.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsC-DDoomentor: The Second Ceremony (7")

Cut Up: Forensic Nightmares

cut up coverLabel: Metal Blade Records

Spielzeit: 41:09 Min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: sm-metal-shop

Hörprobe: Soundcloud

VÖ-Datum: 26. Juni 2015

 

So schade wie ich vor zwei Jahren die Auflösung von Vomitory fand (für mich immer noch eine der geilsten Schweden-Death Metal Bands!), umso erfreuter war ich vor einiger Zeit, als ich die Kunde vernahm, dass zumindest zwei der alten Crew (nämlich Tobias Gustafsson und Erik Rundqvist) unter neuer Flagge weitersegeln würden. Dazu gesellten sich dann noch Anders Bertillsson (Coldworker) und Andreas Björnson (Fetus Stench) und das Line-Up von Cut Up war fertig!

Was würde eine solch illustre Schar von Musikern wohl für Mucke machen? Na klar: Schweinegeilen und knüppelharten Death Metal selbstverständlich! Und da macht das Quartett von Anfang bis Ende keine Gefangenen! Zwar gibt es einige geschickt eingesetzte Variationen im Tempo (von schnellem zu Mid-Tempo Geknüppel!), aber die Regler für Brutalität sind die ganze Zeit auf 12 festgenagelt. Das Album transportiert eine herrliche Atmosphäre aus Aggression und diesem ganz bestimmten "Ich bin voll angepisst!!"-Gefühl. Genauso muss Death Metal klingen! Dazu kommen noch die entsprechenden Texte und ein geschmackvolles Splatter-Cover und fertig ist die Laube.

Ein Wort, was mir beim Hören dieser CD immer wieder durch den Kopf geht, ist "zeitlos"! So wie Cut Up ihren Death Metal spielen, wären sie vor 15 Jahren gut angekommen, genauso wie in 15 Jahren. Fernab von allen Trends und Hypes, einfach nur die pure, reine Essenz des Death Metals! Quasi ein Album für die ganze Familie! Absolut geiles Teil!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

1. Enter Hell
2. Burial Time
3. Remember the Flesh
4. A Butchery Improved
5. Brain Cell Holocaust
6. Forensic Nightmare
7. Camouflesh
8. Order of the Chainsaw
9. Stab and Stab Again
10. Bunker Z 16
11. Dead and Impaled

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Dautha - Brethren Of The Black Soil

dautha coverxxl

Rivers Of Nihil - Where Owls Know My Name

Rivers Of Nihil2018xxl

Ascension - Under Ether

acension 2018xxl

The Grotesquery - The Lupine Anathema

the grotesquery 2018xxl

Sect Pigs - Crooked Backs

Sect Pig  Crooked backs

Traitor - Knee-Deep In The Dead

traitor knee xxl

Gravestone - Sickening

Gravestone Sickeningxxl

Oksennus - Kolme Toista

Oksennus  Kolme toista

Varathron - Patriarchs of Evil

Varathron  Patriarchs of evil

Usurpress - Interregnum

usurpress 2018xxl

Pungent Stench - Smut Kingdom

pungent stench coverxxl

Judaswiege - Ashes of the Heretic

Judaswiegexxl

Nihil Invocation + Funerary Temple - Occultic longing for the essence

Nihil Invocation  Funerary Templexxl

Stillborn - Crave for Killing

Stillborn  Crave for killingxxl

Kingdom - Putrescent Remains Of The Dead Ground

Kingdom  Putrescentxxl

Twitching Tongues - Gaining...

Twitching Tonguesxxl

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

psoa 2018 aprilxxl

 uada tour 2018xxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

marduk tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

carnal forge tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

Zum Seitenanfang