.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsW-ZZgard - Contemplation

Wardruna - Yggdrasil

Wardruna- YggdrasilLabel: Indie Recordings

Spielzeit: 68:53Min

Genre: Neo Folk

Info: Facebook

CD kaufen: Amazon

rprobe: YouTube

VÖ-Datum: bereits erschienen

 

Ganze vier Jahre ist es her, dass Wardruna mit dem grandiosen Album „Gap Var Ginnunga“ für allerhand Aufsehen gesorgt haben. Nun ist es wieder soweit und die Band um unseren Lieblings Psycho Gaahl und seinen Kollegen Kvitrafn (war schon bei Gorgoroth, Bak De Syv Fjell, Det Hedenske Folk und anderen Bands) schickt mit „Yggdrasil“ ihren zweiten Longplayer ins Rennen.

Wer von Wardruna bislang noch nichts gehört hat, dem sei kurz gesagt, dass die Band mit Metal eigentlich nur ihre beiden bereits erwähnten Haupt-Protagonisten gemein hat. Die Musik, die von der Formation zelebriert wird, lässt sich deutlich in die Neo Folk Ecke stellen. Dead Can Dance trifft auf die herrlichen Storm (NeoFolk Projekt von Fenriz, Satyr + Kari Rueslatten), so könnte man Wardruna so ungefähr einordnen.

Bei einem solchen Meisterwerk wie „Gap Var Ginnunga“ im Rücken, kann man da überhaupt mit dem zweiten Album mithalten? Oh ja, das können die Norweger auf jeden Fall – und noch mehr! Ich wage es zu behaupten, dass „Yggdrasil“ den Vorgänger sogar noch toppt!

Was hier auf CD gebannt wurde ist schlicht und ergreifend atemberaubend!! Wunderschöne Lieder, denen trotz der sehr ruhigen Vortragsweise, eine enorme Kraft inne wohnt. Die Atmosphäre ist förmlich greifbar, schließt man die Augen, so findet man sich unwillkürlich um Jahrhunderte versetzt, mitten in eine Runde musizierender Waldläufer.

Diese Atmosphäre wird durch den Einsatz traditioneller und historischer Instrumente nur noch verstärkt, da seien zum Beispiel die Hirsch-Jagd-Rahmentrommel, Kraviklyra, Tagelharpe, Mundharmonika, Ziegenhorn oder eine Lur erwähnt. (Infos zu diesen schönen Instrumenten sucht Ihr Euch bitte selber im Netz zusammen! Es lohnt sich, sind echt interessante Teile!) Dann fehlt den Liedern (Gottseidank!!) jeglicher Humppa-Schunkel-Charakter, vielmehr tragen sie eine leichte Melancholie (zu mindestens klingt es für mich so) mit sich.

Auf keinen Fall vergessen darf man auch Lindy-Fay Hella (http://www.facebook.com/lindyfay.hella), die mit ihrer wunderschönen Stimme die doch recht dunkle Stimmfarbe von Gaahl auf beeindruckende Weise unterstützt. Und als sei das nicht schon genug, gibt es sogar noch einen Gastauftritt von den vielleicht weltweit führendem „Rimur“ (altnordische Gesänge)-Sänger Steindór Andersen (http://zauber-des-nordens.de/?tag=steindor-andersen). GRANDIOS!!!!

„Yggdrasil“ ist vertonte Naturmystik, die einen berührt, verzaubert und so schnell nicht wieder loslässt! Wer das Debut schon gut fand, oder auf Sachen wie Storm, Dead Can Dance, Sigur Ros, oder den ganz frühen Clanned steht MUSS hier einfach zuschlagen!!

Christian Hemmer

xxl

Trackliste:
01. Rotlaust tre fell
02. Fehu
03. NaudiR
04. EhwaR
05. AnsuR
06. IwaR
07. IngwaR
08. Gibu
09. Solringen
10. Sowelu
11. Helvegen

 

XXL-Tipp

XXL Tipp Crypts Of Despairxxl

Das hörst Du Dir an:

Revolting - The Monolith Of Madness

revolting 2018xxl

Decaying - To Cross The Line

Decayingxxl

Kadaverficker - KFFM 931.8

kadaverficker 2018xxl

Atomwinter - Catacombs

Atomwinter Catacombsxxl

Absolutum - Absolutum

Absolutumxxl

Begerith - A.D.A.M.

begerith2xxl

Anvil - Pounding The Pavement

Anvil  Pounding The Pavementxxl

Vardan: Nostalgia - Archive of Failures 1-6

vardan 2018xxl

Las Casas Viejas - goule/H

Las Casas Viejas  goule Hxxl

Cruentator - Ain't War Hell

Cruentatorxxl

Corpse Garden - IAO 269

 Corpse Garden xxl

Tetragrammacide - Primal Incinerators of Moral Matrix

Tetragrammacide

Talv - Entering a timeless Winter

Talv  Entering a timeless winterxxl

Children of Technology: Apocalyptic Compendium 

children of technology Kopiexxl

In Vain - Currents

InVain Currentsxxl

Sacrilegious Rite - Summoned from Beyond

Sacrilegious Rite xxl

Hades Archer - Temple of the Impure

Hades Archer  Temple oxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

Oscillating Brain

dool tourxxl

SepticFlesh poster EU 2018xxl

execration void tourxxl

rotting christ tour 2018xxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

party.san 2018 venomxxl

Zum Seitenanfang