.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsI-KImpiety - Ravage & Conquer

Ill Omen - Enthroning The Bonds Of Abhorrence

Ill Omen - Enthroning The Bonds Of AbhorrenceLabel: Nuclear War Now! Records

Spielzeit: 57:51 Min.

Genre: Black Metal

Info: /

CD kaufen: Shop

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: bereits erschienen

 

Obwohl Kollege "IV", der Alleinherrscher hinter "Ill Omen" dieses Projekt (neben der Mitgliedschaft in so einigen anderen Kapellen) schon seit 2006 betreibt, ist "Enthroning the bonds of abhorrence" erst der zweite Longplayer, der dieser Tage via Nuclear War Now! unters Volk gebracht wird.

Geboten wird dem Hörer eine gute Stunde lang schön altmodischer Black Metal, nicht mehr und nicht weniger. Das Tempo ist mittelschnell bis flott, die Gitarren bringen (unterstützt von dezenten Keyboard-Klängen) einen klirrend kalten Sound hervor, der Sound ist eher mittelprächtig bis matschig und Kollege "IV" ( wer es genau wissen will, hinter dem Pseudonym verbirgt sich Mitchell Keepin, der Typ von "Adverse Order Music") krächzt sich die Seele aus dem Leib.

Hört sich nicht wirklich umwerfend an? Ist es auch nicht. Das Ganze ist leider recht langweilig ausgefallen, die 11 Songs rauschen an einem vorbei und zum Schluss ist eigentlich kaum etwas hängengeblieben, so dass man sich schon fragt, warum man sich für diese ganz ordentliche, aber keineswegs herausragende Leistung durch diesen Demo-Sound quälen sollte. Da habe ich schon genug bessere Sachen gehört. Hier trifft mal wieder meine Standart-Empfehlung für solche CDs zu: Wenn man das Scheibchen mal irgendwo preiswert schießen kann, dann ist es schon ok, ansonsten stirbt auch der fanatischste Black Metal Fan nicht unbedingt, wenn er dieses Werk nicht in seiner Sammlung stehen hat!

Christian Hemmer

XXL-WertungL

Tracklist:

Abhorrence I 07:30
Abhorrence II 06:02
Abhorrence III 04:17
Abhorrence IV 07:03
Abhorrence V 01:43
Abhorrence VI 06:23
Abhorrence VII 05:27
Abhorrence VIII 05:21
Abhorrence IX 06:56
Abhorrence X 07:16
Abhorrence XI 03:42

XXL-Tipp

XXL Tipp Crypts Of Despairxxl

Das hörst Du Dir an:

Atomwinter - Catacombs

Atomwinter Catacombsxxl

Absolutum - Absolutum

Absolutumxxl

Begerith - A.D.A.M.

begerith2xxl

Anvil - Pounding The Pavement

Anvil  Pounding The Pavementxxl

Vardan: Nostalgia - Archive of Failures 1-6

vardan 2018xxl

Las Casas Viejas - goule/H

Las Casas Viejas  goule Hxxl

Cruentator - Ain't War Hell

Cruentatorxxl

Corpse Garden - IAO 269

 Corpse Garden xxl

Tetragrammacide - Primal Incinerators of Moral Matrix

Tetragrammacide

Talv - Entering a timeless Winter

Talv  Entering a timeless winterxxl

Children of Technology: Apocalyptic Compendium 

children of technology Kopiexxl

In Vain - Currents

InVain Currentsxxl

Sacrilegious Rite - Summoned from Beyond

Sacrilegious Rite xxl

Hades Archer - Temple of the Impure

Hades Archer  Temple oxxl

Gloam - Death is the Beginning

gloam cover xxl

Shining: X - Varg Utan Flock

shining xxxl

Cloak - To Venomous Depths

Cloakxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

Oscillating Brain

dool tourxxl

SepticFlesh poster EU 2018xxl

execration void tourxxl

rotting christ tour 2018xxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

party.san 2018 venomxxl

Zum Seitenanfang