.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsL-MLegion Of The Damned - Ravenous Plague

Magnum - Escape From The Shadow Garden

magnumLabel: SPV

Spielzeit: 62:40 Min.

Genre: Hard Rock

Info: Facebook

CD kaufen: Amazon

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: bereits erschienen

 

Getreu dem Motto "Besser spät, als nie" bin seit ihrer letzten Langrille "On The 13th Day" ein begeisterter Fan der britischen Melodik-Rocker. Dementsprechend habe ich mich auch auf ihr neues Werk gefreut und was soll ich sagen? Ich wurde nicht enttäuscht!! Ganz im Gegenteil, meiner bescheidenen Meinung nach haben die Jungs um das geniale Gespann Bob Catley und Tony Clarkin noch mal einen drauf gesetzt!

Schon der Opener „Live til you die" entführt einen in eine Welt voll wunderschöner Melodien, die trotz aller Epik und Bombast niemals zum Kitsch mutieren, sondern einfach nur eine herrliche Gänsehaut beim Hörer erzeugen! Auch geht es auf „Escape From The Shadow Garden" schön rockig voran, was ich sehr schätze. Über den grandiosen Gesang von Bob Catley an dieser Stelle irgendwas zu erzählen, hieße wahrlich Eulen nach Athen zu tragen, denn die Qualität des 66-jährigen Ausnahmekünstlers dürfte sich mittlerweile herum gesprochen haben.

Das Album ist wirklich ein Volltreffer geworden! Alle 11 Songs gefallen mir ohne Ausnahme extrem gut und laufen bei mir zurzeit in Dauerrotation (zwischen der neuen Fäulnis und Tarjas Comeback Album). Für mich sind Magnum die (zumindest im Moment) beste melodische Hard Rock Band auf diesem Planeten – großartige Songs, tolle Musiker und ein absolut herausragender Sänger, ja was will man noch mehr? Fans der Band werden die CD sowieso blind kaufen und ich kann nur jedem Rock/Hard Rock interessierten Menschen diese Band und dieses Album ans Herz legen, besser geht es kaum noch!

Ich freue mich übrigens auch sehr, dass sich die Band die kleine Kritik aus meiner Rezension zu „On The 13th Day" zu Herzen genommen hat und wieder mit einem richtig schönes Cover aufwartet! Das Auge hört schließlich mit!

Christian Hemmer

XXL-WertungXL-1

Tracklist:

Live 'Til You Die
Unwritten Sacrifice
Falling For The Big Plan
Crying In The Rain
Too Many Clowns
Midnight Angel
The Art Of Compromise
Don't Fall Asleep
Wisdom's Had Its Day
Burning River
The Valley Of Tears

XXL-Tipp

XXL Tipp Crypts Of Despairxxl

Das hörst Du Dir an:

Begerith - A.D.A.M.

begerith2xxl

Anvil - Pounding The Pavement

Anvil  Pounding The Pavementxxl

Vardan: Nostalgia - Archive of Failures 1-6

vardan 2018xxl

Las Casas Viejas - goule/H

Las Casas Viejas  goule Hxxl

Cruentator - Ain't War Hell

Cruentatorxxl

Corpse Garden - IAO 269

 Corpse Garden xxl

Tetragrammacide - Primal Incinerators of Moral Matrix

Tetragrammacide

Talv - Entering a timeless Winter

Talv  Entering a timeless winterxxl

Children of Technology: Apocalyptic Compendium 

children of technology Kopiexxl

In Vain - Currents

InVain Currentsxxl

Sacrilegious Rite - Summoned from Beyond

Sacrilegious Rite xxl

Hades Archer - Temple of the Impure

Hades Archer  Temple oxxl

Gloam - Death is the Beginning

gloam cover xxl

Shining: X - Varg Utan Flock

shining xxxl

Cloak - To Venomous Depths

Cloakxxl

Meyhnach - Non Omnis Moriar

Meyhnach Non Omnis Moriar CD DIGIPAK 63142 1

A Pale December - The Shrine of Primal Fire

A Pale Decemberxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

Oscillating Brain

dool tourxxl

SepticFlesh poster EU 2018xxl

execration void tourxxl

rotting christ tour 2018xxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

party.san 2018 venomxxl

Zum Seitenanfang