.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsL-MMoonloop - Deeply From The Earth

Mayhem - Psywar (7“)

mayhem 2014Label: Season of Mist

Spielzeit: 07:58 Min.

Genre: Black Metal

Info: Facebook

CD kaufen: Amazon

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 25. April 2014

 

Pünktlich zum 30jährigen Geburtstag stehen auch die Kollegen von Mayhem wieder auf der Matte und beehren uns mit einer Vorab-Single zu ihrem im Mai erscheinenden neuen Album „Esoteric Warfare".

Wir alle kennen ihre Meisterwerke „Deathcrush" und „De mysteriis dom Sathanas", die den Status der Band als ewige Legende mehr als nur zementiert haben. Das war Black Metal in seiner reinsten und bösesten Form. Leider hat die aber in den folgenden Jahren mit absoluten Rohrkrepierern,( deren Titel hier auszuschreiben ich mich weigere!!) diesen Status so gut wie zerstört haben. Das letzte Werk „Ordo Ad Chao" war zwar ein erster Schritt wieder in die richtige Richtung, konnte dem alten Glanz aber dennoch nicht mehr wieder herstellen. Das ist jetzt auch schon wieder sieben Jahre her, also mal schauen, was uns die Norweger auf „Psywar" so anbieten...

Und da schau her, das ist ja mal richtig geil, was mir da entgegenschallt!!! Der erste Rack „Psywar" ist purer Black Metal, aggressives Geprügel ohne Schnörkel, veredelt von Attila Csihars ultragenialem Gekrächze. Der ruhige, fast schon meditative Mittelteil, der sich fast wie eine Beschwörung anhört, ist dabei der eindeutige Höhepunkt des Songs, scheiße was für eine boshafte Atmosphäre! Ich bin ganz ehrlich, so was hätte ich den Norwegern echt nicht mehr zugetraut!!

Der zweite Song „From Beyond the Event Horizon" ist ein bislang unveröffentlichter Track von den sogenannten „Budapest Sessions" aus dem Jahre 2012 und wird nicht auf dem kommenden Album erscheinen. Auch dieser Song ist schön hart und dreckig, kommt allerdings an „Psywr" nicht heran.

Mal schauen was uns im Mai mit „Esoteric Warfare" erwartet. Sollte das gesamte Album im Stile des „Psywar-Songs" sein, besteht ja vielleicht doch noch Hoffnung für Mayhem!!!

Christian Hemmer

XXL-WertungXL-1

Tracklist:

Psywar
From Beyond the Event Horizon

 

XXL-Tipp

XXL Tipp Crypts Of Despairxxl

Das hörst Du Dir an:

Anvil - Pounding The Pavement

Anvil  Pounding The Pavementxxl

Vardan: Nostalgia - Archive of Failures 1-6

vardan 2018xxl

Las Casas Viejas - goule/H

Las Casas Viejas  goule Hxxl

Cruentator - Ain't War Hell

Cruentatorxxl

Corpse Garden - IAO 269

 Corpse Garden xxl

Tetragrammacide - Primal Incinerators of Moral Matrix

Tetragrammacide

Talv - Entering a timeless Winter

Talv  Entering a timeless winterxxl

Children of Technology: Apocalyptic Compendium 

children of technology Kopiexxl

In Vain - Currents

InVain Currentsxxl

Sacrilegious Rite - Summoned from Beyond

Sacrilegious Rite xxl

Hades Archer - Temple of the Impure

Hades Archer  Temple oxxl

Gloam - Death is the Beginning

gloam cover xxl

Shining: X - Varg Utan Flock

shining xxxl

Cloak - To Venomous Depths

Cloakxxl

Meyhnach - Non Omnis Moriar

Meyhnach Non Omnis Moriar CD DIGIPAK 63142 1

A Pale December - The Shrine of Primal Fire

A Pale Decemberxxl

Untervoid – Untervoid

Untervoidxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

Oscillating Brain

dool tourxxl

SepticFlesh poster EU 2018xxl

execration void tourxxl

rotting christ tour 2018xxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

party.san 2018 venomxxl

Zum Seitenanfang