.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsC-D

Cancer Bats: Searching For Zero

CANCER BATS Searching For ZeroLabel: Noise Church Records

Spielzeit: 33:01 Min.

Genre: Doom/HardCore/Sludge/Southern Rock

Info: Facebook

Album kaufen: Amazon

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: bereits erschienen

 

Cancer Bats? Hm... okay! Den Preis für den coolsten Bandnamen werden die vier Mannen aus dem kanadischen Toronto schon einmal nicht erhalten. Aber klar, was sind schon Namen? Ein recht dunkelhäutiger Exil-Kubaner, der sich 'Roberto Blanco' nennt, konnte sich durchaus durchsetzen; ebenso eine Toilettenpapier-Marke namens 'Charming'. Und überhaupt.

Die "karzinogenen Fledermäuse", die außerdem eine Black-Sabbath-Cover-Band namens 'Bat Sabbath' haben, präsentieren mit 'Searching For Zero' ihren mittlerweile fünften Longplayer, welcher Anfang März erschien und zehn Tracks aufweist, welche zunächst nicht ganz so einfach einzuordnen sind, aber das spricht, jedenfalls häufig, für eine angenehme Sperrigkeit. Das Quartett zockt einen kuriosen Bastard aus Punk Rock, Sludge, Southern Rock, Hardcore und Wüstenrock - und dies in einer Weise, welche tatsächlich funktioniert, auch wenn man diese Erkenntnis erst erhält, wenn man sich ausgiebiger mit dem vorliegenden Tonträger beschäftigt; oberflächlich betrachtet könnte 'Searching For Zero' nämlich glatt als Sampler mit verschiedenen Bands durchgehen, was ich in diesem speziellen Fall jedoch nicht negativ deuten möchte. Wie gesagt, trotz der diversen unterschiedlichen Einflüsse besitzt die Scheibe eine gewisse Homogenität.
Textlich werden größtenteils Verlust und speziell das Von-Uns-Gehen thematisiert, was partiell mit dem Tod einiger Wegbegleiter der Kapelle zu tun hat. Produziert hat das Ganze Ross Robinson, dessen Namen man mit beispielsweise mit Slipknot, Korn und Sepultura in Verbindung bringt und welcher diesem Output einen überraschend organischen, beinahe schon dreckigen Sound verpasste.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass 'Searching For Zero' sich behaupten wird in der Flut von Veröffentlichungen - und zwar gerade weil der derzeitige Sound der Band nicht mit zwei oder drei Worten zu beschreiben ist.

Kai Ellermann

XXL WertungXL 1

Tracklisting:

01. Satellites
02. True Zero
03. Arsenic In The Year Of The Snake
04. Beelzebub
05. Devil's Blood
06. Cursed With A Conscience
07. All Hail
08. Buds
09. Dusted
10. No More Bull Shit

XXL-Tipp

XXL Tipp Crypts Of Despairxxl

Das hörst Du Dir an:

Revolting - The Monolith Of Madness

revolting 2018xxl

Decaying - To Cross The Line

Decayingxxl

Kadaverficker - KFFM 931.8

kadaverficker 2018xxl

Atomwinter - Catacombs

Atomwinter Catacombsxxl

Absolutum - Absolutum

Absolutumxxl

Begerith - A.D.A.M.

begerith2xxl

Anvil - Pounding The Pavement

Anvil  Pounding The Pavementxxl

Vardan: Nostalgia - Archive of Failures 1-6

vardan 2018xxl

Las Casas Viejas - goule/H

Las Casas Viejas  goule Hxxl

Cruentator - Ain't War Hell

Cruentatorxxl

Corpse Garden - IAO 269

 Corpse Garden xxl

Tetragrammacide - Primal Incinerators of Moral Matrix

Tetragrammacide

Talv - Entering a timeless Winter

Talv  Entering a timeless winterxxl

Children of Technology: Apocalyptic Compendium 

children of technology Kopiexxl

In Vain - Currents

InVain Currentsxxl

Sacrilegious Rite - Summoned from Beyond

Sacrilegious Rite xxl

Hades Archer - Temple of the Impure

Hades Archer  Temple oxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

Oscillating Brain

dool tourxxl

SepticFlesh poster EU 2018xxl

execration void tourxxl

rotting christ tour 2018xxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

party.san 2018 venomxxl

Zum Seitenanfang