.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsThe Grotesquery - The Lupine Anathema

The Grotesquery - The Lupine Anathema

the grotesquery 2018xxlLabel: Xtreem Music

Spielzeit: 37:36 min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Wow, wer hätte das gedacht, dass The Grotesquery jetzt schon mit dem vierten Longplayer aufschlagen? Wurde das Ganze meines Wissens damals als 'ne völlig unverbindliche Geschichte zwischen Rogga Johansson und Kam Lee (wusstet Ihr eigentlich, dass dessen richtiger (bzw. erster) Vorname "Barney" lautet?) gestartet, so ist die Band doch wohl zu einer festen Größe geworden. Find' ich gut, denn zwei solche Death Metal Urgesteine kann man gar nicht oft genug miteinander spielen lassen! Auf die Ohren gibt es gewohnte Kost: Schöner Old School Death Metal, der nett mit dem Tempo variiert und hier und da einen leichten Schwedentod-Einschlag durchschimmern lässt. Klar kann man jetzt wieder lästern, dass gerade Rogga immer nur das Gleiche fabrizieren würde (was gar nicht stimmt, die Mucke von "The Grotesquery" kann man zum Beispiel von der von Paganizer gespielten Mucke wunderbar und leicht unterscheiden...), aber selbst wenn - ich kann von gut gemachtem Death Metal gar nicht genug bekommen. Und außerdem ist die geile Stimme von Kam Lee schon die Hälfte der Miete und rechtfertigt den Kauf dieser Platte eindeutig. Schönes Teil, macht Spaß und ist sehr ordentlich gemacht - da merkt man schon, dass hier verdammte Profis am Werk sind!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

1. Under the Curse of the Full Moon
2. By Feral Ways
3. Wrath of the Garvulves (By the Eyes of Moonlight)
4. Advent of the Werewolves
5. The Faceless God
6. As Death Dies
7. The Beast of the Bayou (Night of the Rougarou)
8. Dark Cry of the Wolf
9. Ithaqua the Wind Walker
10. Bloodcurdling Tales

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Unravel - Eras of Forfeit

unravel coverxxl

Teutonic Slaughter - Puppeteer of Death

Teutonic Slaughter xxl

Graveyard - Back to the Mausoleum

graveyard 2018xxl

Wreck - V is for Violence

wreckxxl

Krolok - When the moon sang our songs

Krolokxxl

Škan - Death Crown

skan coverxxl

Svederna - Svedjeland

Svederna

Wombbath - The Great Desolation

wombbath 2018xxl

Satanic Surfers - Back from Hell

Satanic Surfers  xxl

Drawn And Quartered - Hail Infernal Darkness

Drawn And Quartered  xxl

The Negative Bias + Golden Dawn: Split

The Negative Biasxxl

Gatekeeper - East of Sun

gatekeeper 2018xxl

Necros Christos - Domedon Doxomedon

necros christos coverxxl

Grá - Väsen

gr

Abhor - Occulta ReligiO

Abhor

Black Mass Pervertor - Life beyond the walls of flesh

Black Mass Pervertor

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

psoa 2018 aprilxxl

hate eternal tourxxl

marduk tourxxl

misery index tour 2018xxl

carnal forge tourxxl

sleep of the sunless tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

Zum Seitenanfang