06. Heartless
07. A Plea For Understanding

Weiterlesen: Pallbearer - neuer Song "I Saw The End" online

Cut Up - neues Video online

cut up 2017xxlDie Schweden Cut Up haben ihre neue Schlachtplatte „Wherever They May Rot“ im Kasten und werden gute Stück am 24. März auf Metal Blade Records veröffentlichen. Heute wurde zu dem Song "Vermin Funeral" das passende Video online gestellt, das ihr unten sehen könnt.

Die Band dazu: "Inspiration zu eurem nächsten Begräbnisritual erhaltet ihr mit unserem neuen Video. Mit seiner kalten und dreckigen Atmosphäre passt es perfekt zum aggressiven Mid-tempo-Track ‚Vermin Funeral'. Dank der Kameraarbeit und Schauspieler der Arvika-Crew, dürfen wir euch nun dieses mörderische Clip-Erlebnis bieten. Viel Spaß dabei, während die Opfer einzeln dahingerafft werden!"

Weiterlesen: Cut Up - neues Video online

Délétère - neuer Song online

Deltre neuxxlAm 18. März werden die Black Metaller Délétére ihre neue EP “Per Aspera Ad Pestilentiam” via Sepulchral Productions veröffentlichen. Auf der Homepage vom Deaf Forever wurde nun der neue Track ‘II – Le Lai De La Vermine’ online gewuchtet.

Tracklist:
1. I – Incipit : Noster Fructus Irae
2. II – Le Lai de la Vermine
3. III – Horae Leprae : Cantus IV : I.N.O.P.I.A E.T. M.O.R.B.O.
4. IV – Milites Pestilentiae II : De Violatione Ciuitatis Febilis Dei
5. V – Ordo Regis Caedis

(Quelle: Band)

Seite 6 von 58

XXL-Tipp

XXL Tipp 0417 Fetocide2

Das hörst Du Dir an:

The Ruins Of Beverast - Exuvia

the ruins of beverast 2017xxl 

Fetocide - Reckoning Dystopia

fetocidexxl

Necroblood - Collapse Of The Human Race

Necroblood Cover

Scumripper - Scumripper

scumripper 7 cover

Firespawn - The Reprobate

firespawn 2017xxl

Nightbringer - Terra Damnata

Nightbringer

Tiger Junkies - Green Tea Or Die (7")

tiger junkies green tea cover

Night Demon – Darkness Remains

night demon xxl

Resurgency - No Worlds... Nor Gods Beyond

Resurgencyxxl

Morbid Flesh - Rites Of The Mangled

morbid flesh rites of the mangled cover new

Vampire - With Primeval Force

vampire 2017 neuxxl

Profanity - The Art Of Sickness

PROFANITY  2017xxl

Evocation - The Shadow Archetype

evocation 2017xxl

Medico Peste - Herzogian Darkness

Medico Peste Herzogian Darkness

Venereal Baptism - Deviant Castigation Liturgy

VENEREAL BAPTISM Deviant Castigation Liturgy Cover

Imindain - The Enemy Of Fetters And Dwellers In The Woods

IMINDAIN UK The Enemy of Fetters and Dwellers in the Woods

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

partysan. februar 2017xxl

nailed tour darkxxl

rude tour 2017xxl

disbeliefxxl

Ascending Delusion Tourxxl

Mantar tour 2017xxl

revel in fleshxxl

Rotting Christ admat live 2017xxl

crowbarxxl

hello over xxl

Zum Seitenanfang