.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsP-RRadioactive Vomit: Ratsflesh

Pilgrim: II – Void Worship

Pilgrim- II  Void worshipLabel: Metal Blade Records

Spielzeit: 44:47 Min.

Genre: Doom

Info: Facebook

CD kaufen: Amazon

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: bereits erschienen

 

Nach einer kurzen Schreckminute im letzten Jahr, als Bassist und Gründungsmitglied „Count Elric the Soothsayer" die Doom Formation aus Rhode Island verlassen hat, ging es allen Doom-Jüngern gleich wieder besser, als wir erfahren durften, dass die beiden verbleibenden Musikanten („The Wizard" und „Krolg Splinterfist, Slayer of Men") einfach ohne ihn weitermachen würden.

Auf Duo-Größe geschrumpft haben die beiden nun ihr zweites Werk „Void worship" auf den Markt gebracht und um es gleich vorweg zu nehmen: Es ist wunderbar geworden! Bei so vielen Subgenres, die der Doom mittlerweile hervorgebracht hat (eines geiler als das andere!) ist es sehr schön, auch mal wieder eine Band zu hören, die den Doom sozusagen „back to the roots" bringt und an seine glorreichen Anfänge erinnert. Sehr viel Black Sabbath, aber auch die guten alten Saint Vitus lassen sich im Sound der Amerikaner wiederfinden, womit man ja eigentlich nicht viel falsch machen kann. Schwere Riffs im Zeitlupentempo dominieren im Sound der Amerikaner, lange instrumentale Passagen runden das Werk gelungen ab.

Pilgrim versuchen in meinen Ohren gar nicht, die langsamsten oder düstersten zu sein, auch Sänger „The Wizard" hat sicherlich nicht die originellste Stimme, aber genau diese Bodenständigkeit, dieses Ungekünstelte macht den besonderen Reiz des Duos aus. Man spürt, dass hier begeisterte Fans des Dooms am Werk sind, die ganz ehrlich und ohne viel Trara ihre Version von vertonter Verzweiflung an den Mann (aber auch gerne die Frau) bringen wollen.

Wer den ersten Longplayer „MIsery wizard" mochte, wird auch an „Void Worship" nicht vorbei kommen. Ein sehr schönes Doom Album mit viel Herzblut und der richtigen Einstellung wird dem Hörer hier präsentiert und zumindest meine Wenigkeit steht voll drauf!!

Christian Hemmer

XXL-WertungXL-1

Tracklist:

Intro
Master's Chamber
The Paladin
Arcane Sanctum
In The Presence Of Evil
Void Worship
Dwarven March
Away From Here

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Ascension - Under Ether

acension 2018xxl

The Grotesquery - The Lupine Anathema

the grotesquery 2018xxl

Sect Pigs - Crooked Backs

Sect Pig  Crooked backs

Traitor - Knee-Deep In The Dead

traitor knee xxl

Gravestone - Sickening

Gravestone Sickeningxxl

Oksennus - Kolme Toista

Oksennus  Kolme toista

Varathron - Patriarchs of Evil

Varathron  Patriarchs of evil

Usurpress - Interregnum

usurpress 2018xxl

Pungent Stench - Smut Kingdom

pungent stench coverxxl

Judaswiege - Ashes of the Heretic

Judaswiegexxl

Nihil Invocation + Funerary Temple - Occultic longing for the essence

Nihil Invocation  Funerary Templexxl

Stillborn - Crave for Killing

Stillborn  Crave for killingxxl

Kingdom - Putrescent Remains Of The Dead Ground

Kingdom  Putrescentxxl

Twitching Tongues - Gaining...

Twitching Tonguesxxl

Preceptor - Dogmatismo

Preceptorxxl

Day of Execution - Inevitable End

day of executionxxl

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

psoa 2018 aprilxxl

 uada tour 2018xxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

marduk tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

carnal forge tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

Zum Seitenanfang