.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsN-ONarbeleth - A Hatred Manifesto

Ozzy Osbourne - Memoirs of a Madman

ozzy-osbourne-memoirs-madman-6824Label: Epic Records/Legacy Recordings - Sony Music

Spielzeit: 267:34 Min.

Genre: Hard Rock

Info: Homepage

CD kaufen: Amazon

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: bereits erschienen

 

Es gibt unzählige Zusammenstellungen von Ozzys Karriere und seinen größten Hits, aber ich bin mir sicher, dass diese Doppel-DVD den absoluten Höhepunkt solcher Compilations darstellt. Schon die optische Umsetzung gefällt mir ausgesprochen gut: Schönes Digipack mit geprägtem Cover in geschmackvollen Farben, ja auch das Metaller-Auge isst mit!! (Wie viele LPs haben wir uns nicht alle schon nur aufgrund eines saucoolen Covers gekauft??)

Aber kommen wir zum Inhalt, denn der weiß noch viel mehr zu überzeugen: Auf der ersten DVD finden wir alle Videos die der Herr Osbourne so in seiner langen Solokarriere herausgebracht hat. Von „Bark at the Moon", über das grandiose „The Ultimate sin", bis hin zu seinen Schmachtfetzen „Dreamer" und dem aktuellsten Song „Let it die" – alles dabei. Natürlich erfreuen mich die ganz alten Videos am meisten, die 70er waren halt extrem schräg und bunt, was sich auch beim Madman gezeigt hat – göttlich bis grauenhaft!! Zu den insgesamt 26 (!!!) Videotracks gibt es dann noch drei Bonusteile, nämlich ein „Making of" zu „Let Me Hear You Scream" und „Life Won't Wait", eine alternative Version von „Mama, I´m coming home" und sein Duett mit Töchterchen Kelly „Changes".

Das alles ist schon eine ganz feine Sache, zumal alle Tracks in bester Qualität daherkommen und die Songs chronologisch angeboten werden, was ich persönlich bei solchen Zusammenstellungen immer sehr schätze! Doch der richtige Hammer kommt erst auf DVD 2: Hier tummeln sich nämlich rare bis unveröffentlichte Live-Videos und Interviews mit dem Meister. Schon der Beginn mit einer Aufnahme aus dem Jahre 1981 mit dem viel zu früh verstorbenen Randy Rhoads (gefolgt mit Aufnahmen von 1982 (Live in Albuquerque), auf denen der geniale Gitarrist ebenfalls zu sehen ist, lassen sicher nicht nur einen Metal-Fan ganz heimlich ein Tränchen aus dem Augenwinkel wischen. Ebenfalls sehr bewegend ist das Interview bei MTV von 1982 über den tragischen Unfalltod von Randy.

Aber natürlich ist dies keine Trauerveranstaltung, sondern es geht fröhlich weiter mit weiteren Liveaufnahmen (zum Beispiel Ozzy fast kahl bei einem Konzert in New York 1982!!), die allesamt begeistern. Immer wieder werden die Clips von Ozzy selbst kommentiert, was natürlich ordentlich zur gelungenen Unterhaltung beiträgt!

Auch auf der zweiten DVD wird geklotzt, nicht gekleckert. Es gibt zahlreiche Live-Tracks von den frühen Achtzigern bis hin zu den Songs seines letzten Albums „Scream" von 2010, immer wieder garniert mit Interviews und launigen Kommentaren aus „Ozzys Bunker". Natürlich gibt es auch hier Bonusmaterial, nämlich „Flying High Again" 1989 in Philadelphia (mit Zakk Wylde, Geezer Butler und Randy Castillo) sowie „Believer" in Japan 2001 (mit Zakk Wylde, Robert Trujillo und Mike Bordin)

Insgesamt ist diese Doppel-DVD eine vollkommen gelungene Angelegenheit!!! Hier wird sowohl den alten Hasen etwas geboten, aber auch „Ozzy-Greenhorns", die sich mal einen Überblick über das Solo-Schaffen des großen Meisters verschaffen wollen, kommen zu 110% auf ihre Kosten! Besser kann man eine solche Kompilation echt nicht machen! Ganz großes Sehvergnügen für zig Stunden!!!!

