.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsW-ZWar From A Harlot´s Mouth - Voyeur

Wolves Den: Deus Vult

Wolves Den   Deus Vult DigiPac largeLabel: Eigenproduktion

Spielzeit: 46:25 Min.

Genre: Black Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Shop

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 01. Juni 2015

 

Auf ihrem Debütalbum 'Deus Vult' bietet die je nach Quelle 2013 bzw. 2014 ins Leben gerufene, aus München stammende Schwarzwurzelkapelle Wolves Den atmosphärischen, größtenteils im Mid-Tempo gehaltenen Black Metal norwegischer Prägung, welcher trotz des immensen Synthesizer-Einsatzes nicht überladen oder pathetisch, sondern tatsächlich düster und recht eingängig gleichzeitig klingt, häufiger wütende Momente mit ordentlich Schlagzeuggewitter und andererseits chorartige Männer- und Frauengesänge aufweist. Zwar existiert besagte Formation erst seit relativ kurzer Zeit, allerdings sind erfahrene Musiker am Werk, u.a. die ehemaligen Equilibrium-Streiter Helge Stang und Manuel Di Camillo, so dass das Gebotene entsprechend professionell in Szene gesetzt wurde - vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass es sich bei vorliegendem Tonträger um eine Eigenproduktion handelt.
Nach dem recht stimmungsvollen Intro ' Via Iustorum' gibt es achtmal leckeren, famos produzierten Schwarzwurzel-Eintopf, der einerseits abwechslungsreich genug ist, um nicht langweilig zu erscheinen, andererseits als Ganzes gesehen immer noch homogen genug ist, um in einem Take gehört zu werden zu können. Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht, aber ich fühle mich an vielen Stellen an die grandiosen Emperor erinnert. 'Deus Vult' jedenfalls ist eine richtig gute Scheibe, die jeder Black-Metal-Fan zumindest mal probehören sollte.

Kai Ellermann

XXL WertungXL 1

Tracklist:

01. Via Iustorum
02. Gedeih und Verderb
03. Schwarzes Firmament
04. Deus Vult
05. Grau wird Nebel
06. Dysterborn
07. Sieche
08. VobisCum
09. Mortis

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Varathron - Patriarchs of Evil

Varathron  Patriarchs of evil

Usurpress - Interregnum

usurpress 2018xxl

Pungent Stench - Smut Kingdom

pungent stench coverxxl

Judaswiege - Ashes of the Heretic

Judaswiegexxl

Nihil Invocation + Funerary Temple - Occultic longing for the essence

Nihil Invocation  Funerary Templexxl

Stillborn - Crave for Killing

Stillborn  Crave for killingxxl

Kingdom - Putrescent Remains Of The Dead Ground

Kingdom  Putrescentxxl

Twitching Tongues - Gaining...

Twitching Tonguesxxl

Preceptor - Dogmatismo

Preceptorxxl

Day of Execution - Inevitable End

day of executionxxl

Crematory – Oblivion

creamtory 2018

Killing Addiction - Omega Factor

Killing Addiction

Morbid Evils – Deceases

morbid evils 2017xxl

Skeletal Remains – Devouring Mortality

skeletal remains 2018xxl

Evil Warriors - Fall From Reality

Evil Warriorsxxl

Solstice - White Horse Hill

solstice coverxxl

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

psoa 2018 aprilxxl

 uada tour 2018xxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

marduk tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

carnal forge tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

Zum Seitenanfang