.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsP-RProng - Carved into Stone

Rage Nucléaire - Black Storm Of Violence

Rage Nucleaire- Black Storm Of ViolenceLabel: Season of Mist

Spielzeit: 46:25 Min.

Genre: Black Metal

Info: Facebook

CD kaufen: Shop

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 25. Juli 2014

 

Rage Nucléaire gibt es bereits seit 2000; sie veröffentlichten 2012 ihre Debüt 'Unrelenting Fucking Hatred', stammen aus dem französischen Teil Kanadas - genauer gesagt aus Montréal - und haben mit dem ehemaligen Cryptopsy-Mannen Lord Worm sowie dem Hans-Dampf-in-allen-Gassen-Schlagwerker Fredrik Widigs (Marduk, Repulsive Dissection, Soils Of Fate, The Ugly, Ex-Demonical, Ex-Carnalized etc.) zwei prominentere Mitglieder in ihren Reihen. Geboten wird auf 'Black Storm Of Violence' wütender und rasanter Black Metal, der mal nach Satyricon, streckenweise nach Anaal Nathrakh und hin und wieder auch nach Marduk klingt und insofern Grindcore-Elemente aufweist (wie es im CD-Beipackzettel steht), als dass das Gekeife vom Wurmlord ziemlich verzerrt wurde.
Darüber hinaus ist vielleicht noch interessant, dass die Jungs vermehrt Samples aus Film und Fernsehen verwenden, die auch größtenteils passend eingesetzt wurden (lachen musste ich allerdings bei dem ersten Song, als das Wolfsgeheul-Sample abgespielt wurde). Die einzelnen Songs sind recht lang, aber abwechslungsreich gestaltet und machen mitunter ziemlich viel Spaß. Allerdings hatte ich ein wenig das Gefühl, als ob das böse Image ein bisschen zu gewollt ist. Na ja, was soll's, für mich funktioniert auch Happy Black Metal. Daher gibt es natürlich auch eine feine Bewertung; schließlich muss man auch die verkappten Fun-Metal-Projekte unterstützen!
Anspieltipps sind auf jeden Fall das äußerst gelungene und außergewöhnliche 'The Deadfall Triptych' sowie das ziemlich coole 'Black Storm Of Violence'.

Kai Ellermann

XXL-WertungXL-1

Tracklisting

1. Annihilaton Frenzy
2. A Sino‐American Chainsaw War
3. The Deadfall Triptych
4. Goddess Of Filth
5. Ritual Murder (And Its Attendant Blessings)
6. Le Grand Mal De Vivre
7. Revel In Bones
8. Black Storm Of Violence

 

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Dautha - Brethren Of The Black Soil

dautha coverxxl

Rivers Of Nihil - Where Owls Know My Name

Rivers Of Nihil2018xxl

Ascension - Under Ether

acension 2018xxl

The Grotesquery - The Lupine Anathema

the grotesquery 2018xxl

Sect Pigs - Crooked Backs

Sect Pig  Crooked backs

Traitor - Knee-Deep In The Dead

traitor knee xxl

Gravestone - Sickening

Gravestone Sickeningxxl

Oksennus - Kolme Toista

Oksennus  Kolme toista

Varathron - Patriarchs of Evil

Varathron  Patriarchs of evil

Usurpress - Interregnum

usurpress 2018xxl

Pungent Stench - Smut Kingdom

pungent stench coverxxl

Judaswiege - Ashes of the Heretic

Judaswiegexxl

Nihil Invocation + Funerary Temple - Occultic longing for the essence

Nihil Invocation  Funerary Templexxl

Stillborn - Crave for Killing

Stillborn  Crave for killingxxl

Kingdom - Putrescent Remains Of The Dead Ground

Kingdom  Putrescentxxl

Twitching Tongues - Gaining...

Twitching Tonguesxxl

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

psoa 2018 aprilxxl

 uada tour 2018xxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

marduk tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

carnal forge tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

Zum Seitenanfang