.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsU-VVerminous - Impious Sacrilege (Re-Release)

Vardan: Despicable Broken Hope

Vardan Despicable Broken HopeLabel: Moribund Records

Spielzeit: 41:41 Min.

Genre: Depressive Black Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Amazon

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 28. April 2015

 

Kollege Vardan steht mal wieder vor der Tür! Keine drei Monate nach seinem letzten Longplayer "The Night, the Loneliness" kommt nun das neue Werk abermals via Moribund Records zu uns über den großen Teich. War ich mit dem letzten Album nicht ganz grün geworden, da mir der Depressive Black Metal des Italieners einfach zu sehr Standard, ohne eigene Ideen gewesen ist, so kann ich sagen, dass der gute Mann auf "Despicable broken hope" aber mal ordentlich an Qualität zugelegt hat! Hut ab! Genau so stelle ich mir eine gelungene Depri-Black Metal Scheibe vor! Selbstverständlich mit allen Trademarks dieses Subgenres versehen, aber mit so vielen Ideen, musikalischen Überraschungen und Abwechslung versehen, dass mir das Wort "Langeweile" zu keiner Sekunde in den Sinn gekommen ist. Wirklich verdammt gut gemacht!

Da wird auch mal das Tempo angezogen, oder mit zum Beispiel mit Klängen experimentiert, die mich an die "Wildhoney"-Phase vom Tiamat erinnern, herrlich! Ich bin ganz ehrlich, eine solche Qualitätssteigerung hätte ich niemals erwartet, bin aber extrem erfreut darüber! Auch der Sound ist etwas besser, wenngleich dieser immer noch ein gewisses Manko darstellt, allerdings auch das Einzige auf dieser CD. Sicherlich eines der besten DBM-Alben, das ich in de letzten Zeit gehört habe!!!

Und für Juli ist auch schon das nächste Vardan-Album angekündigt (Kein Scherz!). Man darf gespannt sein...

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

1. I 09:15
2. II 07:29
3. III 05:40
4. IV 11:20
5. V 07:57

XXL-Tipp

XXL Tipp Crypts Of Despairxxl

Das hörst Du Dir an:

Revolting - The Monolith Of Madness

revolting 2018xxl

Decaying - To Cross The Line

Decayingxxl

Kadaverficker - KFFM 931.8

kadaverficker 2018xxl

Atomwinter - Catacombs

Atomwinter Catacombsxxl

Absolutum - Absolutum

Absolutumxxl

Begerith - A.D.A.M.

begerith2xxl

Anvil - Pounding The Pavement

Anvil  Pounding The Pavementxxl

Vardan: Nostalgia - Archive of Failures 1-6

vardan 2018xxl

Las Casas Viejas - goule/H

Las Casas Viejas  goule Hxxl

Cruentator - Ain't War Hell

Cruentatorxxl

Corpse Garden - IAO 269

 Corpse Garden xxl

Tetragrammacide - Primal Incinerators of Moral Matrix

Tetragrammacide

Talv - Entering a timeless Winter

Talv  Entering a timeless winterxxl

Children of Technology: Apocalyptic Compendium 

children of technology Kopiexxl

In Vain - Currents

InVain Currentsxxl

Sacrilegious Rite - Summoned from Beyond

Sacrilegious Rite xxl

Hades Archer - Temple of the Impure

Hades Archer  Temple oxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

Oscillating Brain

dool tourxxl

SepticFlesh poster EU 2018xxl

execration void tourxxl

rotting christ tour 2018xxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

party.san 2018 venomxxl

Zum Seitenanfang