.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsG-HHIM - XX - Two Decades Of Love Metal

HIM - XX - Two Decades Of Love Metal

him-xx-two-decades-of-love-metalLabel: Sony

Spielzeit: 76:07 Min.

Genre: Gothic Rock

Info: Facebook

CD kaufen: Amazon

VÖ-Datum: bereits erschienen


Da mag spotten wer will, in meinen Ohren sind HIM eine großartige Gothic Rock Band und Ville Vallo hat meines Erachtens eine der geilsten Stimmen des mir bekannten Universums!! Dank meiner Frau kenne ich die Musik der Finnen quasi vom Beginn an und habe die Band das erste Mal live in der Zeche Carl in Essen mit gerade mal 500 anderen Fans gesehen, als noch keine rosa Schlüpfer auf die Bühne geworfen wurden und die Kollegen vom Überhype noch ganz weit entfernt waren. Ich weiß also wovon ich rede/schreibe.
Leider ist „XX - Two Decades Of Love Metal" kein neues Werk der Band, sondern vielmehr ein fröhliches "Best of"-Album geworden. Unter diesem Gesichtspunkt ist es gelungen, denn unter den 20 Tracks der CD befinden sich aber auch wirklich ALLE Hits der Kapelle, von „Wicked Game", über „Funeral of Hearts" bis zum obligatorischen „Join me" dem Durchbruch-Mega-Hit aus dem Jahre 1999! Viel mehr passte auf die Scheibe aber auch nicht drauf - die Spielzeit von fast 80 Minuten ist ein weiterer Pluspunkt der CD.
Für Neueinsteiger ein perfektes Package, für Fans sicherlich verzichtbar (wie so oft bei „Best of Scheiben), denn der einzig neue Song „Strange world" ist eine Coverversion des One-Hit-Wonders „Ké" von 2008. Und die ist leider auch nicht sooo doll, das Original gefällt mir erheblich besser. Das dürfte aber ziemlich egal sein, denn den Originalsongs kennt eh keine Sau (mehr), ist ja auch Geschmackssache.
Nette Sache zum Bandjubiläum und es verkürzt ein wenig die Wartezeit auf das neue Album "Tears On Tape", das 2013 erscheinen soll.

Christian Hemmer

xl

Tracklist:

Strange World
Join Me
Heartkiller
The Kiss Of Dawn
Wings Of A Butterfly
The Funeral Of Hearts
Right Here In My Arms
Pretending
Buried Alive By Love
Gone With The Sin
Your Sweet 666
The Sacrament
Wicked Game
Killing Loneliness
Bleed Well
In Joy And Sorrow
Poison Girl
Scared To Death
When Love And Death Embrace
Heartache Every Moment

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Dautha - Brethren Of The Black Soil

dautha coverxxl

Rivers Of Nihil - Where Owls Know My Name

Rivers Of Nihil2018xxl

Ascension - Under Ether

acension 2018xxl

The Grotesquery - The Lupine Anathema

the grotesquery 2018xxl

Sect Pigs - Crooked Backs

Sect Pig  Crooked backs

Traitor - Knee-Deep In The Dead

traitor knee xxl

Gravestone - Sickening

Gravestone Sickeningxxl

Oksennus - Kolme Toista

Oksennus  Kolme toista

Varathron - Patriarchs of Evil

Varathron  Patriarchs of evil

Usurpress - Interregnum

usurpress 2018xxl

Pungent Stench - Smut Kingdom

pungent stench coverxxl

Judaswiege - Ashes of the Heretic

Judaswiegexxl

Nihil Invocation + Funerary Temple - Occultic longing for the essence

Nihil Invocation  Funerary Templexxl

Stillborn - Crave for Killing

Stillborn  Crave for killingxxl

Kingdom - Putrescent Remains Of The Dead Ground

Kingdom  Putrescentxxl

Twitching Tongues - Gaining...

Twitching Tonguesxxl

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

psoa 2018 aprilxxl

 uada tour 2018xxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

marduk tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

carnal forge tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

Zum Seitenanfang