.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsS-TSpiritual Beggars - Earth Blues

Steel Panther - British Invasion

steel panther - british invasionLabel: Guitar Anarchy Studios

Spielzeit: ca. 138 Min.

Genre: Glam Rock

Info: Facebook

CD kaufen: Amazon

VÖ-Datum: bereits erschienen

Steel Panther sind nicht nur die Band der Stunde, sondern auch ein Fall für sich. Ich glaube zurzeit gibt es kaum eine Formation, die umstrittener ist, als die Chaoten aus Los Angeles. In meinen Augen ist das Ganze einfach nur ein extrem gut gemachtes Schauspiel, wie es halt nur aus den USA kommen kann. Niemand bedient die zahlreichen Klischees der Rocker und Metal Szene der glorreichen 80er Jahre besser als Steel Panther. Und da die Kollegen auch noch verdammt gut gemachte Songs im Repertoire haben, sehe ich die Band als das an, was sie ist: Einfach nur ein Heiden-Spaß!!!
Und dieser Spaß wird auf der vorliegenden Doppel-DVD herrlich umgesetzt!! Auf der ersten DVD befindet sich das Konzert in der Brixton Academy in London aus dem Jahre 2010. Die Qualität von Bild und Ton ist außergewöhnlich gut, die Band wird mit unzähligen Kameras ab gefilmt, was das Ganze zu einem absoluten Sehgenuss macht. Die Songauswahl ist vorzüglich, die Show der Band - naja typisch Steel Panther halt: Naturcoole Säue mit extra dicken Eiern auf der Bühne, dazu Sex, Sex, Sex. Ach ja: Und Sex!! Da gibt es endlose Anzüglichkeiten zwischen den Songs, das Mikro wird als Penisersatz zur Masturbation herangezogen und natürlich gibt es auch leicht bekleidete Damen auf der Bühne. Wir hätten uns auch gewundert, wenn es bei einem Steel Panther Konzert anders wäre, nicht wahr?
Die Kollegen wissen wirklich, was ihr Publikum wünscht und das bekommt es auch!! Das Ganze macht echt Spaß und ist für einen feuchtfröhlichen Abend mit Freunden genau das Richtige.
Auf der zweiten DVD gibt es eine Dokumentation über die Band, leider ohne jegliche Untertitel, aber da sich die Gesprächsthemen der Bandmitglieder ohnehin nur um Ficken, Bumsen, Blasen drehen, ist diese Doku ohnehin nur von niedrigem Wert. Ebenso wie die „Deleted Scenes" - Braucht man echt nicht. Viel besser sind die 5 Songs, die man auf dem diesjährigen Download Festival mitgeschnitten hat. Auch hier stimmen Bild und Ton 100% und als Bonushäppchen gibt es auch noch einen Gastauftritt von Corey Taylor. Was will man mehr???
Aber Achtung: Die DVDs sind FSK 16, also nur für die großen Jungs!!

Christian Hemmer

xl

Tracklist:

Eyes Of A Panther
Eatin' Ain't Cheatin'
Fat Girl
Hair SoloParty All Day
Hell's On Fire
Stripper Girl
Asian Hooker
Turn Out The Lights
Girl From Oklahoma
We Want Pussy
Community Property
The Shocker
Death To All But Metal

Bonus-Tracks vom Download Festival 20121.
Supersonic Sex Machine
Community Property
Tiger Woods
17 Girls In A Row
Death To All But Metal

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Unravel - Eras of Forfeit

unravel coverxxl

Teutonic Slaughter - Puppeteer of Death

Teutonic Slaughter xxl

Graveyard - Back to the Mausoleum

graveyard 2018xxl

Wreck - V is for Violence

wreckxxl

Krolok - When the moon sang our songs

Krolokxxl

Škan - Death Crown

skan coverxxl

Svederna - Svedjeland

Svederna

Wombbath - The Great Desolation

wombbath 2018xxl

Satanic Surfers - Back from Hell

Satanic Surfers  xxl

Drawn And Quartered - Hail Infernal Darkness

Drawn And Quartered  xxl

The Negative Bias + Golden Dawn: Split

The Negative Biasxxl

Gatekeeper - East of Sun

gatekeeper 2018xxl

Necros Christos - Domedon Doxomedon

necros christos coverxxl

Grá - Väsen

gr

Abhor - Occulta ReligiO

Abhor

Black Mass Pervertor - Life beyond the walls of flesh

Black Mass Pervertor

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

psoa 2018 aprilxxl

hate eternal tourxxl

marduk tourxxl

misery index tour 2018xxl

carnal forge tourxxl

sleep of the sunless tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

Zum Seitenanfang