.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsL-MLegion Of The Damned - Ravenous Plague

Mordbrand - Imago

mordbrand-cover smLabel: Doomentia Records (LP), Deathgasm (CD)

Spielzeit: 43:28 Min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

CD kaufen: Shop

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 23. Mai 2014

 

Mordbrand? Was soll das denn sein? Ist dieses Wort eine Erfindung von amerikanischen Comic- bzw. Pen-And-Paper-Autoren, die zwar keine einzige Vokabel Deutsch kennen (von Lehn- und Schimpfwörtern wie Rucksack, Poltergeist, Gestaltwandler, Hitlerjunge oder Kraut mal abgesehen), aber unbedingt ein paar "coole" deutsche Wörter in ihren Publikationen zum Besten geben wollen, welche es gar nicht gibt (die Wörter, nicht die Publikationen)? Einfach mal zwei lässig klingende Substantive aus dem Englisch-Deutsch-Wörterbuch fischen und gewaltsam zusammenführen? Nee, ganz falsch! Mordbrand ist ein schwedisches Wort und bedeutet Brandstiftung.

Die Band gleichen Namens kommt dann auch tatsächlich aus Schweden, bedient sich trotz des Namens ausschließlich der englischen Sprache und besteht aus Per Boder und Björn Larsson (beide God Macabre) sowie dem Drummer von The Law, Johan Rudberg. Seit 2010 veröffentlichte das Trio zwei Splits sowie drei EPs und präsentiert mit 'Imago' sein erstes Langeisen, welches die Kapelle auch selbst produzierte, wobei die Produktion selbst recht erdig und "authentisch" ausfällt. Geboten werden acht Mal [mit einer Spur amerikanischen Death Metal à la Malevolent Creation sowie einem Quentchen Teutonen-Thrash vermischter] Oldschool-Schwedentod à la Comecon, Dismember, Desultory oder alte Entombed, wobei die meisten Stücke sehr nach vorn preschen, jedoch immer wieder Soli, Choreinlagen oder weiteren Schmankerln Raum bieten. Diese sind trotz der nicht kurzen Spielzeiten - sechs der Tracks fallen um einiges länger aus als vier Minuten - abwechslungsreich arrangiert und somit recht kurzweilig. Pers Growls sind verdammt brutal und tief, allerdings - und das ist der Unterschied zu diesen ganzen Brutal-Death-Nichtskönner-Vokalisten (ins Mikro furzen kann ja schließlich jeder) - größtenteils verständlich und druckvoll.
Der Titeltrack fällt etwas aus der Rolle, da es sich als Elektro-gefärbtes, mit diversen gesprochenen Zitaten, seltsamen Geräuschen und an choralen Gesängen erinnernden Singsang ausgestattetes Interludium entpuppt.
Interessant ist vielleicht noch, dass Gravehills CC Dekill sowie Eric Cutler der sicken Pipi-Kapelle Autopsy in jeweils einem Song die Gitarren-Leads übernommen haben.
Ziemlich gediegene Scheibe, die ordentlich Spaß macht.

Kai Ellermann

XXL-WertungXL-1

Tracklist:

1) Revelate
2) Join them in Thralldom
3) That Which Crawls
4) Their Name Are Myriads
5) Hoarding the Grotesque
6) Bastion of Blood
7) The Spawning (Born of Rot)
8) Imago
9) Sever the Limbs that Grace

XXL-Tipp

XXL Tipp Crypts Of Despairxxl

Das hörst Du Dir an:

Begerith - A.D.A.M.

begerith2xxl

Anvil - Pounding The Pavement

Anvil  Pounding The Pavementxxl

Vardan: Nostalgia - Archive of Failures 1-6

vardan 2018xxl

Las Casas Viejas - goule/H

Las Casas Viejas  goule Hxxl

Cruentator - Ain't War Hell

Cruentatorxxl

Corpse Garden - IAO 269

 Corpse Garden xxl

Tetragrammacide - Primal Incinerators of Moral Matrix

Tetragrammacide

Talv - Entering a timeless Winter

Talv  Entering a timeless winterxxl

Children of Technology: Apocalyptic Compendium 

children of technology Kopiexxl

In Vain - Currents

InVain Currentsxxl

Sacrilegious Rite - Summoned from Beyond

Sacrilegious Rite xxl

Hades Archer - Temple of the Impure

Hades Archer  Temple oxxl

Gloam - Death is the Beginning

gloam cover xxl

Shining: X - Varg Utan Flock

shining xxxl

Cloak - To Venomous Depths

Cloakxxl

Meyhnach - Non Omnis Moriar

Meyhnach Non Omnis Moriar CD DIGIPAK 63142 1

A Pale December - The Shrine of Primal Fire

A Pale Decemberxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

Oscillating Brain

dool tourxxl

SepticFlesh poster EU 2018xxl

execration void tourxxl

rotting christ tour 2018xxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

party.san 2018 venomxxl

Zum Seitenanfang