Christian Hemmer

XXL-WertungXL-1

Tracklisting (CD):
1. Crazy Train
2. Mr. Crowley
3. Flying High Again
4. Over The Mountain
5. Bark At The Moon
6. The Ultimate Sin
7. Miracle Man
8. No More Tears (edit)
9. Mama, I'm Coming Home
10. Road To Nowhere
11. Perry Mason
12. I Just Want You
13. Gets Me Through
14. Dreamer
15. I Don't Wanna Stop
16. Let Me Hear You Scream
17. Paranoid

Tracklisting der „MEMOIRS OF A MADMAN"-DVD:

DVD 1 – THE MUSIC VIDEOS
1. Bark At The Moon
2. So Tired
3. The Ultimate Sin
4. Lightning Strikes
5. Crazy Train
6. Miracle Man
7. Crazy Babies
8. Breaking All The Rules
9. No More Tears
10. Mama, I'm Coming Home
11. Mr. Tinkertrain
12. Time After Time
13. Road To Nowhere
14. I Don't Want To Change The World (Live)
15. Changes
16. Perry Mason
17. I Just Want You
18. See You On The Other Side
19. Back On Earth
20. Gets Me Through
21. Dreamer
22. In My Life
23. I Don't Wanna Stop
24. Let Me Hear You Scream
25. Life Won't Wait
26. Let It Die

BONUS

27. „Mama, I'm Coming Home" (Alternativ-Version)
Making Of „Let Me Hear You Scream"
Making Of „Life Won't Wait"
28. "Changes" (with Kelly Osbourne)

DVD 2
Rochester, NY 1981
I Don't Know
Suicide Solution
Mr. Crowley
Crazy Train

Ozzy's Bunker

Albuquerque, NM 1982
Over The Mountain

MTV 1982

New York, NY 1982
Fairies Wear Boots (Clip)

Ozzy's Bunker

Entertainment USA 1984

Kansas City, MO 1986
(Jake E Lee, Phil Soussan, Randy Castillo)
Bark At The Moon
Never Know Why

Ozzy's Bunker

Killer Of Giants
Thank God For The Bomb
Secret Loser

Ozzy's Bunker

Philadelphia, PA 1989
(Zakk Wylde, Geezer Butler, Randy Castillo)
Bloodbath In Paradise
Tattooed Dancer
Miracle Man

MTV 1989

Marquee, UK 1991
(Zakk Wylde, Mike Inez, Randy Castillo)
Bark At The Moon (Clip)

Studio 1992

San Diego, CA 1992
(Zakk Wylde, Mike Inez, Randy Castillo)
I Don't Want To Change The World
Road To Nowhere

Japan 1992

Ozzy's Bunker

No More Tears

Studio 1992

Desire
MTV 1992

Mama, I'm Coming Home

Studio 1992

Ozzmosis Recording Session 1995

Ozzfest 1996
(Joe Holmes, Robert Trujillo, Mike Bordin)
Perry Mason

Fame & Fortune

Tokyo, Japan 2001
(Zakk Wylde, Robert Trujillo, Mike Bordin)
Gets Me Through

Fame & Fortune

Ozzfest 2007
(Zakk Wylde, Blasko, Mike Bordin)
Not Going Away

Black Rain Photo Shoot

Las Vegas, NV 2007
(Zakk Wylde, Blasko, Mike Bordin, Adam Wakeman)
I Don't Wanna Stop

Scream Recording Session 2010

London, England 2010
(Gus G, Blasko, Tommy Clufetos, Adam Wakeman)
Let Me Hear You Scream

BONUS
Philadelphia, PA 1989
(Zakk Wylde, Geezer Butler, Randy Castillo)
Flying High Again

Tokyo, Japan 2001
(Zakk Wylde, Robert Trujillo, Mike Bordin)
Believer

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Dautha - Brethren Of The Black Soil

dautha coverxxl

Rivers Of Nihil - Where Owls Know My Name

Rivers Of Nihil2018xxl

Ascension - Under Ether

acension 2018xxl

The Grotesquery - The Lupine Anathema

the grotesquery 2018xxl

Sect Pigs - Crooked Backs

Sect Pig  Crooked backs

Traitor - Knee-Deep In The Dead

traitor knee xxl

Gravestone - Sickening

Gravestone Sickeningxxl

Oksennus - Kolme Toista

Oksennus  Kolme toista

Varathron - Patriarchs of Evil

Varathron  Patriarchs of evil

Usurpress - Interregnum

usurpress 2018xxl

Pungent Stench - Smut Kingdom

pungent stench coverxxl

Judaswiege - Ashes of the Heretic

Judaswiegexxl

Nihil Invocation + Funerary Temple - Occultic longing for the essence

Nihil Invocation  Funerary Templexxl

Stillborn - Crave for Killing

Stillborn  Crave for killingxxl

Kingdom - Putrescent Remains Of The Dead Ground

Kingdom  Putrescentxxl

Twitching Tongues - Gaining...

Twitching Tonguesxxl

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

psoa 2018 aprilxxl

 uada tour 2018xxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

marduk tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

carnal forge tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

Zum Seitenanfang