.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsU-VVesen - This Time It´s Personal

Vintersorg - Naturbål

vintersorg 2014Label: Napalm Records

Spielzeit: 53:36 Min.

Genre: Viking/Folk Metal

Info: Facebook

CD kaufen: Amazon

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: bereits erschienen

 

Vintersorg gehören zu den Urgesteinen der Folk/Viking Metal-Bewegung und dies nun auch schon seit knapp zwanzig Jahren. In dieser Zeit hat die Band eine sehr intensive Entwicklung durchlaufen, waren die Anfänge doch noch sehr stark von Black Metal-Einflüssen geprägt, verschwanden diese immer mehr zugunsten der Experimentierfreudigkeit. Auf den letzten drei Alben bekommt der Zuhörer eher eine Art Midtempo Power-Metal mit Folk-Einflüssen und Growl-Passagen geboten. Dieser Umstand der ständigen Weiterentwicklung führt auch dazu, dass man jedes neue Album der Band nicht so recht einschätzen kann. Neben der langen Bandtradition, hat die Band auch eine lange Tradition auf dem Label Napalm Records und gehört auch dort zu den Vorzeigebands.

Das neunte Studioalbum „Naturbal" präsentiert sich diesmal in einem althergebrachten Gewandt. Die Kombination aus Power-Metal, Folk-Elementen und Growl-Passagen wird stellenweise noch durch weibliche Vocals aufgelockert. Das Thema des Albums ist hier sehr stark naturbezogen und so drehen sich die Lieder vermehrt um Naturereignisse. Musikalisch bewegen sich Vintersorg immer auf einem sehr hohen, technischen Niveau und werden daher auch oft in den Bereich des Progressive Metals eingeordnet. Auch die Folk-Elemente sind stets passend in die Musik eingewoben und wirken zu keiner Zeit dudelig oder nervig. Der größte Kritikpunkt wäre meiner Meinung nach der Gesang – keine Frage die Growl-Passagen sind über allem erhaben und passen wirklich gut zu der Musik – aber der Power-Metal Gesang will bei mir nicht so recht zünden. Ich denke diesen hätte die Band nochmal etwas reduzieren müssen um ein wirklich gutes Album abzuliefern. Dennoch haben Vintersorg einen sehr eigenen Stil, der so von keiner anderen Band gespielt wird, diese Nische führt auch dazu, dass die Band sicherlich die ein oder andere Person für das Album begeistern kann. Meine Anspieltipps währen hier zum einen das mit einer tollen weiblichen Stimme hinterlegte „Rymdens brinnande öar" und das im Vorfeld veröffentlichte „En blixt från klar himmel".

Ein Fazit zu ziehen ist hier leider doch recht schwer. Das Album hat seine Schatten- und Glanzseiten und ist sehr durchwachsen. Eigentlich mag ich es recht gerne, da es einen eigenen Charme besitzt und man der Band die langjährige Erfahrung durchaus anmerkt, dennoch will vieles einfach nicht hängen bleiben. Jeder der den Bereich Viking/Folk-Metal zu seinen Favoriten zählt, sollte dennoch mal ein Album von Vintersorg gehört haben und auch in vorliegendes Album reinhören.

Moritz Naczenski

XXL-WertungL

Tracklist:

1. Ur aska och sot
2. Överallt och ingenstans
3. En blixt från klar himmel
4. Lågornas rov
5. Rymdens brinnande öar
6. Natten visste vad skymningen såg
7. Elddraken
8. Urdarmåne
9. Själ i flamma

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Varathron - Patriarchs of Evil

Varathron  Patriarchs of evil

Usurpress - Interregnum

usurpress 2018xxl

Pungent Stench - Smut Kingdom

pungent stench coverxxl

Judaswiege - Ashes of the Heretic

Judaswiegexxl

Nihil Invocation + Funerary Temple - Occultic longing for the essence

Nihil Invocation  Funerary Templexxl

Stillborn - Crave for Killing

Stillborn  Crave for killingxxl

Kingdom - Putrescent Remains Of The Dead Ground

Kingdom  Putrescentxxl

Twitching Tongues - Gaining...

Twitching Tonguesxxl

Preceptor - Dogmatismo

Preceptorxxl

Day of Execution - Inevitable End

day of executionxxl

Crematory – Oblivion

creamtory 2018

Killing Addiction - Omega Factor

Killing Addiction

Morbid Evils – Deceases

morbid evils 2017xxl

Skeletal Remains – Devouring Mortality

skeletal remains 2018xxl

Evil Warriors - Fall From Reality

Evil Warriorsxxl

Solstice - White Horse Hill

solstice coverxxl

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

psoa 2018 aprilxxl

 uada tour 2018xxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

marduk tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

carnal forge tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

Zum Seitenanfang