.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsP-RPaganizer - Cadaver Casket (On a Gurney to Hell)

Paganizer - Cadaver Casket (On a Gurney to Hell)

paganizer 2014Label: Cyclone Empire

Spielzeit: 16:29 Min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

CD kaufen: Shop

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 28. März 2014

 

Ich hatte mir schon Sorgen gemacht, da ich diesen Monat noch kein neues Album vom Über-Workaholic Rogga Johansson in den Händen gehalten habe. Aber das Universum hatte ein Einsehen und so flatterte unlängst ein neues Scheibchen meiner Lieblings-Rogga-Band in den Player – nämlich Paganizer!!

Was soll ich jetzt aber großartig zu dieser neuen EP sagen? Musikalisch gibt es hier (wer hätte es gedacht?) nichts wirklich Neues zu berichten. Paganizer standen immer schon für lupenreinen Schweden Death Metal der Güteklasse „A", der zwar null Innovation mit sich bringt und auch im Genre nicht wirklich neue Akzente setzt, aber grundsätzlich geil gemacht ist! Vielleicht klingt dieses Mal der Spaß ganz besonders nach den frühen Dismember, aber wenn man derart klassischen Schweden-Tod zockt, kommen solche Vergleiche eh von ganz alleine. Alles in allem biete die Scheibe genau das, was man von Rogga und gerade von Paganizer erwartet hat und das ist auch gut so!

Ich freue mich zumindest jedes Mal kaputt, wenn was Neues aus der Ideenschmiede von Herrn Johansson kommt und wie schon gesagt, habe ich gerade Paganizer in mein schwarzes Herz geschlossen.

Leider ist die MLP viel zu kurz, was aber daran liegen dürfte, dass diese Platte eigentlich nur als Beilage des schwedischen „Close Up" Magazins gedacht war, dem Himmel sei Dank nun aber via Cyclone Empire auch als schnuckeliges 12" Vinyl unters Volk gebracht wird" Besten Dank dafür!!

Christian Hemmer

XXL-WertungXL-1

Tracklist

1. On A Gurney To Hell
2. Rot
3. Souls For Sale
4. Afterlife Burner
5. It Came From The Graveyard

XXL-Tipp

XXL Tipp Crypts Of Despairxxl

Das hörst Du Dir an:

Anvil - Pounding The Pavement

Anvil  Pounding The Pavementxxl

Vardan: Nostalgia - Archive of Failures 1-6

vardan 2018xxl

Las Casas Viejas - goule/H

Las Casas Viejas  goule Hxxl

Cruentator - Ain't War Hell

Cruentatorxxl

Corpse Garden - IAO 269

 Corpse Garden xxl

Tetragrammacide - Primal Incinerators of Moral Matrix

Tetragrammacide

Talv - Entering a timeless Winter

Talv  Entering a timeless winterxxl

Children of Technology: Apocalyptic Compendium 

children of technology Kopiexxl

In Vain - Currents

InVain Currentsxxl

Sacrilegious Rite - Summoned from Beyond

Sacrilegious Rite xxl

Hades Archer - Temple of the Impure

Hades Archer  Temple oxxl

Gloam - Death is the Beginning

gloam cover xxl

Shining: X - Varg Utan Flock

shining xxxl

Cloak - To Venomous Depths

Cloakxxl

Meyhnach - Non Omnis Moriar

Meyhnach Non Omnis Moriar CD DIGIPAK 63142 1

A Pale December - The Shrine of Primal Fire

A Pale Decemberxxl

Untervoid – Untervoid

Untervoidxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

Oscillating Brain

dool tourxxl

SepticFlesh poster EU 2018xxl

execration void tourxxl

rotting christ tour 2018xxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

party.san 2018 venomxxl

Zum Seitenanfang