.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsL-MMajestic Downfall – ...When dead

Leprous: The Congregation

Leprous  The congregationxxlLabel: InsideOut

Spielzeit: 70:51 Min.

Genre: Prog Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Amazon

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: bereits erschienen

 

Was für ein beeindruckendes Album! Bislang war mir die norwegische Band kein Begriff gewesen und dabei ist "The Congregation" bereits ihr viertes Album und die Band hat auch vier Jahre lang den guten Herrn Ihsahn live begleitet.

Es wurde also dringend einmal Zeit, diese Bildungslücke zu schließen und ich muss gestehen, ich habe definitiv etwas verpasst! Die Musik von Leprous ist nämlich ganz wunderbar! Der Prog Metal der Band ist herrlich unaufdringlich, er pendelt zwischen sanft und ruhig auf der einen Seite und eruptiv/wütend auf der anderen Seite hin und her und das perfekt ausgeglichen. Mal erinnert der Sound der Band an Dream Theater, dann wieder an Bands wie Tool, oder auch Muse, aber alles nur in Fragmenten, denn eigentlich erschaffen die Musiker etwas ganz eigenes, einzigartiges. Und das fasziniert und begeistert gleichermaßen.

Mir persönlich gefallen die ruhigen Passagen am besten, gerade wenn sie fast schon schüchtern und verträumt, aber gleichzeitig kraftvoll daherkommen. In diesen Momenten erinnert mich Sänger Einar Solberg auch am meisten an seinen Landsmann und Sangeskollegen Morten Harket (einer der ganz wenigen Sänger aus dem Pop-Bereich, den ich wirklich großartig finde!!), was ein großes Kompliment meinerseits darstellen soll.

Die CD ist trotz ihrer Vielseitigkeit schön homogen, alles bildet eine wunderbare Einheit, niemals eine bloße Aneinanderreihung von Songs. Ein tolles Album von einer unglaublich guten Band, mit der ich mich in Zukunft definitiv näher beschäftigen werde!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

01. The Price
02. Third Law
03. Rewind
04. The Flood
05. Triumphant
06. Within My Fence
07. Red
08. Slave
09. Moon
10. Down
11. Lower

XXL-Tipp

XXL Tipp Crypts Of Despairxxl

Das hörst Du Dir an:

Atomwinter - Catacombs

Atomwinter Catacombsxxl

Absolutum - Absolutum

Absolutumxxl

Begerith - A.D.A.M.

begerith2xxl

Anvil - Pounding The Pavement

Anvil  Pounding The Pavementxxl

Vardan: Nostalgia - Archive of Failures 1-6

vardan 2018xxl

Las Casas Viejas - goule/H

Las Casas Viejas  goule Hxxl

Cruentator - Ain't War Hell

Cruentatorxxl

Corpse Garden - IAO 269

 Corpse Garden xxl

Tetragrammacide - Primal Incinerators of Moral Matrix

Tetragrammacide

Talv - Entering a timeless Winter

Talv  Entering a timeless winterxxl

Children of Technology: Apocalyptic Compendium 

children of technology Kopiexxl

In Vain - Currents

InVain Currentsxxl

Sacrilegious Rite - Summoned from Beyond

Sacrilegious Rite xxl

Hades Archer - Temple of the Impure

Hades Archer  Temple oxxl

Gloam - Death is the Beginning

gloam cover xxl

Shining: X - Varg Utan Flock

shining xxxl

Cloak - To Venomous Depths

Cloakxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

Oscillating Brain

dool tourxxl

SepticFlesh poster EU 2018xxl

execration void tourxxl

rotting christ tour 2018xxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

party.san 2018 venomxxl

Zum Seitenanfang